Mediaplayer M9702 und das Fachsimpeln darüber

Discussion in 'Allgemeiner Chat' started by Darion, Jul 2, 2019.

  1. Hechizo

    Hechizo Well-Known Member

    Irgendwo habe ich noch HaneWin mit Serial rumfliegen. Hatte ich damals glaube ich für mein HTPC von jemandem bekommen. Wäre das eventuell besser als NFS von Windows?
     
  2. DaveO88

    DaveO88 Moderator DE

    Nö, nicht das ich wüsste
     
  3. Hechizo

    Hechizo Well-Known Member

    Ok Dave08, Danke
    werde es mal probieren und berichten.
     
  4. coopervid

    coopervid Well-Known Member

    NFS in Win10 Prof habe ich aktiviert. Hat nichts geändert.

    Dave,

    du hast auf meine Frage noch nicht geantwortet: Nur mkv und MP4 oder auch Ordner und ISOs in deiner Konfiguration?

    FritzBox ginge bei mir. Taucht auch auf. Aber das will ich eigentlich nicht.
     
  5. DaveO88

    DaveO88 Moderator DE

    Weil ich nicht daheim bin deshalb kann ich da jetzt nicht nachsehen
     
  6. coopervid

    coopervid Well-Known Member

    Dann flitz mal schnell heim :LOL:. Spass... Hat keine Eile...
     
  7. DaveO88

    DaveO88 Moderator DE

    Hab das jetzt getestet nur mit iso, wird nicht mal angezeigt.
     
  8. Trizep

    Trizep Member

    Hallo,
    ich habe heute meinen M9702 erhalten. Ich hatte bisher eine Popcorn Hour VTEN/500.
    Ich versuche gerade die alte Samba Verbindung zu meinen Windows 10 PC herzustellen.

    Im M9702 wird unter Netzwerk der PC angezeigt. Aber keine freigegebenen Ordner/Dateien.
    Ich kann auch keine Einstellmöglichkeiten für die Freigabe (Benutzername/Passwort) im M9702 finden.
    Da finde ich nur My Network mit den Einstellmöglichkeiten Ein/Aus.

    Die Oppo Anleitung aus dem Netz ( https://www.heimkinoraum.de/upload/files/product/UDP-203_USER_MANUAL_GERMAN_V1.0.pdf ) hilft mir auch nicht weiter.

    Kann mir jemand dabei helfen?
     
  9. DaveO88

    DaveO88 Moderator DE

    Unter workgroup siehst das dann nicht ?



    20200114_201934.jpg

    20200114_201949.jpg
     
  10. Trizep

    Trizep Member

    Workgroup sehe ich bei mir gar nicht.

    Ich seh die Lupe darunter den PC.

    Und wenn ich auf den PC klicke ist da nur der Pfeil für zurück
     
  11. DaveO88

    DaveO88 Moderator DE

    Die workgroup muss auf dem Pc sein
     
  12. Trizep

    Trizep Member

    Ja, aber sie wird nicht auf den M9702 angezeigt. So wie bei deinen 1. Foto. Da ist ja bei die der Pfeil, dahinter steht workgroup und daunter die Ordner. Das ist bei mir nicht.

    Wenn ich auf Netzwerk gehe ist da nur die Lupe für die Netzwerksuche. Darunter ist das Symbol für den PC (PC Name und PC Benutzername).

    Wenn ich da reingehe ist da nur ein Pfeil für zurück ins 1 menü. sonst nichts.
     
    Last edited: Jan 14, 2020
  13. Hechizo

    Hechizo Well-Known Member

    ...spielt es den nicht eine Rolle welche Windows Version man nutzt? Es wurde doch ab der Windows 10 1803 Version die Heimnetzgruppe entfernt oder hat das nichts damit zu tun.
     
  14. DaveO88

    DaveO88 Moderator DE

    Bei mir siehts so aus
     

    Attached Files:

  15. Trizep

    Trizep Member

    Wenn ich in Systemsteuerung/Systemeigenschaften auf "Netzwerk ID Mithilfe einer Domäne oder einer Arbeitsgruppe einem Netzwerk beitreten..." klicke und dann auf "Dieser Computer wird Privat verwendet..." und das dann durchlaufen lasse, dann bekomme ich ein SMB (Samba) Symbol im Oppo. Darüber komm ich dann in die Freigabe.

    Das Problem ist jetzt wenn ich den PC neu starte dann funktioniert es nicht mehr. Ich muß dann wiede den Prozess Systemsteuerung/Systemeigenschaften auf "Netzwerk ID" klicke und dann auf "Dieser Computer wird Privat verwendet..." durchlaufen lassen.
     
  16. DaveO88

    DaveO88 Moderator DE

    Echt ? Das muss doch speicherbar sein , ich hab da keine Änderungen mehr , sobald der PC an ist hab ich smb symbol + Freigabefenster (Freigabefenster erscheint aber nur weil ich es nicht eingerichtet hab und deshalb keine Speicherung von User & Passwort erfolgt)
     
  17. Trizep

    Trizep Member

    Die Freigabe scheint gespeichert zu sein. Passwort muß ich jetzt nicht mehr eingeben. Aber nach dem Start vom PC findet er das Netzt nicht.
    Ich hab mal drei Bilder gemacht:
     

    Attached Files:

  18. Trizep

    Trizep Member

    Das 1. Zeigt den PC an. Das 2. Zeigt an was man sieht wenn man in den PC Ordner reingeht. Das 3. zeigt dann an was man sieht wenn man den Prozess Systemsteuerung/Systemeigenschaften auf "Netzwerk ID Mithilfe einer Domäne oder einer Arbeitsgruppe einem Netzwerk beitreten..." durchläuft. Was für ein Netzwerktyp man auswählt und der Name der Gruppe scheint egal zu sein.
    Dann muß man nochmal im M9702 auf Netzwerksuche klicken und SMB erscheint. Ohne den durchlauf des Prozesses findet er er es nicht auch nicht beim klicken auf durchsuchen des Netzwerkes. In SMB findet man dann die Ordner und Dateien.

    Irgendwie muß man es doch fest einstellen können?
    Kann das ein Problem sein wenn man in Windows mehrere Protokolle aktiviert hat? Z.B. Samba und NFS?

    @Hechizo
    Die Windows Version ist insofern wichtig, weil man ab Windows 10 das Samba Protokoll manuell aktivieren muß. Wenn man das vergißt, dann funktioniert es mit SMB nicht.
     
  19. Hechizo

    Hechizo Well-Known Member

    OK, ich dachte ab einer bestimmten win 10 gäbe es keine "automatische" workgroup Netzwerkgruppe.
     
  20. Quanah

    Quanah New Member

    Moin,also ich habe einen Win10 PC auf dem ein Emby Server läuft,an dem sind alle meine Festplatten mit den 'Urlaubsfilmen' drangehängt und im Netzwerk freigegeben.Auf einem Android Tablet habe ich die Yatze APP mit der greife ich dann im Netzwerk per DLNA auf den Emby Server zu und spiele die dann über den Oppo ab.Nachteil bei Emby leider kein ISO Support.