Wozu benutzt man Virtual CloneDrive

Discussion in 'Virtual CloneDrive (de)' started by cbrause, Dec 18, 2010.

  1. cbrause

    cbrause Member

    Hallo Forum.
    Ich bin neu hier, habe mir Any DVD u. Clone DVD zugelegt.
    Ehrlich gesagt habe ich trozt der Erklärung auf der Website nicht so richtig verstanden, was Virutal Clone ist und wozu man es braucht. Okay, ein virtuelles Laufwerk. Aber wozu brauche ich das. Ich stelle mir vor, dass dann im Explorer ein Laufwerk so angezeigt wird, wie mein DVD Brenner. Aber was nützt mir das. Irgendwie ist da der Groschen bei mir nicht so richtig gefallen.
    Kann mir das jemand ohne Computer Fachchinesisch erklären??

    DANKE
     
  2. boxster

    boxster Member

    Hallo
    hier nur ein Beispiel: Wir stellen uns vor, wir besitzen ein Netbook oder ein Nettop ohne ein CD/DVD Laufwerk, Windows 7 haben wir mit einem USB Stick installiert, jetzt noch die Treiber und Software (oder Office) von der mitgeliefertem CD aber ohne Laufwerk.... jetzt kommt das Virtuelle Laufwerk, an einem anderen Rechner ein Image von der Treiber CD erstellen (z.B. Imageburn), dann das Image auf einen USB Stick spielen und im Virtuellen Laufwerk mounten, der Rechner erkennt das Laufwerk mit der Treiber CD und Installiert die Software.

    Ein weiteres Beispiel, du bist mit einem Laptop mit DVD Laufwerk unterwegs, mit der Bahn, eine lange Reise, du möchtest unterwegs einen DVD ansehen, du hast natürlich die Möglichkeit die DVD ins Laufwerk einzulegen und anzusehen, aber durch das DVD Laufwerk hält der Akku nur 1 Stunde, erstelle ein Image von der DVD und benutze das virtuelle Laufwerk und der Akku hällt wesendlich länger, da das DVD Laufwerk nicht benutzt wird.

    Noch ein Beispiel, wie ich das virtuelle Laufwerk benutze: ich habe einen Nettop PC Zotac ZBOX HD-ID40 ohne Laufwerk (mit HDMI Kabel am TV angeschlossen) aber mit einem Virtuellem Laufwerk, an meinem "normalen" PC erstelle ich ein Image von einer Blu-Ray auf eine externe Festplatte, diese Platte schliesse ich an den Nettop PC an, mounte das Blu-Ray Image, und spiele es mit Power DVD 8 auf dem TV ab, in Full HD.

    Hoffendlich konnte ich dir etwas auf die Sprünge helfen.
     
    Last edited: Dec 22, 2010