Brenn Software für BD-R/RE XL 100GB

Discussion in 'Allgemeiner Chat' started by Hechizo, Nov 2, 2017.

  1. Mr.Undercover

    Mr.Undercover Member

    @fuchsbau

    Mein OPPO 203 kann keine BDXL lesen, jedenfalls keine mit einer sehr großen Datei darauf.
    Konkret heißt es, er konnte bis jetzt zwei BDXL (Verbratim Mitsubishi aus Japan) mit 80-90GB großen Filmen nicht einlesen. Eine BDXL (Verbatim aus D ) mit 65GB grossen Film war wiederum kein Problem.

    Ich brenne mit IMGBurn und einem LG BP55EB40.
    Womit brennst Du?
    Spielt dein OPPO alles ab?
     
  2. fuchsbau

    fuchsbau Well-Known Member

    Bisher hat mein Oppo alles was ich hatte lesen, über 70-80 GB hab ich aber auch nur über Festplatte (Brücke am Kwai) per BDMV als Komplettfilm angeschaut.
    Die kleineren bis 65 GB rum habe ich gebrannt mit ASUS BW-16D1HT FW 3.01 und ImgBurn auf BDXL 100 GB
     
    Last edited: Feb 7, 2018
  3. Mr.Undercover

    Mr.Undercover Member

    Ja, ok. Das heißt, über 66GB hast Du von einer BDXL Disc aus noch nicht ausprobiert.
    Das hätte mich auch gewundert, wenn es bei dir funktionieren würde, denn bis jetzt ist nur der Panasonic UB900 in der Lage, solche BDXL abzuspielen. Das habe ich selbst ausprobiert. Trotzdem habe ich ihn verkauft, weil er ein miserabler Media Player ist (kein HD Ton von MKVs, keine BDMVs).
    Eine eierlegende Wollmilchsau gibt es halt nicht:unsure:
     
  4. fuchsbau

    fuchsbau Well-Known Member

    Nunja, da kann ich keine Aussage treffen, ich müßte mal die Brücke am Kwai brennen und dann schauen, allerdings hat mein Asus gestern abend einen 50 GB Rohling beim Brennen zurfetzt
    und ist jetzt blockiert. Nach Austausch probiere ich es mal. Muß man halt opfern. Es könnte doch nur am Rohling liegen, wenn er von einer externen HDD liest, oder?:)

    Nachtrag:
    Ich habe jetz mal den Harry Potter Askaban mit 74 GB gebrannt (ImgBurn und BD-RE BH16 NS40 von LG), sowie heute Blade Runner 2049 mit 80 GB. keine Probleme beim Abspielen mit meinem Oppo 203 gehabt.
     
    Last edited: Feb 11, 2018
  5. always2themax

    always2themax New Member

    Какова модель диска?
     
  6. fuchsbau

    fuchsbau Well-Known Member

    Super, ich kann kein kyrillisch lesen, nch Google Translate vermute ich:
    BD-R XL 100 GB Verbatim. Made in Japan
     
    always2themax likes this.
  7. always2themax

    always2themax New Member

  8. Mr.Undercover

    Mr.Undercover Member

    @fuchsbau
    Danke für die Info.
    Ja, dann liegt es wohl an meinem Brenner (jetzt LG BH16NS55), denn ich habe zuletzt ebenfalls Blade Runner 2049 mit IMGBurn und genau diesem Rohling aus Japan gebrannt. Der OPPO hat das Einlesen nach mehreren Versuchen abgebrochen.
    Stellst Du am IMGBurn was Besonderes ein?
    Und brennst Du mit schnellstmöglicher Geschwindigkeit oder begrenzt Du auf beispielsweise 2x ?
     
  9. fuchsbau

    fuchsbau Well-Known Member

  10. fuchsbau

    fuchsbau Well-Known Member

    @ Mr.Undercover
    ich hab alles so gelassen, wie es beim installieren eingestellt war. Geschwindigkeit war 8fach, habe ich aber auch erst im Nachhinein gesehen. Schnellstmöglich vermeide ich generell,
    die achtfache hat bisher dieselben Ergebnisse, wie zweifach gebracht.
     
    Last edited: Feb 12, 2018
  11. Mr.Undercover

    Mr.Undercover Member

    OK, ich habe die BDXL aus Japan gekauft, weil ich hier irgendwo gelesen habe, dass sie besonder gut funktionieren sollen, und dazu noch günstiger sind (28Euro für 5).

    Vielleicht sind die "blauen" Verbatim besser...
     
  12. fuchsbau

    fuchsbau Well-Known Member

    Wo sind die gekauft? Ist echt ein guter Preis, ich hab 42.- für fünf geblecht!!
     
  13. Mr.Undercover

    Mr.Undercover Member

  14. spcav

    spcav Beta Tester

    Hi again (and sorry again from the English - I don't speak German)

    After reading what
    @apidya and @mulder_fox mentioned about the Panasonic UB900 successfully reading BD R discs with UHD content, I gave it another try using this time these discs:

    https://www.amazon.de/Panasonic-BD-...832&sr=8-1-fkmr1&keywords=Panasonic+bd+re+100


    I created and burned and image of a UHD full rip with imgburn with 2 BD XL recorders (Pioneer BDR XU 03 and LG BU30N) but Panny UB900 starts reading the discs and the ''staying'' at ''reading'' forever (does not start playback).

    Tried the same but burning with Nero 2018: Same problem

    Tried the same but creating the ISO with CloneBD (1:1) and burning with Nero: Fail again

    Any ideas?

    Can someone (@apidya and @mulder_fox ?) confirm how it made it work? (and if he used a RE or R disc? - maybe that's an issue)
     
  15. fuchsbau

    fuchsbau Well-Known Member

    @ Mr.Undercover

    Ich hab jetzt mal die Downsizing UHD mit 96 GB mit ImgBurn und dem BD-RE BH16NS40 gebrannt.
    Hat sich ohne Probleme mit Oppo 203 lesen lassen.
     
  16. always2themax

    always2themax New Member

    Welche Scheibe?
     
  17. fuchsbau

    fuchsbau Well-Known Member

  18. always2themax

    always2themax New Member

  19. Helmut1978

    Helmut1978 Well-Known Member

    Mein Oppo 203 nimmt aber keine Rohlinge grösser als 50 GB an.
    Habe aber nur mit Panasonic BD RE 100 GB probiert. Falsche Disk Meldung
    Geschrumpten Film auf 50 GB Rohling läuft , ohne Hängen und ohne neustart der Disk
    Welche Firmware?
     
  20. fuchsbau

    fuchsbau Well-Known Member

    Der Oppo ist letzte Woche updatet worden, also aktuell. Das Laufwerk BD-RE BH16NS40 ist FW 1.03

    Schönes Wochenende