AnyDVD und Wegwerf-DVDs?

Discussion in 'AnyDVD HD (DVD Probleme)' started by Neko, May 8, 2008.

  1. Neko

    Neko Member

    Hallo,

    ich habe vor einigen Wochen etwas von Wegwerf DVDs für 3 euro in den Nachrichten gesehen.

    Angeblich sollen die DVD nach einmaligem Abspielen eine Flüssigkeit im innern des Rohlings freisetzen, der die DVD umbrauchbar macht. Hat schon einer versucht ein Backup von solch einer Disk zu machen und was mich mal interessieren würde, wie siehts aus mit der Legalität dieser Kopien.
     
  2. Singlepack

    Singlepack Moderator (de)

  3. Neko

    Neko Member

    re

    OK, das kenne ich schon soweit,

    was ich meine ist dass diese DVD nicht mehr Kosten als eine Leih DVD aus der Videothek. Hier darf man ja auch keine Kopie erstellen, sonst redet man von einer Raubkopie.

    Diese Wegwerfdvds sind ja auch nur darür bestimmt einmal angeschaut zu werden. Falls man nun aber eine Kopie auf den Rechner zieht, kann man sie ja so oft anschauen wie man will.

    Das meinte ich^^
     
  4. schaf

    schaf Active Member

    Kurz und knackig die Info´s zum Thema. Deine Frage wird zum Schluss beantwortet:

    http://www.heise.de/newsticker/DVD-...egwerf-DVD-lassen--/meldung/86354?info=EXLINK


    Aber mit ein wenig Nachdenken hätte man auch selbst auf die Idee kommen können. Wenn die Dvd´s in einem Player abgespielt werden können, dann eigentlich auch immer in nem Laufwerk. Der Rest wäre dann eine Frage der Programme...


    Da ich aber auch neugierig bin: Gibt es diese Dvd´s (schon) in D zu kaufen?
     
  5. Neko

    Neko Member

    re

    Das man sie kopieren kann habe ich nicht in Frage gestellt, sondern wie es Gesetzlich angesehen ist.

    Wird sie nun als legale Kopie oder als illegale Raubkopie angesehen.

    Bei dem Bericht den ich gesehen habe, konnte man die DVD in einem Kartonumschlag in einigen Kiosken kaufen, also sollte es sie bereits geben.
     
  6. schaf

    schaf Active Member

    Ok zu schnell überlesen. Mein Fehler.
    Könnte ein Schlupfloch sein, ist aber sicherlich auch nicht ok. Gleiches wäre ja auch bei den DVD´s, die in irgendwelchen Zeitschriften anbei sind (wenn auch nicht selbstzerstörend).
     
  7. Rathbone80

    Rathbone80 Well-Known Member

    Ist ne illegale Raubkopie, weil es im Prinzip dasselbe ist wie eine Leih-DVD, nur wird das Zurückgeben durch die Selbstzerstörung ersetzt. Es wäre solange legal, wie du das Original besitzt.
     
  8. AWoo

    AWoo Well-Known Member

    Das ist aber nicht sehr umweltfreundlich.
    Es steht für mich schon fest, wenn es irgendwie möglich ist, den Kauf solcher Wegwerf-DVD's nicht zu unterstützen.
    Wenn ich eine DVD kaufe, will ich sie auch mehrfach sehen können und dürfen.
     
  9. diho

    diho Guest

    Es stellt sich auch die Frage um den Erscheinungstermin dieser Dvd's
    Kommen sie zur gleichen Zeit wie die Kaufvideos auf den Markt...
    oder wie die Verleihversionen.
    Dann die Kosten....Einen Film ca 10 Stunden Ausleihen kostet ca 1,50 €uro
    Die Einweg-Dvd ist Teuerer...und Taugt nach 10 Stunden
    nicht mal als Bierdeckel.

    Und was man für ein Theater bekommt, wenn man so eine Frisbee-Dvd Umtauschen will, weil die nicht Funktionierte,
    bleibt noch abzuwarten
     
    Last edited by a moderator: May 8, 2008
  10. AWoo

    AWoo Well-Known Member

    Was passiert, wenn ich den Film nicht ganz gucken konnte?
    Zerstört die DVD sich dann auch nach der Zeit, obwohl er nicht ganz abgespielt wurde?
    Dann wäre ich ja gezwungen, wenn ich ihn einmal angespielt habe, den Film an einem Stück zu schauen.
     
  11. Singlepack

    Singlepack Moderator (de)

    So wie ich gelesen habe hat noch keiner eine solche DVD in den Händen gehabt, wie soll man denn dann diese Frage beantworten :confused:

    Wenn es so ist wie im 1 Post angedeutet Pech gehabt aber wie gesagt genaues weiss wohl noch keiner.
     
  12. Neko

    Neko Member

  13. AWoo

    AWoo Well-Known Member

    Habe gelesen, das eine DVD-D 3,99 Euro kosten soll und zur Zeit erst im Raum München zu kaufen gibt.

    Wenn ich in die Videothek gehe, zahle ich zwischen 2,50 und 3 Euro von heute auf morgen.:agree:

    Also spare ich pro Film mindestens 0,99 Euro.:clap:

    WARUM SOLLTE ICH FÜR ETWAS MEHR GELD AUSGEBEN, WAS ICH GÜNSTIGER HABEN KANN?:confused:
     
  14. Singlepack

    Singlepack Moderator (de)

    Vorteile wären wohl
    Kein Wiederbringen (beiden heutigen Benzinpreisen)
    Als Geschenk nutzen

    Umweltmässig m.E. nicht zu verantworten
    In meiner Videothek zahle ich für einen Top-Titel 1.50 EUR, ältere Filme 1 EUR.
     
  15. AWoo

    AWoo Well-Known Member

    Dafür brauche ich nicht fahren. Ich laufe in die Videothek!
     
  16. Wegwerf-DVD

    Erstens:Die Flüssigkeit ist eine Säure,die die DVD nach 48 Stunden zerstört.So lange bleibt sie abspielbar.Zweitens:Man kann den Film unterbrechen und danach weitergucken.Drittens:Sie kostet 3,99 Euro.Ich habs noch nicht selbst ausprobiert,aber es steht in der neuen Computerbild.:policeman:
     
  17. ITSE

    ITSE Guest

    Die Frage ist ja folgende.
    Wenn diese DVD's sich selbst zerstören ist dann ein "umständlicher" KS drauf?
    Oder eventuell sogar gar keinen?
    Wie Es bei Tomshardware Test der Fall war?

    Wenn es keinen hat dann darf ich von der DVD eine SK erstellen da ich ja keinen Schutzmechanismus umgehen muss.

    Zweitens, da ein Loch gebohrt wurde um eine Flüssigeit (oder Gel) einzuleiten,
    die, die DVD zerstört, stellt sich doch die Frage was passiert wenn ich
    das versiegelte Loch wieder aufbohre und die Flüssigkeit ablasse, oder absauge, bzw. neutralisiere? Alla McGyver? 8) Bzw. wie im Chemieunterricht...
    Lauge ;) (siehe Google. Säuren neutralisieren)
     
  18. Hunchback

    Hunchback Well-Known Member

    ich als chemiker wage zubehaupten das es einfacher ist ne SK zuerstellen als die säure (wobei ich nicht ganz glaube das es nur simple säure ist) abzulassen bzw. neutralisationsversuche durchzuführen ... zumal man durch das loch ehh nicht viel erreicht. rein gehts leichter als raus.


    MfG
    Hunchback
     
  19. AWoo

    AWoo Well-Known Member

    Für mich steht fest, solange ich es vermeiden kann, werde ich mir diese DVD-D nicht kaufen.
    Da warte ich lieber ein wenig länger auf einen Film und kaufe mir das Original.