Anschluss und Zugriff auf eine Synology NAS

Discussion in 'Allgemeiner Chat' started by bambam, Aug 21, 2020.

  1. bambam

    bambam Well-Known Member

    So, ich habe nun begonnen ein NAS einzurichten (bin hier aber totaler Anfänger). Leider funktioniert es hinten und vorne nicht.

    Gekauft habe ich zunächst eine Synology DS 918+ und eine WD 8TB red (Will wenn es läuft auf 4x 8 TB)
    Nachdem ich die Synology zusammen gebaut habe kommt das erste Problem: Dis DS startet nicht, wenn ich de HDD einstecke (blinkt kurz blau, dann geht sie wieder aus).
    Ich habe die HDD gegen eine alte WD mit 640 MG getaucht, sie noch verstaubt im Regal rumlag, gleiches Problem
    eine externe SSD mit 128 GB wird aber erkannt. Die WD 8 TB in meinem PC auch.
    Wenn ich die WD herausnehme startet das Gerät, sobald ich sie hereinstecke geht es aus.

    Ok, ich habe also einfach mal mit der SSD die Installation durchgeführt und einen Benutzer angelegt, einen Film drauf um zumindest mal zu versuchen, wie ich von meinem Oppo 203 (mit CN-Firmware) draufkomme:
    Gar nicht. Angezeigt wird mir die Synology, wenn ich aber drauf zugreifen will, muss ich einen Benutzer und ein Passwort eingeben. Und genau hier ist schluß. Ich habe echt alles versucht, was mir in den Sinn kam: SMB aktivieren, NFS aktivieren, einen Testbenutzer mit dem Namen "a" und dem extrem schwierigen Passwort 123456, um Tippfehler auszuschließen

    Ich komme nicht auf die Synology:

    Was mache ich falsch?
    Wieso startet das gerät nicht mit der WD red 8 TB
    Wie komme ich über den Oppo an meine Filme?

    Ich hoffe, ihr könnt mir etwas helfen (Google habe ich auch schon bemüht, komme aber nicht weiter... )

    LG
    bambam
     
  2. alterverwalter

    alterverwalter Well-Known Member

    Das kommt jetzt etwas spät, aber hast du den Medienserver installiert / aktiviert?
     
  3. bambam

    bambam Well-Known Member

    hat sich erledigt, NAS war defekt. Nach Tausch ging es. Dennoch danke

    LG
     
  4. Stefan-T

    Stefan-T Active Member

    Ich sag mal so ich würde erstmal über die weboberfläche einrichten und dann immer mit Filezilla über FTP alles hoch und runterladen. Für streamen einen offenen Ordner erstellen auf den jeder im Netzwerk zugreifen kann.