SlySoft stellt um auf Euro!

Discussion in 'Kaufabwicklung und Lizenzschlüssel' started by Didinho, Nov 30, 2007.

  1. Didinho

    Didinho Well-Known Member

    Originaltext:

    SlySoft stellt zum 1. Januar 2008 die Währung von US-Dollar auf Euro im Verhältnis 1:1 um. Sollten Sie sich mit dem Gedanken tragen eines unserer Produkte zu erwerben, wäre jetzt der richtige Zeitpunkt dazu, denn zusätzlich zum alten Preis können Sie auch von unserer Weihnachtspromotion profitieren.
    Als kleines Geschenk zu Weihnachten gewähren wir einen Rabatt von 20% auf alle Produkte. (außer Upgrades). Um den Gutschein einzulösen, tragen Sie bitte den

    Gutschein Code: christmas
    in das Feld "Coupon / Gutschein / Promotion Code" am unteren Ende des Bestellformulares ein. Bitte beachten Sie, dass dieser Gutschein nur bis 31. Dezember 2007 gültig ist.

    Siehe: hier
     
    Last edited: Nov 30, 2007
  2. Daß die Währung umgestellt wird, liegt in erster Linie am schwachen Kurs des Dollars, der in Zukunft auch noch weiter sinken wird.
    Aber eine Preissteigerung von knapp 50% ist schon eine Frechheit!!!
     
  3. Singlepack

    Singlepack Moderator (de)

    Insidertipp ? :D

    Momentan liegen wir bei knapp über 31 % da ist es noch ein grosser Schritt bis knapp 50 %.

    PS:
    Wie sagte Herr Giancarlo Bettini zutreffend (verkürzt).

    Die Preiserhöhung ist absolut gerechtfertigt:

    "Der größte Kostenfaktor in einer Software Firma ist Programmierung.
    Alle unsere Entwickler werden in Euro bezahlt.
    Um unsere Software auf dem neusten Stand zu halten und gleichzeitig in der Lage zu sein, unsere Kunden mit kostenlosen Updates und freier
    Unterstützung, zu versorgen, ist eine Umstellung auf den Euro die logische Konsequenz. "

    Bis zum 31.12.2007 zum alten Preis und dann noch bis zu 20% Rabatt absahnen, dass lässt sich doch sehen.
     
    Last edited: Dec 1, 2007
  4. Didinho

    Didinho Well-Known Member

    Warum sich User aufregen, die bereits das gesamte SlySoft-Paket erworben haben, ist für mich nicht nachvollziehbar!:disagree:

    Diejenigen User, die diese Progs natürlich noch erwerben müssen (wollen), kann ich da schon eher verstehen.

    Dazu kommt, dass ja auf alle Programme ein "lebenslanges Updaterecht" gewährleistet ist. Welcher Softwareanbieter kann das auf Dauer (kostenlos oder ohne Preiserhöhung) durchziehen, bzw anbieten.

    Auch bei "verlorenen/geblacklisteten" Keys wird von SlySoft in aller Regel ein "kostenloser" Ersatz-Key zur Verfügung gestellt.
    Auch das ist nicht selbstverständlich und sollte bei allem Ärger nicht vergessen werden.

    Die Erhöhung finde ich deshalb absolut gerechtfertigt, ohne Wenn und Aber!
    Wenn die Preiserhöhung dazu dient, die "kommenden Software-Entwicklungen" (HD DVD-Player/Blu-ray-Player?)voranzutreiben, kann es uns doch nur Recht sein.
     
    Last edited: Dec 1, 2007
  5. Laut Financial Times, Der Spiegel, Stern und Focus ist das so!

    Einige sehr interessante Artikel dabei! Sollte man gelesen haben!
    Wenn der Dollar weiter so fällt, wird angenommen, daß der Euro möglicherweise die Rolle als Weltwährung übernehmen könnte.

    Zur Zeit entspricht 1 Euro 1.47390 US Dollar. Wenn nun der Preis 1:1 umgestellt wird, ist das eine Preisteigerung von 47%!

    Aber das ist OT!
     
  6. hddvdsupporter

    hddvdsupporter Well-Known Member

    leute kauft euch einfach die software JETZT anstatt später zu jammern. die software ist wirklich ihr geld wert und der Kurs ist momentan wirklich so gut wie noch nie..

    ich will im januar keine leute schreien hören. ich kann slysoft da gut verstehen..
     
  7. Didinho

    Didinho Well-Known Member

    Bitte, das nennt sich Welt-Leitwährung8)
    Weltwährung wäre etwas, was nie klappen würde!

    Bitte, nicht gleich wieder den "Eingeschnappten" spielen, wenn man eine irreführende Äusserung richtig stellt.:bowdown:
     
    Last edited: Dec 1, 2007
  8. Ja, Entschuldigung! Ist ja aber wohl auch klar, was gemeint war oder?
    Sich jetzt hier an einzelnen Wörtern hochzuziehen, um sich zu profilieren, muss doch nicht sein...
     
  9. Singlepack

    Singlepack Moderator (de)

    So gut jetzt, über das Thema SlySoft und Umstellung auf Euro können wir gerne weiter machen sonst closed. :policeman:
     
  10. Luigi

    Luigi Moderator (de)

    Für uns Europäer wurden die SlySoft-Produkte in den letzen Jahren immer billiger. Ich denke deshalb eher, dass SlySoft durch den Dollarverfall in der Vergangenheit 30% verloren hat und daher ist ein Umschwenken auf EUR legitim.

    Kein andere Softwarehersteller bietet soviel Leistung wie SlySoft. Also: wer's noch nicht hat, sollte möglichst schnell kaufen und wer schon alles hat, kann sich glücklich schätzen und enstpannt zurücklegen...
     
  11. steake

    steake Well-Known Member

    [​IMG] Ist mir auch schleierhaft warum sich einige so aufregen.
    Man brauch doch nur mal schauen wie die Software/Preispolitik bei Deamontoolz aussieht. Ein jahr update und dann ist ebbe [​IMG]
    Auf sowas kann ich verzichten.

    Ich habe mein Bundle gekauft da gabs diese Rabattaktion noch nicht, macht aber auch nix, denn in den ganzen Jahren hat eigendlich alles geklappt und die Software hat sich schon längst bezahlt gemacht. Wem das allerdings nicht schmeckt das aufeinmal € verlangt werden, brauch ja nicht kaufen.
    [​IMG]
     
  12. romoal

    romoal Well-Known Member

    Sehe ich genau so. SlySoft gibt die Ankündigung frühzeitig bekannt, somit hat jeder die Gelegenheit, die Produkte noch zum alten Preis inkl. Rabatt zu erwerben. Wer ernsthaft daran interessiert ist, hat jetzt also noch Gelegenheit ein Schnäppchen zu machen, danach braucht eigentlich keiner mehr rummaulen. Nur Schade, dass es auf Updates keinen Rabatt gibt.
     
  13. Singlepack

    Singlepack Moderator (de)

    ???
    Du meinst sicher Upgrades, Updates sind kostenlos.
     
  14. romoal

    romoal Well-Known Member

    Tschuldigung, genau die meine ich.
     
  15. DarkTranquility

    DarkTranquility Well-Known Member

    Euro-Umstellung legitim

    So einfach darf man das nicht sehen. Slysoft hat AFAIK AnyDVD im Jahr 2003 von ElaborateBytes übernommen. Damals waren Euro und Dollar ungefähr gleich auf.

    Siehe http://boersen.manager-magazin.de/spo_mmo/kurse_einzelkurs_charts.htm?u=0&p=0&k=0&s=EUR&l=276&n=EUR%2FUSD%20SPOT&popup=1&zeit=50000&d1=38&d2=200&b=691&vergleich=0&typ=0

    Demnach sind die Preise bei Slysoft aus Euro-Sicht in den letzten 4 Jahren permanent gefallen.

    Je nachdem in welchen Wirtschaftsraum das Geld fließt (Entwickler, Investoren, Servermiete, Webdesign, usw.) macht ein Wechsel von Dollar auf Euro durchaus Sinn. Wenn man seine Aufwendungen in Euro bezahlen muss aber Einnahmen nur in Dollar erzielt, muss man bei steigendem Wertverlust der "Einnahme-Währung" reagieren.

    So gesehen ist aus Euro-Sicht der Währungswechsel eher eine "Preisanpassung" als eine "-erhöhung". Ok, für den Dollarraum ist es eine Erhöhung. Vielleicht ist die Welt besser dran, wenn die USA weniger Geld für Militär übrig haben, weil sie für Slysoft-Produkte mehr bezahlen müssen :D

    Klar habe ich mich gefreut, dass ich die Software noch zum alten Preis bekomme, aber Slysoft hat die Umstellung relativ früh angekündigt, so dass sich jeder noch fehlende Teile zum alten Preis kaufen kann.

    Insofern verstehe ich die Aufregung nicht ganz.

    Mal davon abgesehen finde ich, dass AnyDVD und CloneDVD (Rest noch nicht benutzt) jeden Cent (egal ob Euro oder Dollar ;) ) wert sind. Außerdem kenne ich keinen Softwarehersteller (Slysoft ausgenommen), der nur einmal bei Kauf kassiert und "auf ewig" Updates kostenlos bereitstellt, die nicht nur Bugfixes sind.

    Gruß,
    DarkTranquility (Mit Slysoft weder verwandt noch verschwägert sondern einfach nur zufrieden...)
     
    Last edited: Dec 4, 2007