Finalisiert CloneDVD nicht?

Discussion in 'CloneDVD (de)' started by Andreas Gärtner, Dec 19, 2016.

  1. Hallo zusammen,

    ich habe ein BD-ISO mit CloneDVD gebrannt und stelle nun fest, dass der Rohling nicht finalisiert ist. Das PC-Laufwerk kann das Medium zwar lesen, nicht aber der Player im Wohnzimmer.

    Kann man das Ding nachträglich noch finalisieren, es soll ja keine Multisession-Disk sein?

    Finalisiert CloneDVD generell nicht oder liegt das daran, dass es sich in meinem Fall nicht um ein DVD-ISO handelte?

    Vielen Dank im Voraus, lieben Gruß,


    Anderl
     
  2. D300

    D300 Well-Known Member

    wohl eher daran...
    Benutze zum Brennen von BD's das Programm "ImgBurn" !!!!
    Bei Langsamster Geschwindigkeit !!!
     
  3. Tourist

    Tourist Well-Known Member

    Habe die Erfahrung gemacht, daß bei aktuellen Rohlingen die langsamste Geschwindigkeit nicht immer die beste Qualität liefert.
     
  4. D300

    D300 Well-Known Member

    Dann sollte sich "Andreas Gärtner" vor dem Brennen am besten Direkt noch mal an Dich wenden, damit da nichts schief geht ...
     
  5. Danke. Die mit CloneBD gebrutzelte Variante lief und wurde auch finalisiert.

    ImgBurn: Gibt's da nichts neueres? Die aktuellste Version ist von 2013.

    Ich probier's mal, vielen Dank für die Hilfe :)

    Lieben Gruß,


    Anderl
     
  6. Tourist

    Tourist Well-Known Member

    Das Alter sagt nichts über die Qualität eines Brennprogramms aus, und in den letzten drei Jahren hat sich nichts an den Standards geändert.
    Die Brennstrategien wie ein bestimmter Rohling zu beschreiben ist, sind in der Brenner-Firmware vorgegeben.
     
  7. Also ich habe ImgBurn soeben getestet und alles funktioniert super, auch 6x, ich werde das in Zukunft ausschließlich verwenden.

    Gibt es nichts an Software, das noch nicht finalisierte Rohlinge abschließt? Unter FreeBSD konnte man die Session beenden und per Kommandozeile die Disc finalisieren...

    Lieben Gruß,


    Anderl
     
  8. Tourist

    Tourist Well-Known Member

    Gibt es, ImgBurn ;)
    Das nachträgliche Finalisieren funktioniert aber nicht immer.

    Tools/Drive->Close - nacheinander Track, Session und Disc ausprobieren
     
  9. Tourist

    Tourist Well-Known Member

    Was CloneDVD mit einer BD ISO genau macht - keine Ahnung.
    Grundsätzlich ist das Dateisystem schon im ISO-Image vorgegeben, und das Brennprogramm bruzelt einfach nur noch Sektor für Sektor.
     
  10. Unfassbar! ImgBurn hat es hinbekommen. Zwar gemosert, aber gemacht! BD-25 nun lesbar weil finalisiert. Ich hab mit "close --> disc" angefangen, das hat gleich funktioniert. Hammer...

    Danke für den Tip, "device" war zunächst grau hinterlegt, aber nach "verify" anwählbar.

    Juhuu! :-D *hüpf*

    Lieben Gruß,


    Anderl
     
  11. Ivan

    Ivan Admin Staff Member

    @Tourist: bitte deine email adresse ändern. Die Forum Notifications an dich sind nicht zustellbar und mit mit jeder Notofication bekomme ich eine bounce mail. Ich hatte dich schon per pm angeschrieben, du hast aber nicht geantwortet. Danke.
     
  12. Rudi Rammler

    Rudi Rammler Well-Known Member

    @Andreas Gärtner

    Wie macht man das nachträgliche finalisieren mit ImgBurn ? Habe mal geschaut aber nichts gefunden. Mir ist bei einigen Disks die ich mit Nero gebrannt hatte der Fehler passiert das ich finalisieren nicht angehackt hatte, vielleicht bekomme ich sie ja so zum laufen.
     
  13. Tourist

    Tourist Well-Known Member

    Ist in Post #8 beschrieben.
    Du musst aber erst irgendeinen Modus ausgewählt haben, sonst ist Tools/Drive ausgegraut.
     
  14. Korrekt, entweder SCSI-Geräte suchen oder halt z.B. "Verify" auswählen, dann funktioniert das mit dem Tools/Drive