Ein paar Anfänger-Fragen zu MakeMKV

Discussion in 'Allgemeiner Chat' started by pexDE, Nov 27, 2018.

  1. pexDE

    pexDE New Member

    Hallo zusammen,

    ich habe vor meine DVD- und Bluray-Sammlung zu digitalisieren, auf externe Festplatten (NAS?) abzulegen und via z.B. PLEX überall im Haus verfügbar zu machen. Auch hätte ich die Filme gerne in iTunes verfügbar.

    Ich habe mich jetzt ein bisschen informiert und mir wurde MakeMKV empfohlen.

    Jetzt habe ich ein paar Fragen zu diesem Programm, eventuell nutzt es ja hier jemand (parallel) bzw. oder auch ein paar Fragen zu den RedFox-Produkten.

    Ich habe bei MakeKV alle Häkchen bei den DVD-Titeln entfernt, außer bei dem größten (24 Kapitel; 6,0 GB). Dann habe ich bei alle anderen Titeln alle Häkchen, also alle Audiospuren entfernt. Bei der Hauptdatei (6,0 GB) habe ich nur die engl. und die deutsche belassen.

    Die daraus resultierende MKV-Datei ist jetzt 5,60 GB groß und sollte doch eigentlich "unberührt" sein in der Qualität, oder? Dann wurde mir empfohlen diese mit Handbrake in einer m4a oder mp4-Datei umzuwandeln. Dies reduziert die Datei allerdings deutlich in ihrer Größe. Könnt ihr mir dazu etwas sagen? Ist die Qualität immer noch gleich oder ähnlich?

    Wie sieht das Ganze mit den Produkten von RedFox aus? Ist es besser möglich, das was ich möchte umzusetzen? Könnt ihr mir hier helfen?


    Vielen Dank!


    VG
    pex
     
  2. DaveO88

    DaveO88 Moderator DE

    wenn man etwas entfernt dann muss die Datei ja kleiner werden, wenn nicht mehr alle Inhalte vorhanden sind, hat aber nichts mit Qualitätsverlust zu tun, durch weglassen von unerwünschten Bestandteilen wird nichts an der Qualität geändert.
    ansonsten hat makeMKV ein Forum in dem Du Deine Fragen bezüglich dieses Programmes stellen solltest auch wenn hier einige oder ein paar mehr auch dieses nutzen.

    Ja auch mit AnyDVD Produkten kann man das bewerkstelligen zum einen für DVD dann mit CloneDVDmobile oder BD eben mit CloneBD

    CDVD.JPG

    cbd.JPG
     
  3. Seroga

    Seroga Well-Known Member

    Kommt auf deine Einstellung in Handbreak an...Videoqualität, Bildeinstellung und Tonspur. Da du es in iTunes verwenden willst, ist zu beachten das Tonspur in AC3 ist. DVD Tonspur (AC3) kann kopiert werden. Bei Bluray (DTS usw.) muss in AC3 umgewandelt werden. 1zu1 ist mit Handbreak schwierig...nur ähnliche Qualität möglich. Grundsätzlich gilt, wenn es umgewandelt werden muss, kann nur ähnliche Qualität erreicht werden.
     
  4. James

    James Redfox Development Team Staff Member

    Use CloneBD.
     
  5. Seroga

    Seroga Well-Known Member

    Da gilt das gleiche, wenn es umgewandelt werden muss, kann nur ähnliche Qualität erreicht werden.
     
  6. DaveO88

    DaveO88 Moderator DE

    Wenn nur der Ton gewandelt wird betrifft der Qualitätsverlust aber nur diesen