Wie BluRay richtig (Mit allen Tonspuren) rippen ?

Discussion in 'AnyDVD HD (Blu-ray Probleme)' started by meaw, Dec 19, 2007.

  1. meaw

    meaw New Member

    Hay,

    ich habe z.zt die Testversion 6.3.0.0 von AnyDVD HD installiert und wollte eine Sicherheitskopie von einer meiner BluRays machen. Hat soweit auch alles Funktioniert mit der Funktion "Video DVD auf Festplatte rippen".

    Das Problem jetzt aber ist folgendes, die BluRay hat nun nur noch eine Tonspur, und zwar die englische ! Ich komme leider nicht an die deutsche ausser ich mounte die ISO und gucke ihn mir so an. So kann ich aber diese Tonspur nicht extrahieren da ich kein zugriff auf die Disc habe.


    ich bitte um Hilfe !

    Vielen Dank
     
  2. dj wurst

    dj wurst Active Member

    wenn du den ordner direkt öffnest, hast du alle funktionen wie wenn die bd im laufwerk ist.

    zum extrahieren einzelner tonspuren könntest du tsremux nehmen.
     
  3. meaw

    meaw New Member

    nya, das Problem ist ich mounte die Iso mit deamontools. Die BD selbst habe ich mit meiner PS3 ausgelesen.

    Da ich es mit deamon mounte komme ich aber nicht in die Ordner struktur
    Bekomme von windows dnn eine fehlermeldung
    "Der Datenträger kann nicht gelesen werden. Er ist eventuell beschädigt oder verwendet ein Format, das nicht mit Windows kompatibel ist."

    AnyDVD HD läuft natürlich im Hintergrund
     
  4. DonCarlos

    DonCarlos Well-Known Member

    Also du hast deine Blu ray auf der Festplatte oder? Dann klickst du dich bis zu der .m2ts Datei durch, die den Film beinhaltet?(Genau da liegt der Fehler). Du solltest wenn du PowerDVD 3319a oder früher nimmst einfach PowerDVD öffnen dann Medium von der Festplatte öffnen wählen und dann auf den Ordner klicken der kommt, bevor du die Ordner BDMV und Certificate siehst. Den öffnest du und dann spielt PowerDVD das Ding ab wie ne normale Blu ray d.h. du solltest alle Tonspuren bekommen....Wenn du jetzt allerdings PowerDVD 3319f oder später benutzt dann musst du den ganzen Kram mit Daemon tools machen. Dann solltest du aber das virtuelle Laufwerk von Daemon tools in PowerDVD erkennen und dann aus diesem Laufwerk die virtuelle Blu ray öffnen (PowerDVD denkt zu jeder Zeit ,bei beiden Varianten, du hast eine komplette Blu ray mit Ordner Struktur und nicht nur eine Filmdatei)


    Grade hat hier jemand Tsremux erwähnt....könnte mir derjenige bitte eine Anleitung geben wie ich es komplett richtig verwende?Bei mir geht nämlich immer die Filmzeit nach der Bearbeitung nicht mehr richtig. Sonst finde ich diese Programm sehr gut weil es hat schon Vorteile mal einfach ein paar Tonspuren wie Schwedisch oder so rauszuschneiden weil die kosten nur Platz und brauchen tut die keiner.(An der Video Qualität macht das nichts oder?)
     
  5. Didinho

    Didinho Well-Known Member

    [​IMG]

    Aber bitteschön: klick (Quelle: hdtvtotal.com)

    Etwas aktuellere Version: hier (Quelle: heise.de)

    P.S. Blu ray ist einfach schei..e! [​IMG]
     
    Last edited: Dec 23, 2007
  6. robertodewill

    robertodewill New Member

    BluRay Datei von der Festplatte abspielen, nur wie?

    Hallo, ich habe eine Frage, da ich leider kein Profi bin, benötige ich eure Hilfe bei der Lösung meines Problems. Ich habe das gleiche Problem wie der erste Poster. Ich habe einen BluRay Film mit AnyDVD auf meiner Festplatte gesichert. Jetzt habe ich diese Datei auf meinem PC und kann nur den Film mit englischer Sprache abspielen, mir fehlt das Menu indem ich die Sprache einstellen kann.
    Zur Info ich nutze den Player CyberLink Ultra.
    Könnt ihr mir erklären, wie ich den Film "normal" zum Laufen bringen kann?
    Ich danke schon jetzt für eure Antwort.
    Vielen Dank

    :bowdown:
     
  7. Didinho

    Didinho Well-Known Member

    Zum problemlosen Abspielen des gerippten Filmes benötigst Du die älteren Versionen 3104 oder 3319a von "PowerDVD Ultra".

    Alle nachfolgenden Versionen (auch aktuelle) führen zu keinem befriedigenden Ergebnis.

    Eine Verlinkung zu den funktionierenden Versionen darf im Forum leider nicht angeboten werden. Sorry!!:eek:
     
    Last edited: Jan 23, 2008
  8. Hunchback

    Hunchback Well-Known Member

    aber du darfst ihm ne P/N schicken
     
  9. Didinho

    Didinho Well-Known Member

    Ach nein! :doh: So schlau war ich natürlich auch!

    Ging aber, bzw. geht nicht, ich [​IMG]
    Und somit keinen Remote-Zugriff auf meine Datenbank habe, da alles abgeschaltet.

    Kleiner Tipp: :rock: Mit ein wenig Aufwand verbunden und dem richtigen Riecher ist es möglich, im "englischsprachigen Forum", einen Link (mit Kurzanleitung) zu den besagten Versionen, zu finden.
    Ist allerdings nicht ganz so einfach!:disagree:
     
    Last edited: Jan 26, 2008