Tutorial: Blu-ray Disc erfolgreich kopieren!

Discussion in 'AnyDVD HD (Blu-ray Probleme)' started by Protecus, Nov 21, 2008.

  1. Spiderhouse

    Spiderhouse Well-Known Member

    @Kosti

    Brauchst dich nur genau an die Anleitung halten, dann funzt das:agree:

    Gruß Ralf
     
  2. FlyingHawk

    FlyingHawk Well-Known Member

    clone wars

    clone wars passt mit 30 Gb leider nicht ganz auf eine bluray.

    fuktioniert folgende vorgehensweise?
    via tsmuxergui
    1. m2ts muxing wählen mit videostream, deutschen+englischen audio, deutschen+englischen untertiteln
    2. neue m2ts mit der alten m2ts austauschen
    3. eine weitere m2ts weglassen.
    4. den nun passenden inhalt brennen.

    oder gibt es da probleme wegen der fehlenden audios?
    wie sieht es mit chaptern aus..?
     
  3. Protecus

    Protecus Well-Known Member

    Hallo FlyingHawk,

    um ehrlich zu sein, verstehe ich den Sinn Deiner Vorgehensweise nicht wirklich. Im Grunde musst Du nur alles so machen, wie im ersten Beitrag dieses Threads beschrieben. Vielleicht verstehe ich Dich aber auch einfach nur falsch. Sollte dies der Fall sein, hilf mir auf die Sprünge.

    Gruß,
    Protecus
     
  4. dergraf43

    dergraf43 New Member

    Frage zu Untertiteln

    Hallo an Alle,
    vielleicht kann mir hier geholfen werden :bowdown:. Es geht speziell um Untertitel, die ich mit in den m2ts-Container packe. Wieso kann sie der Mediaplayer Vers. 11 nicht wiedergeben? Weitere Frage noch, Kapitelsprünge. Ganz gleich ob ich sie manuell auf diese festen Zeitsprünge einstelle oder aus BDInfo übertrage, im Container bei Wiedergabe mit Mediaplayer reagiert dieser nicht darauf. Dies alles läuft nur, wenn ich eine BluRay auf Platte erstelle. Was leider für mich nicht praktikabel ist, denn meine Herzallerliebste kommt dann nicht mit der Wiedergabe zurecht :agree:

    Es grüßt das Gräflie und sagt schon mal Dank an alle :clap:.
     
  5. FlyingHawk

    FlyingHawk Well-Known Member

    @Protecus
    ich will aus der m2ts datei überflüssige tonspuren und untertitel entfernen,
    extras und menüs soweit wie es passt beibehalten. nicht nur den film brennen
    wie auf seite 1
     
  6. xv12pbc

    xv12pbc Active Member

    ...super Anleitung!:bowdown:

    Leider hat's bei Stirb langsam 4.0 nicht funktioniert.:(
    Habe eine halbe Stunde gewartet bis er fertig war und dann war die Datei 27 GB groß:bang:

    Naja.
    Ich probiere weiter ;-)
     
  7. PS3Junkie

    PS3Junkie Member

    Kann man den Kopiervorgang von BD nicht abkürzen indem ich AnyHD sage was er kopieren soll...so in der Art wie bei ts....

    Gruß

    PS3Junkie
     
  8. dergraf43

    dergraf43 New Member

    Das ist im Grunde nicht nötig. Ist AnyHD eingeschaltet, kannst Du direkt von der Disk auf die Daten zugreifen. Brauchst nicht erst die Urdaten kopieren um dann von Festplatte damit zu arbeiten. Mit tsMuxer gleich von Disk entscheiden, was bleiben soll. So hast Du einen Kopiervorgang gespart.

    Gruß vom Gräflie
     
  9. Franny

    Franny Well-Known Member

    Spar Dir die Zeit. Es gibt Filme, die lassen sich einfach nicht kleiner machen. Und wenn Du per SUFU mal "Stirb langsam 4.0" eingegeben hättest, dann wärst Du u.a. auch hier fündig geworden...
    http://forum.slysoft.com/showthread.php?t=16339
     
  10. Protecus

    Protecus Well-Known Member

    :doh: - jetzt hab ich's kapiert. Nun, dann würde es so probieren, wie Du es schon in Deinem vorherigen Post geschrieben hast. Die Hauptfilm '*.m2ts' möglichst schlank machen und sie mit der Originaldatei in der Originalstruktur ersetzten. Halte uns bitte auf dem Laufenden, ob es funktioniert hat. Ich habe hierbei leider noch keine Erfahrung.

    Gruß,
    Protecus
     
  11. "Stirb langsam 4.0" schon vor monaten gerippt also mit ner älteren AnyDVD-HD version und es ging alles prima!!!! :agree:
     
  12. RS4

    RS4 Well-Known Member

    Hallo,


    ich arbeite mich gerade in die Materie ein und habe mal eine Frage. (blöde Fragen gibt's ja nicht :disagree:)
    Wie kann ich eigentlich eine Blu_ray auf eine 25 GB Disc muxen mit Menü und Extras? Mal angenommen ein gemuxter Film hat mit DTS Tonspur "nur" 14 GB, dann könnte ich ja rein platzmäßig sicher noch Menü und so mit draufpacken?

    Geht das?

    Gruß,
    RS4
     
  13. MikeK61

    MikeK61 Well-Known Member

    Wenn du ein Menü willst musst du aber neu Authoren.
    Da brauchst du dann Programme wie Scenarist o.ä.
     
  14. RS4

    RS4 Well-Known Member

    Gibt es da auch ne kleine Anleitung zu? Werde heute abend mal danach ggogln.
    Ist das eine Freeware?

    Gruß,
    RS4
     
  15. Caliban

    Caliban New Member

    Vorweg vielen Dank für die sehr gute Anleitung!

    Ich hätte folgende Frage:
    Hat schon mal jemand ein anderes Brennprogramm als Nero ausprobiert, z.B. CDBurnerXP?
    CDBurnerXP unterstützt auch Blu Rays und UDF 2.5. Müsste eigentlich klappen.
     
  16. paddyf

    paddyf Active Member

    kann man eine komplette disk übernehmen also inklusive menü und nur aus dem hauptfilm die überflüssigen sprachen rausnehmen?also alles original lassen nur beim film alle tonspuren abwählen bis auf die deutsche?

    wenn ja wie geht das?
     
  17. tomcam

    tomcam Well-Known Member

    meines Wissens geht das derzeit noch nicht, kann sein wenn es dann mal ein CloneBD gibt das es möglich ist mit dem strippen.
     
  18. gayo

    gayo Guest

    Das heisst im klartext ohne tsmux gehts nicht auch wenns 1:1 vom Platz her reichen würde:confused:
     
  19. irarreF

    irarreF Member

    Hi,

    weiß nicht ob es schon mal beantwortet wurde, aber hab nix dergleichen gefunden. Ich geh beim erstellen einer Blu Ray Kopie so vor wie hier im Thread besprochen. Nur manche Blu Rays stream ich dann von meiner Festplatte im PC an meine PS3 per TVersity. Das blöde ist nur, dass kein Untertitel gestreamt wird, d.h. bei Mumie III hab ich jetz das japanische Gerede nicht untertitelt. Kann ich im TS Muxer irgendwie den Untertitel ins Bild mit einfügen, also sozusagen "Forced Subtitle"? Wäre klasse wenn jmd sich da auskennen würde.

    Danke
     
  20. gayo

    gayo Guest

    Kann ich auch nur den Stream brennen oder benötige ich den kompletten BDMV Ordner? Welches Proggi ist schneller NERO oder IMG burn brenne ewig an ner BD-RE 25!
     
    Last edited by a moderator: Dec 19, 2008