Ts Muxer update 2019

Discussion in 'Allgemeiner Chat' started by Harry36, Dec 16, 2019.

  1. Darth Sidious

    Darth Sidious Well-Known Member

    2020-09-30 19_21_03-» Pan.2015..png Auch wieder ein Beispiel von nicht UHD Konform. Quellmaterial muss beim TsM im Bereich UHD eine Breite von 3 840 Pixel und eine Höhe von 2 160 Pixel haben. Bei einer Höhe von 1600 Pixel zieht der M9702, wie auch jeder andere Mediaplayer das Bild höher. Dies ist kein Bug des TsM! Allerdings kann man ein solches Ausgangsmaterial in eine entsprechende Auflösung umwandeln und die schwarzen Balken hinzurechnen, zB. mit VidCoder. Ein Versuch läuft bei mir gerade, dauert aber ca. 14 h.
     
    Last edited: Sep 30, 2020
  2. D300

    D300 Well-Known Member

    So ist dat also
    THX
     
  3. Darth Sidious

    Darth Sidious Well-Known Member

  4. Darth Sidious

    Darth Sidious Well-Known Member

  5. Nicko

    Nicko Member

    Ich hab bei meinem tsMuxer das Problem, dass er keine Ordnerstruktur auf einen NAS anlegen kann. Wähle ich bei Output "Blu-ray folder" gibts ne Fehlermeldung. Bei Blu-ray ISO klappt es. Programm wird mit Admin Rechten gestartet.
     
  6. D300

    D300 Well-Known Member

    Fehler wirklich nur mit NAS
     
  7. Nicko

    Nicko Member

    Wenn als Ziel der Rechner angegeben ist klappt es. Mit einer alten tsMuxer Version (1.10.6) klappt's auch auf dem NAS.
     
  8. Darth Sidious

    Darth Sidious Well-Known Member

  9. Darth Sidious

    Darth Sidious Well-Known Member

  10. Darth Sidious

    Darth Sidious Well-Known Member

    Fehler in der Cut- Funktion beim TsM Version w64-nightly-2020-11-17--01-21-46

    Bei der Bearbeitung von Herr der Ringe Trilogie (UHD) trat leider ein Fehler bei der Cut-Funktion auf.

    Während früher die Bearbeitung der Herr der Ringe Trilogie (BD) andere Schritte erforderte, ist es nun so, das hier bei Disc 1 bzw. Disc 2 ein Cut am Ende und am Anfang eines Teiles erfolgen muss.

    Der TsM führt hier zwar einen Cut am Ende einer Disc korrekt aus, jedoch wenn man am Anfang einer Disc ein Cut ausgeführt werden muss, treten nach der Join-Funktion (zusammenführen) am Anfang der zweiten Disc Bildfehler auf.

    Bis dieser Fehler behoben wird, kann man eine entsprechende Vorverarbeitung mit einer älteren Version von MKV-TOOLNIX 64 bit (mkvtoolnix-64-bit-49.0.0-setup) durchführen. Das bedeutet, Disc 1 und Disc 2 je nach Bedarf einen Cut durchführen und dann zu einer MKV verbinden. Danach kann mit dem TsM eine fehlerfreie Iso erstellt werden.
    Die Verwendung einer älteren Version von „MKV-TOOLNIX 64 bit“ liegt darin begründet, das hier noch der Stream Video bzw. DV getrennt verarbeitet wird.

    Dies betrifft nur diejenigen, die auf HDD den jeweiligen Film als eine einzige Iso abspeichern wollen (siehe Scann-Bericht unten).

    Bei Austausch der Original Tonspur mit der HD MASTER 7.1 (Asterixi) oder dem Behalt der Originalen HD MASTER 6.1 muss dem entsprechend an beiden Disc´s ein Cut erfolgen, da die Pause zwischen den Teilen entfernt werden muss.

    Bei der Erstellung einer Costum UHD DV für DER HERR DER RINGE 1-DIE GEFÄHRTEN (EXTENDED) sind folgende Schritte erforderlich:
    Benutze dazu MKVToolNIX GUI v.49.0.0
    Disc 1
    Unter Ausgabe - Aufteilungsmodus - Nach bestimmten Zeitstempeln aufteilen :
    01:45:38.129 eingeben und eine MKV erzeugen.
    Disc 2
    Unter Ausgabe - Aufteilungsmodus - Nach bestimmten Zeitstempeln aufteilen :
    00:00:02.001 eingeben und eine MKV erzeugen.
    Disc 1 u. Disc 2 mit MKVToolNIX GUI v.49.0.0 zusammenfügen (an eine bestehende Quelldatei anhängen).
    Resultierende MKV anschließend mit TsM z.B. eine Iso erzeugen. Dabei auch gleich die Originale Tonspur mit Asterixis Tonspur austauschen.
    Viel Spaß dabei.

    Ps:

    Für DER HERR DER RINGE 2-DIE ZWEI TÜRME (EXTENDED):

    Disc 1 01:46:34.179

    Disc 2 00:00:02.001

    Für DER HERR DER RINGE 3-DIE RÜCKKEHR DES KÖNIGS (EXTENDED)

    Disc 1 02:07:35.229

    Disc 2 00:00:02.001
     
    Last edited: Dec 24, 2020
  11. Darth Sidious

    Darth Sidious Well-Known Member

    2020-12-06 13_04_57-GitHub - justdan96_tsMuxer.png 2020-12-06 13_05_29-tsMuxer Open Source - Page 49 - Doom9's Forum.png Neue Version w64-nightly-2020-12-06 https://dl.bintray.com/justdan96/tsMuxer/

    Aufgrund eines ziemlich peinlichen Fehlers wurde nur der Mac-Build in den heutigen (2020-12-05) Nachtfliegen erstellt.
    Die Dinge sollten im Aufbau von morgen wieder normal sein, der eine GUI-Übersetzung ins Chinesische beinhalten wird.
     
  12. coopervid

    coopervid Well-Known Member

    Nachtfliegen ist super für nightlies. (y)(y)(y)
     
  13. Darth Sidious

    Darth Sidious Well-Known Member

  14. Darth Sidious

    Darth Sidious Well-Known Member

    2020-12-09 07_29_24-GitHub - justdan96.png Neue Version w64-nightly-2020-12-08 / w64-nightly-2020-12-09 https://dl.bintray.com/justdan96/tsMuxer/

    Frühere Versionen verwendeten das "letzte Ausgabeverzeichnis" beim Öffnen des "Browse"
    Dialoges im Hauptfenster, mit dem aktuellen "Dateinamen" nur, wenn das
    Ausgabeverzeichnis " noch nicht definiert ist. Diese Änderung kehrt dies um, was bedeutet,
    das der Ordner des Pfads verwendet wird, der derzeit als "Dateiname" eingegeben wurde,
    als anzuzeigender Ordner. Der Dateiname wird in das Dialogfeld übertragen.
     
  15. Helmut1978

    Helmut1978 Well-Known Member

    Danke für die ausführliche Beschreibung
    Wie wann aus 2 Teilen eines Films eine
    Einzelne Iso macht.
    Habe so was auch schon mal versucht,
    Bei Herr der Ringe extended Blurays
    Hobbit extended 3d Versionen.
    Bin immer am 2ten Teil Join Funktion gescheitert.
    Artefakte im Film wenn Teil 2 anfing und Untertitel
    Die beim Teil 1 noch richtig waren und verschwunden bei
    Teil 2.
    Wie bist du bei Untertitel vorgegangen ( Zwangs UTs)
     
  16. Darth Sidious

    Darth Sidious Well-Known Member

  17. Darth Sidious

    Darth Sidious Well-Known Member

    Bei HDR/BD ist mir ein derartiger Fehler bei der Join-Funktion nicht bekannt. Das hat bei mir damals funktioniert. Die Vorverarbeitung war allerdings eine andere. Da musste erst von beiden Teilen BDMV-Ordner erstellt werden, dann der 1 sec. Filmschnipsel (die Nummer fällt mir nicht mehr ein) entfernt werden. Danach den Sub Titel extrahieren und dann den Forced Sub Titel aus diesem extrahieren. Dann jeweils für beide Teile mit dem TsM neue BDMV-Ordner erstellen und diese dann mit TsM/Join zu einer Iso verarbeiten.
     
  18. Darth Sidious

    Darth Sidious Well-Known Member

  19. stanic

    stanic Member

    Wie kann man an einer ISO herausfinden, ob Dolby Atmos mit AC3 Core vorliegt und somit vom tsmuxer unterstützt wird, oder ob zuerst eac3to verwendet werden muss.
     
  20. Darth Sidious

    Darth Sidious Well-Known Member

    Die Iso mit Virtual CloneDrive mounten und mit dem TsM laden. Wenn keine Fehlermeldung erscheint, ist eine weitere Verarbeitung möglich.