BE16NU50 firmware Frage

Discussion in 'CD/DVD-Laufwerke' started by Gizzmo, Jan 25, 2018.

  1. Terramex

    Terramex Well-Known Member

    Das war nicht Dave ;)
    Nicht nur nach dem Avatar gehen.
    Ich weiss nicht wo du einen Vorwurf herausliest :confused:
    Geschweige denn jemanden angreifst bzw. bevormundest.
    Sage doch auch nur, daß ich dein Resumee und deine Zahlen nicht verstehe.
    Ja, es wurde von Laufwerken berichtet, die nach einem Flash nicht mehr brauchbar waren ...weil die Leute voreilig NS40 Laufwerke mit NS50 Firmwares flashten etc. - langer Rede kurzer Sinn: 99% auf Fehler der Nutzer zurückzuführen.
    So gesehen besteht tatsächlich Gefahr, aber nicht in den Methoden selbst.
    ...und selbst die selbstverschuldet geschrotteten kann man dank dosflash wiederbeleben (y)
     
    Last edited: Mar 4, 2018
  2. Skylinebasser

    Skylinebasser Member

    Hallo zusammen,
    ich habe mir aus diese Woche einmal den LG BE16NU50 bestellt. Leider habe ich die Beiträge in diesem Forum zur FW zu spät gelesen. Natürlich kam dieser 01/2018 gefertigter Player mit ROM 1.02.
    Ehrlich traue ich mich nicht ein solch neues Gerät zu flashen, wenn ich das hier mit den Kalibrierungsrisiken und Revisionen sehe. Hatte Tourist nicht noch die Tage eine Schritt-für-Schrittanleitung zum Öffnen des LG BE16NU50 und Flashprozess. Kann diese nicht mehr finden; kannst Du dazu noch mal den Link reinsetzen @Tourist
    Best Dank vorab.
     
  3. Klausser

    Klausser Well-Known Member

    ...schau mal hier unter #38 :whistle:
     
  4. Skylinebasser

    Skylinebasser Member

    Gab's nicht da noch ne Anleitung in der genau beschrieben wird wie man den externen Brenner öffnet und wie man diesen zum flashen verbinden muss? Sorry, dass ich da nochmals nachfragen muss.
     
  5. Tourist

    Tourist Well-Known Member

    Eine genaue Schritt-für-Schrittanleitung gab es hier nicht - zumindest nicht von mir.
    Einfach die hintere und die unteren beiden Schrauben entfernen, und dann die Unterschale nach hinten weg, und Oberschale nach oben weg mit leichtem Druck abziehen. Lass dich von meiner Beschreibung nicht verunsichern.
    Du merkst schon von selbst in welche Richtung es "flutscht".
    Brechen kann dabei nichts. Die Frontblende muss auch nicht entfernt werden.
    Dann noch die beiden Schrauben vom SATA-USB Adapter lösen und diesen nach hinten weg abziehen.
    Der eigentliche Downgrade-Vorgang ist hier im Unterforum ja oben festgepinnt.

    P.S. could some Mod please undo this f...ing forum hack that slows down everything like hell. Next time just ban me instead of using such an embarrassing measure.
     
    Last edited: Apr 13, 2018
  6. Skylinebasser

    Skylinebasser Member

    Danke Dir Tourist, so etwas hatte ich aber auch hier gelesen. Nunja, ich hätte einen älteren Rechner im Miditower mit einem Asusboard A7 für einen Intel i5 Lynnfield, Win 7 32 bit und Santa. Wie muss der Brenner denn während des Flashens mit Strom versorgt werden, wohin sichert ihr unter DOS das alte ROM und wie gewährleistet man dass beim Mergen von Original und Clean ROM alles passt. Das mit dem Hexeditor ist ein Buch mit sieben Siegeln für mich... Besten Dank für weitere Hinweise
     
  7. Tourist

    Tourist Well-Known Member

    - Wie gesagt, der Adapter wird entfernt, und das Laufwerk wie jedes andere SATA Gerät angeschlossen. Ich selbst nutze auch eine alte Lenovo BTX Kiste, an der dann ausschliesslich das UHD Laufwerk und der Bootstick angeschlossen sind.

    163429.jpg
    - Das alte ROM wird direkt auf den Boot-Stick gesichert - da muss man nichts weiter angeben ausser dem Dateinamen.
    - Gewährleisten, daß alles passt ? Danach testen, mehr kannst du nicht gewährleisten. Ich selbst habe bisher immer den DataMover und nie einen Hexeditor benutzt und damit nie Probleme gehabt. Das einzig "Gewährleistende" was ich mache: zu Beginn mehere Backups der Original-Firmware erstellen.
    Den Hexeditor habe ich nur angehängt falls jemand die exakte Revision der Firmware auslesen möchte.

    Sorry, daß das Antworten so lange dauert, aber "irgendein" Mod hat meinen Account schnarchlangsam gemacht damit er sich besser fühlt.
     
  8. Skylinebasser

    Skylinebasser Member

    Kein Problem, finde ja klasse dass Du Dir die Arbeit machst das genau zu erklären. Der DataMover ist in Deinem ZipAnhang? Was genau macht der? Mit mehreren Sicherungen der Original Fw meinst Du dass Du die mehrfach wegspeicherst? Aber wie geht das wenn Du nur den Stick dran hast und nur ein Backup machen kannst? Unter Win 7 geht das wie genau?
     
  9. Tourist

    Tourist Well-Known Member

    - Ja, BH16NS40_EEPROM_Data_Mover ist im Anhang.
    Dieser integriert die Kalibrierungsdaten und die einmalige, laufwerksspezifische Signatur deiner dosflash Sicherung in eine Clean Firmware deiner Wahl.

    - man kann nicht nur ein Backup machen mit R, sondern so viele man möchte. Den Dateinamen kann man ja bestimmen.

    - unter Win 7 habe ich das ganze noch nicht gemacht, da ich kein Win 7 32 bit habe ;)
    Es gibt von TeddyRaspin ja auch noch die Methode mit dem Win 7 Boot Medium, aber auch das habe ich nicht getestet.
    Vermutlich ist die Rufus-Methode auch die am wenigsten fehleranfällige.

    Du kannst dir ja meinen Guide auch noch mal in Ruhe durchlesen und dann gezielt fragen.
    ...und selbst wenn beim Integrieren und Flashen etwas schief geht: solange dein(e) Backup(s) in Ordnung ist/sind, ist in der Regel mit einem erneuten Versuch alles noch zu retten.
     
  10. Skylinebasser

    Skylinebasser Member

    Also ich werde das am We angehen. Zum Glück ist der LG BE16NU50 noch nicht zurückgeschickt. Kann man den auch mit der Asus FW crossflashen?
     
  11. Terramex

    Terramex Well-Known Member

    Da ich es auch getan habe gebe ich einfach mal Antwort.
    Crossflash zum ASUS ist möglich :)
     
    DaveO88 likes this.
  12. Skylinebasser

    Skylinebasser Member

    D.h. ich kann hier für den LG BE16NU50 das ASUS301.bin hernehmen?
    Und der Data Mover läuft auch stabil unter Win 10 Pro? Wen ich den öffne, muss zuerst die dosflash Sicherung ausgewählt werden und dann die auszuspielende Clean FW - also bei mir die NU50101 oder die ASUS301.bin,richtig? Unter Win 10 Pro bestätige ich das aber nicht mit Ok sondern Öffnen
    Ich habe jetzt mal meine alte Möhre mit Mainboard Asus P7P55D angeschmissen, da ist der IDE Sata MOdus kein Problem und ich habe auch Anscchlüsse frei
     
  13. Skylinebasser

    Skylinebasser Member

    Sodelle, es hat Dank der super Anleitung und Eurer Unterstützung sofort funktioniert. Habe gleich zum ASUS BW-16D1HT geflasht.
    Besten Dank für den schnellen Support und ein schönes Wochenende.:dance::thankyou:
     
  14. Terramex

    Terramex Well-Known Member

    Gehört nicht unbedingt hier rein, aber vielleicht doch von Interesse für manche.
    Ein in der Regel gut informiertes Vögelchen hat mir gezwitschert, daß der BE16NU50 *end of life* sei.
    Zumindest sind die Lager bei den großen Elektrohandelsketten leer, und das Gerät auch nicht mehr nachbestellbar.
    Bei den großen Online Händlern scheint es ähnlich zu sein.
    Wer also noch einen günstig findet und ergattern möchte: jetzt zuschlagen !

    EDIT:
    https://store.cmsdistribution.com/optical-external/lg-external-bd-w-16x-retail/ :cry:
    https://www.mindfactory.de/product_...cs-BE16NU50-weiss-silber-USB-3-0_1077186.html
     
    Last edited: Sep 21, 2018
  15. Richard Felber

    Richard Felber New Member

    Hi, ich habe einen BE16NU50 von 2016 mit Firmware 1.0 gebraucht gekauft.
    Muss ich zum Rippen von Blu-Ray Disks die 1.01-Version aufspielen?
    Und wenn ja: mit welchem Tool mache ich das (DOSFLASH ist ja wohl nicht erforderlich).

    Danke und viele Grüße,
    Richi
     
  16. Terramex

    Terramex Well-Known Member

    Wird wahrscheinlich auch mit der 1.00 gehen. Aber auch die 1.01 ist nicht fehlerfrei wie es hier im Forum schon berichtet wurde.
    Wenn es mit dem angehängten Tool funktioniert, würde ich gleich die ASUS Firmware aufspielen. Anleitung ist dabei.
    Keine Sorge, kannst damit nichts kaputt machen, auch wenn er etwas sagen sollte wie "Drive will go to Boot mode".
     

    Attached Files:

  17. Richard Felber

    Richard Felber New Member

    Sehr nett, vielen Dank!

    Du rätst mir zu einer ASUS Firmware...welche meinst du denn, wo finde ich die???
    Eine Anleitung ("Anleitung ist dabei.") finde ich nicht, oder meinst du eine Anleitung bei der ASUS Firmware...?

    Nochmals vielen Dank!
     
  18. Terramex

    Terramex Well-Known Member

    Uups, sorry. Falsches Paket. Moment, werde es oben aktualisieren.
    Pake mal trotzdem die 1.01 mit rein.
    So, jetzt...
     
  19. Richard Felber

    Richard Felber New Member

    Nochmals danke, aber:

    Es erscheint eine Fehlermeldung (s. Anhang), und der Brenner hat immer noch die alte Firmware drauf (HL-DT-ST&Prod_BD-RE__BE16NU50&Rev_1.00).
     

    Attached Files:

  20. Terramex

    Terramex Well-Known Member

    Bin gerade bei Arbeit, und habe das benötigte Tool nicht hier.
    Evtl. lässt sich mit dem offiziellen 1.02 Flasher und besagtem Tool auch die 1.01 oder die ASUS Firmware aufspielen.
    Melde mich später...