Nokia N97 oder I-Phone 3GS

Discussion in 'Mobile Endgeräte' started by BurnerHEAD, Aug 3, 2009.

?

I-Phone 3GS oder Nokia N97?

Poll closed Aug 17, 2009.
  1. Nokia N97

    0 vote(s)
    0.0%
  2. I-Phone 3GS

    1 vote(s)
    100.0%
Thread Status:
Not open for further replies.
  1. BurnerHEAD

    BurnerHEAD Well-Known Member

    hi!

    Ich plane mir ein neues Handy zu holen.

    Es stellt sich nur die Frage, I-Phone 3GS oder Nokia N97.

    Habe schon viel recherchiert und gelesen, aber konnte mich noch nicht entscheiden. Jedes Smartphone hat seine Stärken und Schwächen.

    Gibts noch ähnlich gute Smartphones, die ihr vielleicht als alternative empfehlen könnt.

    Folgende habe ich mir auch schon angeschaut:
    Toshiba TG01, HTC Touch Diamond 2, Nokia N86 8MP, Samsung I8910 HD, Sony Ericsson W995, LG Electronics GC900 Viewty Smart

    konnten mich aber dann doch nicht recht überzeugen.

    Es soll hier aber primär um I-Phone 3GS oder Nokia N97 gehen.

    Danke für Links zu guten Testberichten oder einfach eure Meinung, vorrausgesetzt ihr besitzt eines dieser Telefone.

    Zu guter letzt noch die Slysoft bezogene Frage: Welches der Telefone arbeitet am besten mit CloneDVD Mobile 1.2 oder 1.6.1.0 zusammen?
    Bin für Tipps, also auch links zu posts aus dem Forum dankbar.

    Gruß
    BurnerHEAD
     
  2. plato

    plato Well-Known Member

    Meiner Meinung nach ist das iPhone auf dem Telekommunikationsmarkt das Pendant zu Blu-ray, wenn es um das Thema Einschränkungen geht, weshalb ich mir niemals eins kaufen würde.
    Das direkte Konkurrenzprodukt zum iPhone ist das Nokia 5800 und ist bereits für 268,99 Euro zuzüglich Versand (ohne SIM-Lock und ohne Vertrag) erhältlich.

    Hier das "Handy-Duell" auf CHIP Online:

    http://www.chip.de/news/Handy-Duell-Nokia-5800-gegen-Apple-iPhone-3G_35096760.html
     
  3. Moonie

    Moonie Well-Known Member

    ganz genau, cih würd mir auch auf keinen fall ein iphone kaufen.

    man MUSS es über inet aktivieren > frechheit
    Akku nicht austauschbar > die akkus halten lt infos nur 1 Jahr und sind angeblich saumies

    iphone ist bzw war nicht mms fähig, erst durch ein firmware update (3.0) und trotzdem funkt es teilweise nicht...
     
  4. BurnerHEAD

    BurnerHEAD Well-Known Member

  5. Die_Toten_Hosen

    Die_Toten_Hosen Well-Known Member

    aaalso.
    Ich bin stolzer Besitzer eines Iphone 3G(16GB).
    Habe mich lange mit dem Handykauf auseinander gesetzt.
    Zur Auswahl standen das Iphone, ein Samsung i900 Omnia oder ein G1.
    Das Iphone hat Einschränkungen, das stimmt, aber im Bezug auf Bedienbarkeit, Verarbeitung und Agebot von Programmen (Apps^^) ist es top.
    Z.B. kosten hier Apps wie im+(Instant Massaging mit Push: icq, Aim, skype...) nur 3,99€, für Windows Mobile kostet es 39$(!). Quelle:http://www.shapeservices.com/en/products/details.php?product=im&platform=pocketpc
    Das Iphone hat ein hervorragendes Pushsystem, sodass man seine ims wie sms aufs Handy bekommt.
    Nachteil: Iphone unterstützt noch kein Imap IDLE für Mails, man kann aber den Abrufeintervall auf 15 min stellen oder manuell immer mal nachschaun.
    Internet funktioniert top-im Gegensatz zum Omnia-wo man ständig die Frage bekommt:
    `Wollen sie über GPRS ins Internet`.
    Des weiteren ist die Software fürs Iphone(Itunes^^) sehr ausgereift.
    Active Syn für WinMobile ist ne Frechheit. Habe an nem Omnia von einem GFreund 5Std rumprobiert, bis es endlich mal erkannt wurde. Später hat es sich natürlcih wieder souverän abgemeldet und das Problem geht von neuem los...
    Der Touchscreen des Omnia ist eig auch unter aller Kanone...
    Aber wir reden ja über ein Nokia Handy....
    Ich habs noch nicht in der Hand gehabt, aber ich schau mir Rezensionen an, hat eigentlich ganz gute am Anfang, bis mal die Rede vom Support und den Totalabstürzen(laut min 2 Rezensenten mindestens 4mal am Tag)...
    Ich würde auch nie ein Nokia Handy kaufen(Sry aber die Werksschließung war zu viel)-aber das ist nur meine Einstellung.
    Am Ende ist es Geschmackssache, welches Smartphone du willst.
    Mein Tipp: Das Iphone 3Gs-aber wie gesagt, du musst damit zurecht kommen.

    LG,
    DTH
     
  6. BurnerHEAD

    BurnerHEAD Well-Known Member

    Nach doch etwas längerem Warten und der eventuellen Abwägung vielleicht das neue Blackberry Bold 9000 zu nehmen, habe ich jetzt aber doch das N97 bestellt.

    Ich werde natürlich ausgiebig testen und ob die Rezessionen stimmen.

    Gründe waren:
    - wesentlich günstiger als I-phone
    - kein Knebelvertrag von T-mobile
    - mehr Multimedia und Speicher als Blackberry
    - ausfahrbare tastatur (I-phone hat ja keine!)

    Gruß
    BurnerHEAD
     
  7. BenGurion

    BenGurion Well-Known Member

    Ich habe SELBER sowohl das iPhone, als auch das N97 ausgiebig ausprobieren können ^^

    Dabei machte auf mich das N97 einen wesentlich wertigeren Eindruck:rock:

    Die Bedienbarkeit (alleine schon durch die ausfahrbare Tastatur), als auch durch die vielen kostenlosen und nützlichen Programme (ICQ, Skype, Quickoffice, Adobe PDF, Screensnap, ActiveFile, HandyWi, usw.) und natürlich die Sache mit dem Akku haben bei mir einen positiven Eindruck hinterlassen :D ... Einen riesigen Vorteil empfinde ich auch, dass Nokia die weltweite Navigation für immer kostenlos anbietet :rock::rock:

    Das iPhone kommt mir sehr überladen vor


    Ich selber habe mich dann allerdings für das E52 (fand ich von der Größe her besser ^^) entschieden ...
     
Thread Status:
Not open for further replies.