Wii Spiele

Discussion in 'CloneCD (de)' started by ewulia, May 6, 2011.

  1. ewulia

    ewulia New Member

    Wie stelle ich Sicherungskopien von Wii Spiele her. Die Originalen werden von meinen Kindern immer zerkratzt. Die Neubeschaffung kostet auch immer viel. Ich Danke schon mal
    und einen gudden Tach
     
  2. romoal

    romoal Well-Known Member

    So einfach lassen sich WII und PS-Spiele nicht kopieren. Wenn überhaupt dazu eine Möglichkeit besteht. Auf alle Fälle nicht mit CloneCD. PS2 Spiele konnte/kann man zwar kopieren, abspielen aber nur, wenn in der Play-Station ein Brennchip eingebaut wurde/wird. Bei der WII und der PS3 ist dies nicht möglich, zumindest glaube ich, dies einmal im Internet gelesen zu haben.
     
  3. Zulu

    Zulu Guest

    Da CCD hier nicht brauchbar ist fasse ich mich so kurz wie möglich.
    Wurde die Wii in den letzten 1 1/2 Jahren gekauft funktionieren gebrannte Kopien sowieso nicht mehr.
    Außerdem gibt es nur sehr wenige (7) Laufwerke bei denen der Cache ausgelesen werden kann,
    was benötigt wird um mit Hilfe der RAW Daten brauchbare Wii ISOs erstellen zu können.

    Meistens nutzen die Leute heute USB Loader, das heißt:
    - Wii soft-modden (google mal nach ModMii 4.5.4 XFlak, meiner Meinung nach das beste und einfachste Modding Paket, englisch!)
    - die Wii Spiele werden dann direkt vom Wii Laufwerk auf eine USB Platte gerippt, und dann auch von Platte gestartet

    P.S.: wenn deine Wii schon Firmware 4.3 hat benötigst du eines aus einer Liste von wenigen Spielen um den Soft-Mod durchführen zu können;
    ach, fast vergessen... auch bei gebrannten Kopien muß die Wii gemodded sein (Soft-Mod oder Chip)
     
    Last edited by a moderator: May 7, 2011
  4. topquax

    topquax Well-Known Member

    vll findest du hier deine antwort ich habe zwar keine wii aber solltest es da stehen mit deinen vorrausetzungen funktioniert das wenn nicht melde dich dort an erstelle ein thread und du wirst bestimmt hilfe bekommen :agree:
     
  5. Moonie

    Moonie Well-Known Member

    wenn ich diese noob ausdrücke schon höre :bang::mad: dann kommt mir das kotzen

    es gibt keinen brennchip, es gibt ja nichtmsal das wort...


    das heißt modchip!

    ps1 spiele konnte man ohne chip und ohne hilfe spielen wenn man den richtigen brenner hat, ps2 kann man ohne chip spielen mit free mcboot

    uaf jeder wii konsole und mit jedem laufwerk kannst du wii spiele auslesen, am pc geht dies nur mit einem laufwerk und dauert ca 3std


    bei der ps3 gehts via ftp
     
  6. romoal

    romoal Well-Known Member

    Dann pass bitte auf, dass Du deine Hose nicht vollkotzt, Du Schlaumeier. Und was bitte schön ist nichtmsal????
     
  7. Marban

    Marban Guest

    Ich bevorzuge eine externe Festplatte =)
     
  8. Moonie

    Moonie Well-Known Member

    das war nichts gegen dich persönlich, aber solche ausdrücke drehen einen techniker und generell jeden den magen um.
    das sollte heißn "nichtmal"


    und das musst so selber zugeben das "brennchip" schon ein bissl ein blödes und unlogisches wort is oder?!
    solche worte kennt man normal nur von den "gulli pfeifen"
     
  9. Marban

    Marban Guest

    Bin seit 1994 in der PS Szene (immer Originale, seit Sep 2010 zum ersten mal, nicht mehr) und habe diesen Begriff Brennchip auch noch nicht gehört, brennen tut die PS eh nicht. Aber er wollt aufs selbe hinaus.
     
  10. Moonie

    Moonie Well-Known Member

    bei ebay benutzen ihm solche pfeifen öfter bevor die angebote gekillt werden :D
    leute die so nen ausdruck verwenden sind immer diejenigen die keine ahnung haben wozu die chips eigentlich wirklich da sind ;)
    "brennchip" ist ja nebenbei das es das wort nicht gibt sowieso eine falsche aussage wie es nur von einem nichtswissenden kommen kann.

    der chip brennt nix, und die konsole sieht auch NIE ob da eine gebranntes spiel drin ist oder nicht, egal ob mit oder ohne modchip.
    der modchip ist nur dafür da das

    1. der regioncode onthefly gepatched wird ähnlich wie bei anydvd und 2. um die sicherheits/mediacode einzuspielen.

    die konsole sucht nur nach dem mediacode bzw nach einer methode um den datenträger zu verifizieren, wenn du eine cd nach dem stuhlgang in den dreck stecken würdest und den dateträger mit dem mediacode versehen dann tät die konsole die disc auch fressen.

    der konsole ist es also grundsätzlich egal ob da eine kopie drin is oder nicht.,
     
  11. romoal

    romoal Well-Known Member

    Komisch, das Ihr den Begriff "Brennchip" noch nicht gehört habt. Dann googelt einmal im Netz. Selbst im Brennforum ist dieser Begriff bekannt. Ich kenne leider nur diesen Begriff, wollte aber keinem damit zu nahe treten.
     
  12. Zulu

    Zulu Guest

    Keine Ahnung ob es auch ungeschützte PS1 Titel gab, aber geschützte Titel kann man ohne Mod nicht lauffähig brennen.
    Darüber haben sich echte Techniker schon viele Jahre die Köpfe zerbrochen.
    Es sind sieben Laufwerke - mit RAWDUMP funktionieren die 4 bekannten LG GDR-816Xb Modelle.

    P.S. kann sein, daß keine Antwort kommt, da ich glaube ich auf Moonies Ignorierliste stehe :rolleyes:
    ...und falls du es doch liest, Moonie: um was genau handelt es sich bei diesen Mediacodes ?
     
    Last edited by a moderator: May 8, 2011
  13. Moonie

    Moonie Well-Known Member

    ja es gab spiele z.b resi 3 die hatten neben lybcrypt auch noch andere erkennungsmethoden um zb chips zu erkennen.
    dann wiederrum gabs spiele ohne kopierschutz.
    um ein ps1 spiel OHNE chip und OHNE technische hilfe auf einer nagelneuen konsole abzuspielen wenn diese grade gekauft wurde braucht man EINEN speziellen brenner, soweit ich noch weiß gab es auch ein 2tes modell dsa ein PS1 spiel zu lesen und brennen konnte damit es 1:1 als original spiel von der konsole akzeptiert wurde.

    die spiele funken heutzutage deshlab nicht , auch wenn die subchannel 100% ausgelesen wurden weil bei jedem ps1/2 spiel ein bereich auf der cd/dvd sit welcher von keinem laufwerk gelesen werden kann weil schlicht der laser nicht hinkommt. in diesem bereich steht der ean/mediacode der cd.
    dieser mediacode wird von der konsole überprüft, ist dieser am datenträger drauf wird die konsole die disc als lizensierte software anerkennen und abspielen.

    also ist der konsole wurscht was da drin is, auch wenns eine 3 wochen alte salami scheibe ist, solang dieser sicherheitscode am dtenträger ist.

    ich nenne es mal schwarzkopien, denn sicherheits ist es bei den meisten sicher nicht, kann man ohne chip und ohne großen aufwand auf folgenden geräten abspielen:

    PSP > geht auf jeder handelsüblichen konsole ohne hack
    PS2 > memory card
    Dreamcast (RIP) > die konsole wurde von diesen mistkindern zu tode kopiert!
    evtl bald wii ohne softmod (hoffentlich nicht sonst kann bald jeder noob und idot ohne aufwand seine illegalen kopien abspielen
    xbox via savegame explo


    Gehört schon aber dieser ausdruck zeug sowas von nichtswissen, aber was will man mehr, denn im brennforum kann man auch nicht wirklich von profis sprechen.
    das sind leute die zufällig auf was draufkommen was man schon allgemein weiß und dann denkens sie sind die helden ausn netz.
    du tritts keinem damit zu nahme , das ischer nicht, aber dennoch treibt mir dieser ausdrcuk den blutdruck bei den ohren raus...
     
  14. Zulu

    Zulu Guest

    Ist nicht jeder von uns mal über nie aktualisierte/korrigierte Quellen gestolpert ?
    Leider werden so über viele Jahre Falschinformationen und Nichtwissen im Netz aufrechterhalten.
    Weder gibt es einen solchen Brenner, noch ist das Bootsignal für PC Laufwerke nicht erreichbar.
    Im Lead-In von PSX Medien gibt es gewollte Abweichungs-Fehler, die bei einer CD-R so nicht
    vorhanden und auch nicht brennbar sind (Stichwort ATIP wobble).

    Bevor ich jetzt aber auch versuche Dinge zu erklären die ich nicht wirklich verstehe,
    hier lieber ein Link der alle Mythen und Fakten zusammenfasst:
    http://club.myce.com/f61/psx-ps2-selfboot-breakthrough-48477/index28.html#post446381
     
  15. romoal

    romoal Well-Known Member

    Werde ab jetzt nur noch den Begriff "Modchip" verwenden. Den Begriff "Brennchip" werde ich dahinter in Klammern setzen. So wird es auch bei Wikipedia erklärt. Ich hoffe, damit sind alle zufrieden .
     
  16. Moonie

    Moonie Well-Known Member

    komisch nur das ich so ne kopierstation hatte ^^; und das ist auch kein "signal"
    die ps(2) hat keinen atip check und auch nichts vergleichbares.
    auf den cds in ein sicherheitscode drauf, dieser sicherheitscode wird vom modchip in den bootvorgang eingespielt. da es bei jedem spiel gleich ist reicht ein chip bei jedem spiel bzw funken die chips bei jedem spiel.

    das einzige was dann nicht mehr passt ist der mediacode/sicherheitscode bei online spielen. das kann der chip nicht vorgaukeln. deshalb wird von der konsole auch die kopie erkannt und dnas pfeift dir wAS

    @romoal du brauchst gar nicht in klammer setzen "brennchip"
    jeder weiß was ein modchip ist bzw reicht der ausdruck "chip"!
    ich frag mich nur was für ein supergenie bei wiki den ausdruck verwendet hat...



    zum thema "brennchip" :D

    http://www.gamefreax-forum.de/191477-post73.html
    http://www.gamefreax-forum.de/138683-post2.html
    http://www.gamefreax-forum.de/138688-post4.html
     
    Last edited: May 8, 2011
  17. Zulu

    Zulu Guest

    ATIP und ATIP wobble ist in etwa genauso gleichbedeutend wie Finger und Fingerabdruck (oder Fuß und Fußgeruch ;)).

    Nur noch ein kurzes Zitat aus meinem Link, dann ziehe ich mich lieber aus dem Thread zurück,
    ist schon zu lange offtopic und hat nur wenig mit Wii, und garnichts mit CCD zu tun:
    Oder um es mit deinen Worten zu sagen:
    mediacode/sicherheitscode ist sowieso eine falsche aussage wie es nur von einem nichtswissenden kommen kann.

    P.S. Ja, es gab für Entwickler Debugging Stations, mit denen man gebrannte CDs nutzen konnte; aber eine Kopierstation :disagree:
     
  18. romoal

    romoal Well-Known Member

    @MOONIE

    Gebe mich geschlagen. Hast recht, habe ab jetzt den Begriff aus meinem Wortschatz gestrichen.:clap:
     
  19. Moonie

    Moonie Well-Known Member

    ich bin sicher kein "nichts wissender" ganz im gegenteil, ich hab sicher am meisten ahnung davon...
    mediacode war auf die dnas abfrage bezogen


    ich red nicht ovn der debugging station sondern von einem gerät das einen stinknormalen cd brenner drin hat und mit dem man 1:1 und funkend eine PS1 kopie machen konnte.


    ich denke ein jedes "technikerherz" wird es dir danken :D
     
    Last edited: May 9, 2011
  20. Zulu

    Zulu Guest

    Sorry für meine Inkonsequenz, aber einer muß noch sein:

    @Moonie
    Tu dir den Gefallen und klär die ganzen unwissenden Experten (z.B. einige Urgesteine der Modchip Entwicklung u.a.
    der Entwickler eines der ersten PS 2 Modchips) im oben verlinkten Thread über deine fantastischen Erkenntnisse auf.
    Nachdem du dort dann die verdiente Tracht Prügel bezogen hast kannst du hier im Thread vielleicht einräumen,
    daß du einfach nur uralte, falsche Informationen nachgeplappert und einen magischen Brenner erfunden hast.
     
    Last edited by a moderator: May 9, 2011