Aus UHD's nur die FHD Spur muxen

Discussion in 'Allgemeiner Chat' started by Puzzel2000, Aug 5, 2019.

  1. Puzzel2000

    Puzzel2000 New Member

    Hallo liebe Community,

    da bei mir immer mehr UHD's Einzug halten und ich diese gerne auf meinem NAS ablegen möchte, wollte ich fragen auf welchem Wege es möglich ist, nur die Full HD Spur und den Hauptfilm aus diesen zu muxen?!

    Da ich die Filme bei mir auf unterschiedlichen Endgeräten wiedergeben möchte und nicht in jedem Raum ein 4k fähiges Gerät vorhanden ist, wäre es mir dabei wichtig, aus den UHD's nur die Full HD Spur des Hauptfilms mit Forced Subtitles heraus zu lösen und dieses nach Möglichkeit ohne Qualitätsverluste und ohne Komprimierung.

    Bei den normalen Blurays habe ich bisher immer den Tsmuxer verwendet und mir die Files als m2ts Datei mit den Forced Subtitles gespeichert. Diese Dateien werden dann auch ohne Probleme auf alle meine Endgeräten wiedergegeben.

    Wenn ich jedoch nun eine UHD nehme und in einer m2ts Datei speichere. Dann habe ich hinter nur den Ton und kein Bild mehr. Der Tsmuxer mag die mit HEVC/- H.265 kodierten Dateien nicht. Oder ich stelle mich zu dumm an?!

    Könnt ihr mir helfen? Vielleicht mit einer einfachen Snleitung? Wie stelle ich es an, dass ich auch von den UHD's mir die Full HD Spur mit hochauflösenden Ton etc. ziehen und in einer m2ts Datei ohne Qualitätseinbußen speichern kann?

    Über Unterstützung würde ich mich freuen!

    Viele Dank!
     
  2. James

    James Redfox Development Team Staff Member

    CloneBD
     
  3. Puzzel2000

    Puzzel2000 New Member

    Vielen Dank erstmal für die Info!

    Darüber kann man scheinbar zumindest einiges mehr machen!
    Aber das ganze in eine m2ts Datei speichern bietet er mir nicht an. Nur MP4 Container und MPG-2 Stream.
     
  4. DaveO88

    DaveO88 Moderator DE

    Du kannst es doch als Ordner ausgeben und die jeweilige m2ts einfach herauskopieren und den Rest löschen