Wird es mit BD 3D Probleme geben?

Discussion in 'AnyDVD HD (Blu-ray Probleme)' started by Marban, Apr 25, 2010.

  1. Marban

    Marban Guest

    passt 1:1 auf eine BD50.
     
  2. GorillaBD

    GorillaBD Well-Known Member

    @Marban,

    wenn ich das richtig verstanden habe, ist eine 1:1 möglich, wenn ich eine .iso des Originals mit AnydvdHD rippe und die wieder brenne.

    Ich will aber auch weiterhin Hauptfilme extrahieren, Tonspuren entfernen und nötigenfalls shrinken können. Z.B. die 2D und die 3D - Version auf je eine 25GB disc bringen können.

    Dazu muss nötigenfalls ein Programm her, was die so erzeugte 3D - Ordnerstruktur wieder richtig auf UDF 2.5 zusammenfasst. Mit den aktuellen Tools geht das ja wohl (noch) nicht.


    Darum ging es mir.



    Greets
    GBD
     
  3. Marban

    Marban Guest

    Das wird wohl noch ein wenig dauern, bis die Programme darauf ausgelegt sind. Hab mir jetzt mal ein paar Rohlinge bestellt für 5€ das Stück und werd die nicht großartig bearbeiten und gleich auf eine 50er brennen.
    Meine Frage ist, weil ich es überall gelesen habe das nur ein Film existiert, der je nach Ausstattung in 2D oder 3D wiedergegeben wird.
    Wenn die 2 Versionen auf BD sind, lohnt es sich doch garnicht da rumzubasteln. und jeweils Version 2D auf eine Rohling brennt und 3D Version auf eine andere BD.
    Vom Shrinken halte ich nix, 3D ist einfach nur überwältigend, da will ich die beste Quali genießen.
     
  4. GorillaBD

    GorillaBD Well-Known Member

    Derzeit ist die Trennung von 2D und 3D auf verschiedene Retail-Versionen wohl eher eine Marketing Strategie.

    Der Plan für die Zukunft ist in jedem Fall, beide auf eine Scheibe zu bringen, um "abwärtskompatibel" zu sein. Das wird spätens kommen, wenn sich die 3D-Hardware verbreitet hat und das Material auch.

    Ich als Endkunde möchte jedenfalls wählen können, in welcher Version ich einen Film sehen möchte, ohne mir deswegen 2 Varianten kaufen zu müssen.


    Spätestens mit dem H.265 codec, der weitere Kompression um 30-40% ohne Qualitätsverlust erlaubt, wird das auch technisch möglich sein.

    Der H.265 wird uns auch neue Möglichkeiten geben, grössere Shrinkraten aus den aktuellen Videoformaten ohne Verlust zu erreichen. Fraglich ist wohl noch, ob und wie die Player mit diesem Codec umgehen können.


    In jedem Fall wird die Möglichkeit des Extrahierens und Shrinkens eine Notwendigkeit für Manchen von uns bleiben, solange die BD-DL noch so viel teurer als die SL sind. Derzeit sind 2SLs immer noch deutlich billiger als eine DL und bei fallendem Euro gegenüber dem Dollar ist der Einkauf in Japan ja nun auch schon spürbar teurer geworden.



    Greets
    GBD
     
    Last edited: Jun 16, 2010
  5. Marban

    Marban Guest

    Hab heute erfolgreich meine erste 3D BD gebrannt.
    Wolkig mit Aussicht auf Fleischbällchen
    1:1 auf eine BD50.

    Der BDinfo macht irgendwie kleine Probleme, läd und läd, man kann etwa eine halbe Stunde drauf warten.

    Im Menue ist zu Auswahl 2D und 3D. Es befindet sich nur eine Version, die 3D Version. Die 2D Variante wird wiedergegeben indem sie nur das Bild vom linken Auge zeigen, 3D effekt ist weg.

    Deshalb würd ich sagen, die BD50 sind bei denen angebracht, wenn man nicht auf 2D verzichten will.
     
    Last edited by a moderator: Jun 22, 2010
  6. vockenrg

    vockenrg Active Member

    3D Blu-rays, wie z.B. Wolkig mit Ausicht auf Fleischbällchen, als ISO gerippt und dann auf eine BD50 gebrannt, sollte sich genauso verhalten, wie die original Scheibe, da 1:1 Kopie.
    Man sieht den 3D Effekt aber nur, wenn man per 3D fähigem Blu-ray Player abspielt und dazu noch einen 3D fähigen TV hat (stichwort Shutter Brille).
    Es gibt mittlerweile aber auch schon 3D Plugins für diverse Software Blu-ray Player, ich glaub TMT hat schon eins rausgebracht.
    Somit sollte der 3D Effekt auch beim Aspielen vom PC klappen (also iso mounten und dann play, brennen kann dann wohl entfallen).
    Shrinken kann man das ganze auch, ist aber noch ein bisschen tricky, man erzeugt z.B. 2 separate Dateien für links und rechts oder packt beide streams in eine Datei (z.B. side by side Verfahren).
    Das lässst sich aber momentan nur per PC abspielen, zb. per stereoscopic player, man ist so aber nicht unbedingt auf eine teure Shutterbrille angewiesen um 3D Effekt zu haben.
    Das geht dann auch z.B. per Anaglyphen Wiedergabe und einer 1€ Pappbrille, wobei der 3D Effekt nicht so klasse sein soll, wie mit Shutterbrille.
    Ich persönlich finds aber für Animationsfilm voll o.k., guter 3D Effekt, nur die Farben sind halt etwas verfälscht, bei zb. Wiedergabe per rot/cyan Anaglyphen.
    Dieser 3D Effekt ist jedoch bei weitem besser, wie bei diesen "pseudo 3D Versionen" z.B ala "Reise zum Mittelpunkt der Erde" oder "Final Destination 4".
     
  7. Russel12

    Russel12 Well-Known Member

    3D wird null Stress machen, aber das Cinavia wird oder ist eine heftige Sache.

    Damit dürfte für lange Zeit Schluss mit Sicherheitskopien 8) sein.
     
  8. weis ja nicht welches japan du meinst, in meinem japan - bei wladiwostok um die ecke - gibt es BD-DL 50gb
    das stück für 4,70 €uro auf 100er spindel :eek:)
     
  9. ja habe ich schon vor wochen geschrieben, daß BDinfo probleme mit den 3d BD's hat
     
  10. DaveO88

    DaveO88 Moderator DE

  11. godu

    godu Well-Known Member

    Hallo!

    Wie kann man bei einer 3D BD die Tonspur ändern bzw. ist dies überhaupt möglich? Beispiel: Alice im Wunderland - diesen Film gibt es schon in den USA, allerdings noch nícht bei uns. Kann man eine deutsche Tonspur muxen?

    Danke!
     
  12. kulix

    kulix Well-Known Member

    Welchen Blu Ray Brenner

    Dann kann man also mit einen normalen Blu Ray Brenner auch Blu Ray 3 D brennen?

    PS: Blu Ray gibt es jetzt schon ne ganze Zeit, so langsam sollte SlySoft mal ein entsprechendes Programm rausbringen mit den man Blu Ray brennen kann!
     
  13. DaveO88

    DaveO88 Moderator DE

    na klar wie denn sonnst bzw. mit was denn sonnst :confused: ? Oder besitzt du infos die noch keiner kennt :D

    Und warum sollte SS das tun ? gibt es net genug proggis die BD brennen können ? Findet man doch mitlerweile auch schon in fast jeder Computerzeitschrift oder halt im Netz
     
  14. Godf@th3r

    Godf@th3r Member

    Hallo Leute,

    bräuchte kurze Hilfe.

    Ich habe die Untouched Version vom Kampf der Titanen in 3d Version auf meinem PC.
    Die Daten sind 41GB groß.
    Könnt ihr mir sagen ob es möglich ist das ganze mit TSmuxer oder Clown BD auf eine 25GB Rohling zu bringen.

    Ich bin mir nicht sicher welche Datei ich im Muxer auswählen soll.
    Erkennt man die 3d datei irgendwie?

    Mfg
     
  15. Godf@th3r

    Godf@th3r Member

    Hallo,
    die Daten liegen so vor

    bdinfoxz13.png "] bdinfoxz13.png [/URL]


    Es muss aber irgendwie funzen denn IMAX Grand Canyon 3d hatte original 41GB und als ISO 22GB

    Konnte ich auch auf 25GB Rohling brennen
     
    Last edited: Oct 10, 2010
  16. Godf@th3r

    Godf@th3r Member

    Hallo,

    das verstehe ich jetzt absolut nicht.

    Wenn ich die Datei 100mpls nehme und muxxe
    dann habe ich den kompletten Film.
    Hab ich ja schon getestet.

    Ich verstehe absolut nicht wofür ich die 4 angesprochenen Dateien von dir brauchen soll.
    Denn die andere Datei ist nur das Bonus Material!!
     
  17. DaveO88

    DaveO88 Moderator DE

    was willste denn machen ? ne 3D BD oder ne 2d BD ? und bei einer 3D BD brauchst du doch schon 2Datein ein Stream für das rechte Auge und ein für das linke Auge

    Edit: bitte glaube mir eine 3D BluRay geht nur als ISO und diese muss dann wieder auf einen 50er gebrannd werden .
    und die 3 D lässt sich garnicht im muxer bearbeiten und wenn dann müsste man die ssif Datei nehmen
     
    Last edited: Dec 18, 2010
  18. DaveO88

    DaveO88 Moderator DE

    kommt dir das net selber komisch vor , hast eine 3D BD mit 41 GB und die iso ist dann nur noch die hälfte - wenn dann sollte doch die ISO gleich gross sein wie die Disc da die ISO doch das Abbild der Disc ist .

    So und nun hast du dein 20 GB gebrannd - UND IST DIESE DOKU IN 3D ??

    und bei beiden Beispielen die du genannt hast hast du nur ein Stream verwendet - hmm . Und wie ich schon erwähnte brauchst du ja jeweil ein Stream fürs rechte und einen fürs linke Auge - und was schlussfolgern wir daraus das du dir keine 3D BD erstellt haben kannst sondern nur 2D

    Klingt komisch , ist aber so
     
    Last edited: Oct 10, 2010
  19. Godf@th3r

    Godf@th3r Member

    Ja die Doku ist in 3d und 2d
    Beides über Menü anwählbar.
     
  20. DaveO88

    DaveO88 Moderator DE

    da hast du aber die Original angeschau oder ?
    wenn nicht dann sei bitte so gut und erstelle doch mal eine Log Dateiauf fuchs (neben der Uhr) --> rechtsklick --> LogDatei erzeugen und die stell mal bitte hier ein