Panasonic TV & DP-UB 9004 kein DolbyVision in mp4

Discussion in 'Hardwareprobleme' started by easy77, Dec 24, 2019.

  1. DaveO88

    DaveO88 Moderator DE

    Die Lösung ist definitiv der M9702

    20190530_084605.jpg
     
    coopervid likes this.
  2. easy77

    easy77 Well-Known Member

    Sieht gut aus, aber habe erstmal genug ausgegeben. ;-) Ich werde in Zukunft schauen...
     
  3. coopervid

    coopervid Well-Known Member

    Isabel,

    sind 300 US Dollar bei Bestellung über AVPasion - spanisches Forum. Der ist sein Geld wert und vermeidet alle Kopfstände.
     
  4. DaveO88

    DaveO88 Moderator DE

    So is det , alles ohne Kopfschmerzen
    20191228_020553.jpg 20191228_020711.jpg 20190820_232225.jpg 20190823_173003.jpg
     
    coopervid likes this.
  5. coopervid

    coopervid Well-Known Member

    Ohne Kopfstände und folgende Kopfschmerzen :). Nee, ganz simpel DER PLAYER für alles ohne Einschränkungen. Dolby Vision, Dolby ATMOS sound. Einfach alles, wenn man keine Kompromisse eingehen will.
     
  6. easy77

    easy77 Well-Known Member

    Danke, aber aktuell bin ich ersteinmal "blank". Player und Fernseher waren eine "Fette" Investition. Vielleicht schlage ich aber in absehbarer Zeit mal zu.
    NOCH geiler wäre natürlich, wenn sich das Problem Softwareseitig löst. Haltet Ihr das für ausgeschlossen?
     
  7. easy77

    easy77 Well-Known Member

    Nur mal so generell: Kann der auch isos lesen?
     
  8. DaveO88

    DaveO88 Moderator DE

    Na sicher
     
  9. DaveO88

    DaveO88 Moderator DE

    Ja , ist ausgeschlossen
     
  10. easy77

    easy77 Well-Known Member

    Ich habe es jetzt aber mit der Konkurrenz hingekriegt und das Ergebnis sieht gut aus! Dolby Vision direkt am TV mit 1 Layer!!!!
     
  11. easy77

    easy77 Well-Known Member

    So wird die Datei dann "ausgespuckt".
     

    Attached Files:

  12. DaveO88

    DaveO88 Moderator DE

    So damit ist es ja klar was nicht am TV geht
     
  13. coopervid

    coopervid Well-Known Member

    Also ich habe mal Rocketman nach MP4 mit AC3 verarbeitet wie in Daves Beitrag #41. Spielt mit Ton und Dolby Vision direkt über den LG-Fernseher an USB und auch über die USB Buchse am LG UHD-Player über den Receiver auf den Fernseher mit Ton und Dolby Vision. Irgendetwas ist oberfaul, Isabel.
     
  14. DaveO88

    DaveO88 Moderator DE

    Ist doch schon verifiziert
    Da geht nur Single Pass
     
  15. coopervid

    coopervid Well-Known Member

    Aber sie sagte es geht mit Fab, aber nicht mit CBD. Also der Punkt ist noch offen.
     
  16. DaveO88

    DaveO88 Moderator DE

    Ja der Affenschädel kanns als single Layer ausgeben

    20191229_131229.jpg

    und CBD nicht
     
  17. coopervid

    coopervid Well-Known Member

    OK, kapiert. Ist aber ziemlich gaga von Panasonic nur single layer abzuspielen, während mein LG TV und auch der LG UHD-Player das als dual layer DV spielen ohne zu mucken. Aber wundern tut mich in dem Umfeld ja gar nichts mehr.
     
  18. easy77

    easy77 Well-Known Member

    Und die RICHTIGE Lösung bietet dann auch der Affe nicht. Bei Jurassic Park erhalte ich ein stark verfälschtes Dolby Vision mit viel lila. Es funktioniert halt dann auch nicht zuverlässig.
     
  19. easy77

    easy77 Well-Known Member

  20. coopervid

    coopervid Well-Known Member

    Ja, habe auch etwas in dem Forum geforscht. Fab ist bislang das einzige Programm, das single layer Dolby Vision files erstellen kann, also nur ein video stream in dem auch die DV-Information steckt. Anschliessend packen die dann andere Audio-Formate zu diesem Video-File dazu. Hauptsächlich werden diese für diverse Streaming-Boxen verwendet, die eben nur mit single layer umgehen können.

    Weiterhin wir aber auch berichtet, was du sagst. Single layer scheint bezüglich Bild nicht perfekt zu sein. Vielleicht sollte man dann eben nicht so ambitioniert sein und es bei HDR10 belassen. Nochmals mein Rat: Wenn du mal wieder "flüssiger" bist, investiere die $300 in eine M9702.