Allgemeine Fragen und Verbesserungsvorschläge

Discussion in 'CloneBD (de)' started by marban, Feb 13, 2018.

  1. marban

    marban Well-Known Member

    unbenanntu4uz3.jpg

    Hallo, mich würde mal interessieren, warum man beim encoden mit der Intel GPU nur AVC nutzen kann?
    Habe eine I7 7700k Kabylake verbaut, die auch HEVC 10bit kann.

    Zum anderen, warum ist die Quali auf so eine niedrige Bitrate bei 720p/1080p begrenzt? Kann man diese manuell selbst einstellen?
    Filme mit viel Grain schlucken bei 720p bis zu 8Mbps.

    MKV Remuxe kann man wohl auch nicht einfügen, habe da nur Ordner und ISO gefunden, wäre eigentlich ein gutes Feature.
     
  2. Ch3vr0n

    Ch3vr0n Translator NL & Mod

    Paraphrasing from Pete in the English section.

    Hardware encoding with Intel processors under certain conditions if not entirely due to Intel's OWN support being extremely buggy/differentiating between processor versions. This made adding support extremely time consuming, very hard to do and even then wasn't perfect. They had no choice but to remove it.

    If you really need it, you'll have to downgrade or invest in an Nvidia or AMD GPU.

    Sent from my Nexus 6P with Tapatalk
     
  3. Reto

    Reto Elaborate Bytes AG

    Der Intel encoder ist tatsächlich ausgesprochen instabil. Wir sind mit Intel in Kontakt, aber es ist leider alles nicht so einfach.
    Eine HEVC10-Unterstützung für Intel werden wir sicherlich noch nachliefern, wenn die Probleme ausgeräumt sind.

    Die bitrate ist immer auf den hochgerechneten Wert "bitrate per pixel" des Originals limitiert. Es ist nicht sinnvoll möglich, die Bitrate zu erhöhen, dazu müssten nutzlose Füllerdaten eingefüllt werden.
    Wenn eine Quelle mit 20mbit daher kommt, dann wird der Limit auch bei 20mbit liegen.

    Das ist derzeit nicht vorgesehen. CloneBD bewusst ist zur Verarbeitung von discs konzipiert. Die "Eier legende Wollmilchsau" wäre nur für einen Bruchteil der User bedienbar und verständlich.
     
  4. marban

    marban Well-Known Member

    danke für die ganzen Nachrichten, wenn mein Notebook mit Kabylake und Graka kommt, werde ich beides mal austesten.