Asus BW-16D1HT FW 1.0.1 - 2014

Discussion in 'CD/DVD-Laufwerke' started by time²die, Jul 24, 2018.

  1. time²die

    time²die Member

    Guten Morgen,

    ich habe da ein kleines Problem, ich habe das Firmware Upgrade mit dem LG Crossflasher bereits getätigt und nun liest das Laufwerk keine Datenträger mehr.

    20180724_093208_m.jpg

    Schritt für Schritt:

    1. Asus BW-16D1HT FW 1.0.1 (Ausgangssituation)
    2. LG Crossflash auf 3.00 (Dann las es schon keine Datenträger mehr)
    3. Asus ODD FW Updater for BW-16D1HT.exe - 3.0.3

    Mit dem LG Crossflash tool ließ sich nun nichts mehr zurück flashen, es gab immer den: "write dram ng 05/24/00" Fehler.

    Kann ich mit DOSFlash noch etwas richten oder ist mein Laufwerk jetzt nur noch ein Backstein?

    Bekomme ich die "Asus BW-16D1HT 1.0.1" Firmeware noch irgendwoher, habe leider kein Backup davon.
    Oder geht vielleicht auch die Firmware vom BE16NU50 1.0.1, wo würde ich die bekommen?

    Auf eure Antwort bin ich gespannt, denn ich bin mit meinem Latein am Ende. Habe bereits die letzten 2 Tage damit zugebracht mich über Google und Co. zu informieren, sehr viel gelesen und bin technisch eigentlich sehr versiert, aber hier komme ich nun nicht mehr weiter.

    Ich wünsche schon mal einen schönen Dienstag! ;)
     
  2. kufo

    kufo Well-Known Member

    @time²die
    Vermutlich wurden beim einlesen die Kalibrierdaten nicht richtig übertragen. Evtl. hab ich noch die Sicherung meiner Daten auf einem Datenträger. Sollte ich die finden, lass ich sie dir zukommen. Versprechen kann ich aber nichts.
    Vielleicht hat @Tourist noch eine Idee, oder du wendest dich im Eng. Forum an TeddyRaspin
    Grüße
     
    time²die likes this.
  3. Terramex

    Terramex Well-Known Member

    Nur falls das in der Zwischenzeit noch nicht klar geworden ist: du hast ein altes NS40 Modell, und damit auf UHD Tauglichkeit bezogen schon immer einen Backstein ;)
    Mit dem Crossflash zum NS50 Modell mit Firmware 3.00 hast du die Main Firmware überschrieben und damit das Gerät vorerst untauglich gemacht.
    Mit dem Update auf Version 3.03 hast du dich dann noch von der Crossflash/Downgrade Möglichkeit mit dem Devilsclaw Flasher verabschiedet.
    Bleibt jetzt nur ein Backup mit dosflash zu erstellen, und dann den Core mit dem EEPROM Data Mover in eine NS40 Firmware zu injizieren - z.B. diese hier von der NS40 USB Version des BW-16D1HT: https://forum.redfox.bz/attachments/asus_bw-16d1h-u_a101-00_clean-zip.43556/
    Schauen wir erst einmal ob du mit deiner Hardware irgendwie dosflash zum Laufen bekommst - dann sehen wir weiter.

    ...ohne Gewähr; falls ich hier kompletten Unfug fassel korrigiere mich bitte jemand ;)

    P.S.: die BE16NU50 ist leider auch eine NS50 Firmware

    EDIT: in diesem Beitrag gibt es noch eine NS40 Firmware vom BH16NS40.
    Hab mal mit dem Firmware Dump Cleaner die Main Firmware gespeichert und angehängt.
     

    Attached Files:

    Last edited: Jul 24, 2018
    time²die likes this.
  4. time²die

    time²die Member

    Vielen Dank für eure schnellen Antworten.

    @kufo

    Das wäre super.

    @Terramex

    Soweit so gut, bis zum EEPROM Data Mover hat alles geklappt, leider wird mein Read/Backup BIN file vom "EEPROM Data Mover" als "Incorrect firmware file" erkannt?
    BACKUP.BIN.jpg

    20180724_153247.jpg 20180724_153152.jpg 20180724_165348.jpg 20180724_165911.jpg 20180724_165406.jpg

    Was kann ich nun tun?
    Ich werd es gleich nochmal machen und schauen ob beim zweiten Read eine brauchbare Datei entsteht.
     
    Last edited: Jul 24, 2018
  5. kufo

    kufo Well-Known Member

    @Terramex
    Mit der Nicht, UHD-fähigkeit hast du in jedem Fall recht.
    Trotzdem ist es weiterhin zum brennen und lesen geeignet. BD-DL oder BD 25 mit UHD Daten kannst du auch damit erstellen. Vielleicht bekommt er ja wieder ein brauchbares Laufwerk.
     
    time²die likes this.
  6. kufo

    kufo Well-Known Member

    @time²die
    Könnte doch ein Übertragungsfehler beim schreiben auf HDD gewesen sein. Falls du das LW mit deinen Daten nicht wiederbeleben kannst: Ich hab noch ein solches Laufwerk hier
    liegen und könnte davon die Daten auslesen. Vielleicht hast du Glück und die Kalibrierdaten passen. Das wäre aber der letzte Versuch, den du in Betracht ziehen solltest.
    Grüße
     
    time²die likes this.
  7. time²die

    time²die Member

    @kufo

    Ich habe in meinem letzten Post gerade nochmal Screenshots/Bilder dazu geladen.
    Hier auch noch meine BIN Datei, aber bei dem Fehler ist es beim zweiten Versuch leider auch geblieben.

    Wäre nett, wenn Du mir das zukommen lassen könntest, vielleicht klappt es ja.
     

    Attached Files:

    • B.zip
      File size:
      1.3 MB
      Views:
      16
    Last edited: Jul 24, 2018
  8. kufo

    kufo Well-Known Member

    Habs gesehen. Hab hier sogar 2 davon.
    IMG_20180724_174445.jpg IMG_20180724_174255.jpg
    Vielleicht kannst du ja was mit den Daten anfangen.
    L. G. kufo
     
    time²die likes this.
  9. time²die

    time²die Member

    Sehr gut, da bin ich gespannt, hoffe ich bekomme es wieder zum laufen.

    Vielen Dank schon mal.
     
  10. Terramex

    Terramex Well-Known Member

    Also ich konnte mit dem Data Mover beide NS40 Firmwares patchen.

    Viel Glück !
     

    Attached Files:

    time²die likes this.
  11. time²die

    time²die Member

    @Terramex

    Mit der BH16NS40.bin läuft es zumindest schon mal wieder so das ich eine DVD einlegen kann und den Inhalt angezeigt bekomme.

    Wenn ich jetzt von @kufo vielleicht noch eine BW-16D1HT FW 1.0.1 bekommen könnte läuft es sicher wieder wie vorher. :)

    Vielen Dank schon mal dafür!!!
     
    kufo likes this.
  12. Terramex

    Terramex Well-Known Member

    Nur DVDs, sonst nichts ?
    Dein Kalibrierungsdaten sollten doch eigentlich noch Original vorliegen.
    Du hast mit dem LG Flasher und dem offiziellen ASUS Flasher ja immer nur die Main Firmware geflasht.
     
    time²die likes this.
  13. time²die

    time²die Member

    CD's, DVD's und M-Disks, etwas anderes hab ich bisher nicht gebraucht. :)

    ^^Richtig, mehr hab ich nicht gemacht.

    Der Grund warum ich überhaupt neue Firmware geflasht hatte, war der, das ich etwa 85 DVD's (Fotos) auf mein NAS sichern wollte. Dabei ist es aber zu vielen Lesefehlern gekommen, was sich nicht umgehen ließ, daher dachte ich vielleicht klappt es mit einer neueren Firmware. Mehr als noch mehr Arbeit hab ich mir damit jetzt nicht wirklich gemacht. :)

    Die DVD's habe ich mal mit einem Plextor Brenner gebrannt, ist schon ca. 7Jahre her, werden nun aber leider wohl schon nicht mehr erkannt.

    In meinem Amazon Drive liegen jetzt mittlerweile ca. 1,5TB Bilder, zu denen ich am Ende nun noch die 85 DVD's ergänzen wollte. So das ich Sie einemal auf dem NAS habe, einmal auf einer 10TB WD als Backup und einmal im Amazon Drive.
     
    Last edited: Jul 24, 2018
  14. time²die

    time²die Member

    Hätte von euch vielleicht noch jemand die BW-16D1HT 1.0.1 Firmware und könnte mir diese zukommen lassen?
    Ich habe nun fürs erste die der USB Version geflascht, funktioniert auch, allerdings hätte ich doch gern wieder die Originale.

    Wäre super. :)
     
  15. kufo

    kufo Well-Known Member

    Schau mal in deine Nachrichten...:cool: Hab sie dir gerade geschickt :D
    Grüße und viel Erfolg
     
    time²die likes this.
  16. time²die

    time²die Member

    Danke, habs gecleant und danach per dosflash geflasht, jetzt sagt es mir das ich einen Datenträger einlegen soll, obwohl ich einen eingelegt habe. :)

    Ich werd mal sehen, mit dem vom USB BW-16D1HT hats vorhin normal funktioniert.

    Schon komisch, so hat es sich nur mit der 3.00, 302 und 3.03 version verhalten. :/

    LG
     
  17. kufo

    kufo Well-Known Member

    Das ist ja blöd. Das Laufwerk mit der 1.01 funktioniert bei mir tadellos. Woran kann das denn jetzt liegen? Sind da evtl. doch Laufwerksspezifische Daten mit drin?
    @Terramex
    Kann man aus der gesicherten Firmware eines Laufwerks ( Hier die ASUS Vers. 1.01 ) mit BH16NS40_EEPROM_Data_Mover eine neue Firmware für ein anderes Baugleiches Laufwerk erstellen, oder geht das nur mit clean Firmware?
    ich hatte gehofft time²die damit helfen zu können. Gibt es in diesem Fall die Möglichkeit, diese erstellte Firmware zu cleanen?
    Schon mal Danke vorab

    LG kufo
     
    Last edited: Jul 28, 2018
    time²die likes this.
  18. time²die

    time²die Member

    Ich hatte nun ein Backup von der "USB BW-16D1HT" Firmware gemacht, danach habe ich die "BW-16D1HT1.0.1" firmware von kufo mit dem "BH16NS40_Firmware_Dump_Cleaner" gecleant und dann mit dem "BH16NS40_EEPROM_Data_Mover" die BACKUP.BIN (USB BW-16D1HT) und die BW-16D1HT_1.0.1_clean_.BIN zu meiner NEW.BIN gebacken.

    Diese habe ich dann mit dosflash nach einem erase per write geflasht.

    CD's und DVD's kann ich nun einlegen und bekomme auch Daten angezeigt.

    Kann es sein, das ich per dvdisaster, kein Backup meiner Bilder von einer DVD erstellen kann?

    Mit einem normalen DVD Laufwerk, also keinem BD Laufwerk geht das problemlos, hatte es mit meinem BW-16D1HT vorher nie versucht.

    Vielen Dank für eure Hilfe! ;)

    Viele Grüße
     

    Attached Files:

    kufo likes this.
  19. kufo

    kufo Well-Known Member

    Da warst du am Start, bevor ich fertig war :D Hatte den Dump_Cleaner vergessen :banghead:
     
    time²die likes this.
  20. time²die

    time²die Member

    Das hatte ich in dem Post #16 auch schon geschrieben, gecleant hatte ich es da auch schon.

    Ist ja nicht wild, hat ja soweit auch geklappt. Jetzt weiß ich nur nicht ob das verhalten mit dvdisaster normal ist. :D