Zidoo Z9s - WIE einrichten?

Discussion in 'Allgemeiner Chat' started by marcus locos, Dec 13, 2018.

Tags:
  1. marcus locos

    marcus locos Well-Known Member

    Hallo,

    so ich habe mir vor paar Tagen einen 4K/3D Beamer und einen AVR bestellt damit ich endlich auch Filme in 4K schauen kann. Zum testen habe ich mir den Film "The Revenant" besorgt.

    Ich habe die Filme vorher auf einem Full HD Beamer abgespielt. Dazu hatte ich einen Mini PC wo ich die Filme als ISO Datei ohne Probleme mit dem PowerDVD17 abspielen konnte.
    Jetzt bei 4K habe ich das Problem das ich es mit PowerDVD18 nicht abspielen kann.

    Ich habe mir vorher schon verschiedene Kabel bestellt (günstige und teure) um das ganze zu testen:
    https://www.amazon.de/gp/product/B0...ailpage_o02_s00?ie=UTF8&psc=1&tag=comput0d-21
    https://www.amazon.de/gp/product/B0...ailpage_o05_s00?ie=UTF8&psc=1&tag=comput0d-21
    https://www.amazon.de/gp/product/B0...ailpage_o03_s00?ie=UTF8&psc=1&tag=comput0d-21
    https://www.amazon.de/gp/product/B076LRW5T4/ref=oh_aui_detailpage_o03_s00?ie=UTF8&psc=1

    Das Kabel muss mind. 12m lang sein und das könnte natürlich ein Problem sein. Mir wurden Kabel empfohlen im Wert von fast 400eur und da wollte ich eigentlich nicht unbedingt so viel für ein HDMI Kabel ausgeben.

    Das seltsame ist das ich mit dem teuren Kabel kein Bild bekommen habe. Mit den anderen beiden gab es keine Probleme. Jetzt hoffe ich das ich hier die Hilfe bekomme die ich brauche. Wenn ich die 4K ISO Dateien nicht abspielen kann dann brauche ich auch keinen 4K Beamer :-/ Wahrscheinlich mach ich das irgendwas falsch. Was das ganze Thema angeht mit 4K@60Hz und HDR bin ich ein kompletter Neuling. Trotzdem hoffe ich das ich noch in den Genuss von 4K komme. So schwierig kann das doch auch nicht sein !?!?


    Gruß
    marcus locos
     
  2. DaveO88

    DaveO88 Moderator DE

    Ich werd jetzt hier nicht so schlau , funktioniert jetzt mit dem billigen und dem 4K Beamer oder nicht
    Da Du ein Mini pc nutzt stell ihn dich mal in kurzer Reichweite zum Beamer hin damit Du normale Länge nutzen kannst somit kannst Du schnell herausfinden ob es an der Länge liegt oder nicht.
    Es könnte jedoch auch am mini PC liegen , bei UHD brauchst auch hdcp2.2 und HDMI 2.0a/b sonst wird auch nichts angezeigt .
     
  3. D300

    D300 Well-Known Member

    Hier mal eine Deutsche Anleitung zum zurücksetzen der Z9s Firmware
     

    Attached Files:

    Last edited: Apr 1, 2019
  4. DaveO88

    DaveO88 Moderator DE

    Wenn dieser kein hdcp2.2 und kein 2.0a/b hat muss eh ne Alternative her und dann kann man immer noch Tips dazu geben , aber erst mal auf Antwort warten
     
  5. D300

    D300 Well-Known Member

    Sorry Dave, ich hab die Frage auch falsch formuliert .. jetzt korr.
     
  6. marcus locos

    marcus locos Well-Known Member

    Ich werde das heute noch alles testen. Bei dem teuren Kabel wusste ich nicht das beide HDMI Stecker unterschiedlich sind. Auf einem steht "Source" und auf dem anderen "Display". Wahrscheinlich habe ich das Kabel falsch herum angeschlossen.
    Wenn ich den 4K Film mit PowerDVD18 starte dann kommt eine Fehlermeldung das die Datei nicht unterstützt wird oder so ähnlich. Werde ich alles nochmal genau beschreiben wenn ich es getestet habe. Also das Bild wird auf jeden Fall angezeigt. Das ist nicht das Problem. Ich muss bloß irgendwie hinkriegen die Filme in 4K zu starten. Den Mini PC näher an den Beamer geht leider nicht (zum testen kann ich das aber natürlich machen, keine Frage). Der Beamer und TV ist an einem HDMI Repeater angeschlossen und der Mini PC ist direkt mit dem AVR verbunden.

    Ich nutze diesen Mini PC: ZOTAC ZBOX-ID83

    Von Zidoo habe ich noch nie was gehört aber die sind auf Amazon richtig schlecht bewertet:
    https://www.amazon.de/s/ref=nb_sb_noss?__mk_de_DE=ÅMÅŽÕÑ&url=search-alias=aps&field-keywords=Zidoo+
     
  7. marcus locos

    marcus locos Well-Known Member

    Also das Kabel habe ich nochmal richtig angeschlossen und das Bild wird jetzt angezeigt. Nochmal versucht den Film zu starten da kommt die Fehlermeldung: Eine Disc mit einem nicht unterstützten Format befindet sich in Laufwerk F:

    Dann hab ich das ganze mit meinem PC verbunden und die Farbeinstellungen überprüft:
    Bei Ausgabe-Farbformat war RGB ausgewählt.
    Jetzt kann ich noch zwischen YCbCr422 und YCbCr444 wählen.
    Bei Ausgabe-Farbtiefe wird immer noch 8bpc angezeigt und da lässt sich auch nichts ändern.
     
  8. marcus locos

    marcus locos Well-Known Member

    Ok das war jetzt mein Fehler. Wenn ich YCbCr422 auswähle dann hab ich noch 10bpc und 12bpc in der Liste stehen.
    Jetzt hab ich noch das Problem wenn ich ein YT Video abspiele dann bekomme ich kein Ton. Aber wenn ich den AVR ausschalte dann hört man alles.
     
  9. D300

    D300 Well-Known Member

  10. marcus locos

    marcus locos Well-Known Member

    Also wenn ich wüsste welchen Nutzen ich mit dem Teil hätte dann würde ich mir das auch kaufen. Mit meinem Mini PC konnte ich wie gesagt alle Blu-ray ISOs (auch 3D) abspielen und konnte das Menü mit einer Fernbedienung steuern.
    Jetzt habe ich das Problem das ich (NOCH) keine 4K Filme abspielen kann. Welchen Nutzen oder Vorteil hätte ich also mit dem Zidoo?
     
  11. D300

    D300 Well-Known Member

    da Telefonieren wir mal mit @DaveO88 .. Dave kann Dir da bestimmt etwas zum Zidoo sagen.
    und wie siehts aus, kann dein MiniPc die angesprochen Systeme ?
    Soll ja angeblich nicht jeder Prozessor 4K abspielen können.
     
    Last edited: Dec 14, 2018
  12. marcus locos

    marcus locos Well-Known Member

    Also der HIMEDIA Q10 PRO 4K wäre auch noch interessant. Wenn ich das mit dem Mini PC nicht hin bekomme dann werde ich das mit so einem Player mal testen. Ich denke das mit dem Mini PC wird wahrscheinlich gar nicht Möglich sein 4K Filme abzuspielen. Ich dachte der PowerDVD18 Player würde ausreichen weil er ja 4K@60Hz HDR abspielen kann. Aber ich glaub der Mini PC hat nur einen HDMI 1.4 Anschluss und bestimmt kein HDCP 2.2.

    Mit meinem PC (GTX 1080) da sollte ja die Grafikkarte HDMI2.0/HDCP2.2 unterstützen!? Da kann ich aber den Film "The Revenant" auch nicht abspielen. Da wird es aber vielleicht am Kabel liegen.
    Mein PC ist direkt am AVR angeschlossen. Das Kabel ist 12,5m lang:
    https://www.amazon.de/gp/product/B0...arch_detailpage?ie=UTF8&psc=1&tag=comput0d-21

    Welche 4K Media Player würdet Ihr noch empfehlen die mit 4K/3D ISO HDR (HDMI2.0/HDCP2.2) und 4K YouTube Videos klar kommt? Gibt es auch welche wo man das BD Menü per Fernbedienung steuern kann?
     
  13. DaveO88

    DaveO88 Moderator DE

    Ich habe ja sowohl Real 4K HTCP als auch den Zidoo
    Und bei mir ist klar die Tendenz zum zidoo obwohl der HTPC alles kann sogar mit UHD Disc .
    Der zidoo beherrscht Frame und Resolutionswitch perfekt , naja das mit Menü ist halt immer so eine Sache hat ja was mit Lizenzen zu tun brauch aber kein Mensch .
    Q10pro war auch schon mein eigen ( Schei.. Ding )
    Und auf Amazon Bewertungen kannst soviel darauf geben wie für die Wettervorhersage für die nächsten 3 Jahre
    https://drive.google.com/file/d/104jsczFpvzo0JLQufRQ_a9TN0If3Doo_/view?usp=drivesdk



    Hier sind mal Beispiele zwar aus einem anderen Sinn erstellt aber so sieht's aus
     
  14. marcus locos

    marcus locos Well-Known Member

    Ich würde mich ja freuen wenn es genau so funktionieren würde wie mit meinen Blu-ray ISOs die konnte ich ja ohne Probleme mit PowerDVD abspielen (mit Menü).
    Wenn bei den 4K Playern das Menü nicht angezeigt wird wäre es jetzt auch kein Weltuntergang. Wichtig ist erstmal für mich das überhaupt 4K Filme abgespielt werden.
    Das sieht ja ganz nice aus in dem Video. Das ist also der Zidoo Player ja? Und die Fernbedienung gehört auch dazu oder haste eine Universal FB die optional erhältlich ist?

    Die ganzen Filme die du da drauf hast. Sind die alle auf ner Festplatte als 4K ISOs abgespeichert oder wie muss ich mir das jetzt vorstellen?

    Und was ist der Unterschied zwischen einem UHD (4K) Film und einem DTSx DolbyAtmos Film?
     
  15. marcus locos

    marcus locos Well-Known Member

  16. D300

    D300 Well-Known Member

    https://www.zidoo.tv/Product/index/model/Z9S/target/2INlOr7QH+1KKmVViAFMcQ==.html


    ist ja vermutlich der nachfolger vom "X"
    den hat warscheinlich noch niemand getestet.
    der 10x ist Technisch wie der 9x nur eben mit Platz für ne Festplatte.
    mit x9 bist auf der sicheren Seite
    mit z9 u. z10 auf der neuesten

    Tja wie sagt man .... wer die Wahl hat, hat die Qual
    schöne Fernbedienungen sind auf jeden Fall dabei
     
    Last edited: Dec 14, 2018
  17. marcus locos

    marcus locos Well-Known Member

    Auf Amazon gibt es ja viele die angeblich mit 4K/3D HDR klar kommen aber ich würde schon gerne einen kaufen der getestet wurde und den man auch empfehlen kann.
    Mir ist nur wichtig das 4K Filme abgespielt werden. Alles andere ist für mich Schnick Schnack. Deshalb würde ich ungerne was überteuertes kaufen wo man 1.000 Funktionen hat und man nur 1 Funktion davon nutzt.
    Das ist so ähnlich wie mit dem Sky-Q Receiver. Braucht kein Mensch aber das ist bloß meine Meinung.
     
  18. marcus locos

    marcus locos Well-Known Member

  19. marcus locos

    marcus locos Well-Known Member

    Günstigere alternativen (die genau so gut funktionieren) gibt es nicht?
     
  20. DaveO88

    DaveO88 Moderator DE

    Ich hab jetzt alle Medien auf NAS kannst auch hdd anschließen
    Alles bei mir ist 4k ISO und wird auch so abgespielt mit HDR so wie es sein soll , ja bei mir am AVR .
    Ne Die FB die man da sieht ist von meinem Oled zum zidoo hab ich mir ne Air Mause FB geholt da man die Originale vergessen kann ist aber bei allen so
    Diese hier : Zidoo PNI-ZIDOOV6 V6 Air Maus und Mini QWERTY Tastatur für Computer/Media Player Schwarz https://www.amazon.de/dp/B07H3B6HZ2/ref=cm_sw_r_cp_apa_jkWeCbCFCPKHM