Dolby Vision nur deutscher Ton funktioniert nicht

Discussion in 'CloneBD (de)' started by tz587s, May 18, 2019.

  1. tz587s

    tz587s Active Member

    Ich versuche gerade "Ich, einfach unverbesserlich 1" in eine Folder Struktur zu kopieren (aktuelle CloneBD und AnyDVD Version). Ziel ist eine Kopie mit nur der deutschen Tonspur, und keine Bonusfilmchen. Aber egal was ich selektiere: das Ergebnis ist auf dem Oppo 203 entweder nicht abspielbar (nach dem Filmstart im Menü kommt nach kurzer Zeit kein Film sondern wieder das Menü, dafür habe ich aber nur eine Audiospur in den Dateien) oder wenn bei einer anderen Kombination der Film startet, dann sind alle Sprachen und Untertitel dabei, obwohl ich definitiv nur deutsch ausgewählt habe.
    Auch die Variante ohne Menü, Film direkt starten erzeugt Dateien mit allen Audiospuren, obwohl nur Deutsch gewählt ist (ob der Oppo das versteht muss ich noch testen).

    Können bei Dolby Vision keine Tonspuren weggelassen werden?
     
  2. DaveO88

    DaveO88 Moderator DE

    Doch doch , wo wählst du die Tonspuren ab ? In dem Du nur oben auf Sprache gehst ?
    Wenn Dir die Playlist gezeigt wird geh mal am rechten Rand auf Einstellungen und schau was explizit abgehakt ist !
     
  3. tz587s

    tz587s Active Member

    Bei mir ändern sich die Sprachen sowohl links oben, als auch rechts am Video immer synchron. Wenn ich dann auf Weiter klicke, kommt noch die Meldung das ein paar Videos keinen Ton haben (die haben nur Englisch) und ich klicke auf Erste Audiospur. Trotzdem sind dann alle Sprachen und alle Untertitel (die sind auch alle aus) an den Videos dran. Wenn der laufende Versuch durch ist, lade ich das Logfile hoch.
     
  4. DaveO88

    DaveO88 Moderator DE

    Und welche Version läuft auf deinem System ? Die neueste ? 1.2.5.0 ?
    Hast Du auch mal Ausgabe ISO getestet denn wenn diese ISO gemountet wird ist ja auch wie bei Folder Ausgabe BDMV enthalten, sollte es dort laufen kannst du ja einfach die heraus kopieren.

    Bei mir gibt es keine Probleme, läuft wie geschmiert.

    Aber Grundsätzlich bei Problemen immer die Log Datei hier einstellen damit wenns ein Prgrammfehler ist, die Leute die es zu interessieren hat wissen was da los ist
     
  5. tz587s

    tz587s Active Member

    Hier das Logfile und ein Screenshot. In den Ausgabefiles sind alle Sprachen und Untertitel drin. Damit es schneller geht, habe ich die Disk in eine verschlüsselte ISO kopiert, mit Clonedrive gemountet und von dort aus gestartet. Direkt von der UHD verhält es sich aber genauso.
    Die Ausgabe in eine ISO kann ich noch testen. CloneBD ist Version 1.2.5.0.
     

    Attached Files:

  6. D300

    D300 Well-Known Member

    Nur Hauptfilm !! kann man das Menü nicht einfach weglassen ??
     
  7. DaveO88

    DaveO88 Moderator DE

    hat er doch versucht , glaub ich gelesen zu haben
     
  8. DaveO88

    DaveO88 Moderator DE

    ich hab hier keine Probleme

    1.jpg Auswahl des zu behaltenen

    2.jpg Nur Hauptfilm (reicht mir)

    3.jpg das Ergebnis

    voila, nur das da was ich wollte


    was ich zumindest sehen kann das der Haken bei alles auswählen gestzt ist , warum wenn Du gar nicht alles willst ?
     
  9. D300

    D300 Well-Known Member

    Hmmh stimmt hab ich überlesen, aber (das Tonproblem mal ausser 8 gelassen) läuft da der Film wenigstens.
     
    kufo likes this.
  10. tz587s

    tz587s Active Member

    Also bei mir sieht das so aus
    upload_2019-5-18_21-49-17.png

    upload_2019-5-18_21-49-32.png
    und wieder alle Sprachen, obwohl oben nur deutsch selektiert ist.
    upload_2019-5-18_21-50-32.png

    Ausgabe statt ISO in MP4 ergibt nur eine Audiospur, aber halt nur AC3 und der Oppo kann nicht kapitelweise darin springen.
    Egal ob mit oder ohne Menü, ISO oder Folder, ich bekomme nur eine Audiospur nicht gezielt hin. Mit allen Audiospuren funktioniert das Abspielen, aber das sind halt gleich mal ein paar GB mehr.
     
  11. tz587s

    tz587s Active Member

    Du meinst den grauen Haken bei alle Spuren auswählen? Den habe ich nicht gesetzt, der kommt sobald ich irgendeine Sprache auswähle.
    Vielleicht liegt das am DTS-X Format. Morgen probiere ich mal eine andere DV Disk aus.
     
  12. DaveO88

    DaveO88 Moderator DE

    Als mp4 kommt immer nur max DD

    Der Haken sieht gar nicht so grau aus auf dem Pic.

    Mit dtsx hat das nichts zu tun
     
    kufo likes this.
  13. tz587s

    tz587s Active Member

    Wenn man konsequent nur den Hauptfilm selektiert und ohne Menüs die Ausgabe erzeugt, dann ist tatsächlich nur eine Sprache dabei. Sobald man aber das Menü beibehält und noch ein paar weitere Dateien dazu nimmt, sind wieder alle Audiospuren und alle Untertitel drin, auch wenn die gar nicht ausgewählt sind. Ohne Menü ist mir lieber als mit vielen Sprachen.

    Noch eine Frage zum Thema Menü: sucht sich Clone BD alles nötige aus und nimmt es dazu, oder muss man selber alle nötigen Elemente auswählen?
     
  14. kufo

    kufo Well-Known Member

    Hatte das Audio Problem einige Versionen zuvor: Es lag an den Untertiteln... Wenn ich die weg gelassen hatte, war alles durcheinander. @tz587s Teste mal ob die Spuren da sind wo sie sein sollen.
    Nimm den Vorschauplayer und klick dich durch die einzelnen Tonspuren.
    Ansonsten haben Dave und D300 schon alles dazu gesagt.
     
  15. D300

    D300 Well-Known Member

    ?? ist das Normal
    ssss.jpg
     
    Last edited: May 19, 2019
    kufo likes this.
  16. kufo

    kufo Well-Known Member

    Das ist bestimmt nicht normal, @D300 3,51GB hat die große Tonspur allein. Deutsch hat ca. 3,39GB.
    Da ist was faul an der Sache :confused:
    @tz587s
    Werde den Film später mal raussuchen und schauen, wo hier der Fehler liegen kann.
    Normal ist das nicht. Hab das mit D.M. Teil 3 getestet und das gleiche, richtige Ergebnis
    erhalten wie Dave.
    dm3-1.jpg
    dm3-2.jpg
     
    Last edited: May 19, 2019
    D300 likes this.
  17. D300

    D300 Well-Known Member

    so siehts gut aus, um die 40Gb .. "Normal" für einen animierten Film:)
     
  18. tz587s

    tz587s Active Member

    Sorry,für die Verwirrung. Bei den letzten Versuchen hatte ich nur einen Teil des Film markiert, damit es schneller geht.
    Mit Selektion eines Untertitel wird tatsächlich nur die ausgewählte Audiospur genommen. Inzwischen habe ich "Ich einfach unverbesserlich 1" mit Film direkt und nur Deutsch erfolgreich erzeugen können (28GB). Wenn man alle Audiospuren nimmt sind es um die 40 GB wie oben.

    Die Probleme gehen aber mit Ich einfach unverbesserlich 2" weiter: da sieht das Log für den Film (Clip 234, ab Zeile 609 in transcoder_log.txt) zwar gut aus, aber die erzeugt M2TS Datei hat gar keinen Audiostream und der Oppo hüpft beim Abspielversuch gleich wieder zum Menü zurück. Versuche mit "Film direkt" waren genau erfolglos.

    Die Anzeige bei den Konvertierungsoptionen ist ohnehin verwirrend: da sind nicht relevante Optionen zwar ausgegraut, aber mit Haken. Das hier ist bei dem Versuch mit Original Menü.
    upload_2019-5-19_14-3-29.png

    Ich werde es jetzt mal "Clear Cache" zwischen den Versuchen probieren.
     

    Attached Files:

  19. kufo

    kufo Well-Known Member

    @tz587s
    Teste mal im im Vorschauplayer, ob die Tonspuren auch da sind wo sie sein sollen. Nicht das du DE wählst und die liegt im Film an der Stelle der Englischen.
    Solche Sachen hatte ich schon :) Ich hab alle drei Teile von DM ohne Probleme machen können. Bis auf den 3. Teil waren die alle kleiner als 46,6 GB
    Da ich die brenne, hatte ich die 1:1 übernommen. Ich müsste mir die die ISO von Teil 2 mal vornehmen, um etwas sagen zu können.
    Wenn es bei dir aber mit aktivierten Untertiteln funktioniert, dann lass die doch drin. Die 2MB pro Spur wirst du wohl verkraften :D
    Frage: Was willst du mit dem Original-Menü, wenn du nur den Hauptfilm möchtest?
     
  20. tz587s

    tz587s Active Member

    Ich habe inzwischen Teil 2 mit Originalmenü und deutscher Sprache hinbekommen. Wenn das nur mit der Datei nicht will, ist das ja auch schon mal ok.

    @kufo: was meinst du mit der Reihenfolge der Sprachen?
    Letzter Versuch:
    upload_2019-5-19_19-25-20.png

    upload_2019-5-19_19-27-15.png

    Das Ergebnis ist auf dem Oppo nicht abspielbar und es kommt auch ein seltsames Menü in dem man zuerst eine Sprache auswählen muss und dann kommt ein anderes Menü mit dem Play Button. Das bricht aber gleich wieder ab.
    Das sieht so aus wie im Originalmenu, nur ohne Hintergrund.
    Auch auffällig: obwohl hier nur der Hauptfilm erzeugt werden soll, gibt es im Ergebnis einen JAR Ordner und hunderte von Playlists, aber nur zwei Stream Dateien.
    Bei Teil 1 gibt es den JAR Ordner nicht und auch nur eine Playlist.
    Im Logfile stehen geringe Größen, da ich nur einen Teil des Films selektiert habe.
    @kufo: Könntest du mal prüfen ob Teil 2 mit der aktuellen Clone BD Version bei dir auch so seltsame Sachen macht.
     

    Attached Files: