Im VR-Modus aufgenommene DVD kopieren

Discussion in 'CloneDVD (de)' started by peloda, Jun 28, 2007.

  1. peloda

    peloda New Member

    Ich will einen mit meinem DVD-Recorder im VR-Modus aufgenommenen Film kopieren,bekomme es aber weder mit Clone DVD,DVD Decrypter noch mit Nero zustande.Clone DVD kann die Datei nicht finden und Nero meldet keine importierbare Disc.Die DVD läuft auch nur im Brenner (LG GSA 4163 B), im DVD-Rom(Plextor DVD-Rom PX 130 A) lässt sich das Laufwerk nicht mehr öffnen und ich muss den Rechner ausschalten
     
  2. steake

    steake Well-Known Member

    Was für ein Recorder?
     
  3. peloda

    peloda New Member

    es handelt sich um einen Sony DVD Recorder RDR-GX210
     
  4. steake

    steake Well-Known Member

    Läuft die DVD auch in einem normalen Standalone Player?
    Schon mal geguckt was für Dateien/Ordner auf der DVD sind?
     
  5. sheep

    sheep Well-Known Member

    Soweit ich weiß entsprechen VR-dvds nicht dem Standard. Meine sogar ,dass James (Slysoft-Member) das mal gesagt hat und clonedvd würde dies nicht komplett unterstützen.

    EDIT:
    Hab das noch gefunden. Hoffe es hilft dir ein bisschen weiter.:doh:

    Quelle
     
    Last edited: Jul 2, 2007
  6. peloda

    peloda New Member

    Also auf der DVD ist ein Ordner mit der Bezeichnung: DVD_RTAV . Dieser Ordner enthält eine Backupdatei der IFO mit 54 KB , eine Datei mit der DVD Movie info ebenfalls 54 KB groß und eine VRO Datei 4,22 GB groß. Die DVD läuft nicht im normalen DVD Player
     
  7. steake

    steake Well-Known Member

    Dann ist doch alles klar.
    Kein Standart!
    Hättest du dir mal lieber nen richtigen HDD-DVD Recorder zugelegt der Disks so beschreiben kann das auch andere die lesen können.
     
  8. peloda

    peloda New Member

    Ich kann schon im Standartformat aufnehmen, aber im VR Mode kann ich die Aufnahme bearbeiten (bei Timeraunahme den Anfang und das Ende und Werbung herausschneiden).Ich nehme eigentlich nur für mich bestimmte aufnahmen im VR Mode auf, da ich wusste, das diese auf Standartplayern probleme machen,aber ein Freund wollte solch eine DVD kopiert haben und ich dachte dass einer von euch mir helfen kann.
     
  9. steake

    steake Well-Known Member

    Also bei meinem Panasonic ist das egal in welchem Modus ich auf PLatte aufzeichne, ob xp,sp,lp,xlp Die DVD wird anschließend überall erkannt und abgespielt!
    Leider kann ich dir bei deinem speziellen Problem nicht helfen.
     
  10. setternixe

    setternixe Member

    Hallo,
    gehört zwar nicht hierher, aber ich hatte dasselbe Problem. Die Software CyberLink PowerProducer 4 unterstützt das Format DVD-VR. Mein Panasonic-HDD-Recorder beschreibt DVD-RAM mit diesem Format. Sehr tolles Medium,wie eine Festplatte(bis zu 100.000 x wiederbeschreibbar!!!)
    Gruß Michael