1. AnyStream is having some DRM issues currently, download with Netflix and Hulu is not possible at the moment.
    Situations like this will always happen with AnyStream: streaming providers are continuously improving their countermeasures while we try to catch up, it's an ongoing cat-and-mouse game. Please be patient and don't flood our support or forum with requests, we are working on it 24/7 to get it resolved - but it will take a few days. Thank you.

Welche DVD-Rohlinge sind die besten? Eure Erfahrungen ...

Discussion in 'CD/DVD-Medien' started by erbse, Jan 28, 2007.

  1. erwinsmall

    erwinsmall Well-Known Member

    @DarkTranquility
    zusätzlich zu CD-DVD Speed brauchst Du noch einen passenden Brenner(Scanner)
    Grüße
     
  2. DarkTranquility

    DarkTranquility Well-Known Member

    Dann schauen wir mal...

    Datenträger ist ein Tevion DVD+RW single sided, gekauft Anfang Dezember 2007 bei Aldi-Süd. (Die Rohlinge von vor 2 Jahren hab ich grad nicht greifbar -> folgen später)

    Laufwerk ist ein Philips DVDR1660P1, Firmware 1.6, IDE

    Lt. DVD Identifier handelt es sich beim Medium um:

    ----------------------------------------------------------------------------
    Unique Disc Identifier : [DVD+RW:pHILIPS-041-000]
    ----------------------------------------------------------------------------
    Disc & Book Type : [DVD+RW] - [Not Available]
    Manufacturer Name : [Philips]
    Manufacturer ID : [PHILIPS]
    Media Type ID : [041]
    Product Revision : [Not Specified]
    Blank Disc Capacity : [2,295,104 Sectors = 4.70 GB (4.38 GiB)]
    Recording Speeds : [1x-2.4x , 1.6x-4x]
    ----------------------------------------------------------------------------
    [ DVD Identifier V5.0.1 - http://DVD.Identifier.CDfreaks.com ]
    ----------------------------------------------------------------------------

    Na toll. Die Philips DVD+R DL-Rohlinge von neulich waren von Ricoh. Stellt Philips tatsächlich selbst Rohlinge her? Ich dachte immer die labeln nur externe?

    Der Vollständigkeit halber die Capabilities...

    ** INFO : Drive = PHILIPS DVDR1660P1 - [FW P1.6] - [ATAPI]
    ** INFO : Write Capabilities = DVD+R DVD+R-DL DVD+RW
    ** INFO : Write Capabilities = DVD-R DVD-R-DL DVD-RW
    ** INFO : Disc = [DVD+RW:pHILIPS-041-000]
    ** INFO : Reference Speed : 1x DVD = 1385 kBps
    ** INFO : An Writeable Disc Is Recommended For Accurate Results
    ** INFO : Write Speeds (Supported By This Drive On This Disc) Listed Below

    ** INFO : GET PERFORMANCE Write Speed Descriptor(s)
    Descriptor #1 = 5540 kBps ( 4.00x) - [CLV/Non-Pure CAV]
    Descriptor #2 = 3324 kBps ( 2.40x) - [CLV/Non-Pure CAV]

    ** INFO : MODE SENSE Write Speed Descriptor(s) [Legacy Command]
    ** WARNING : MODE SENSE Is Obsolete And Not Always Properly Supported
    Descriptor #1 = 5540 kBps ( 4.00x) - [CLV/Non-Pure CAV]
    Descriptor #2 = 3324 kBps ( 2.40x) - [CLV/Non-Pure CAV]

    Ich komm heute nicht mehr dazu einen Qualitätstest durchzuführen. Ich mach das morgen oder am WE.
     
  3. BenGurion

    BenGurion Well-Known Member

  4. DarkTranquility

    DarkTranquility Well-Known Member

    Ach ja... Es wäre ja auch zu einfach wenn's einfach gehen würde... :mad:

    Recorder: Philips DVD1660P1 P1.6
    Rohling: s.o. (Der Tevion Rohling von Philips)

    Nero CD-DVD Speed 4.7.7.5 (auch 4.7.7.0 getestet)

    Ich gehe auf "Diskqualität" und dann auf "Start".
    Es erscheint ein 10 Sekunden-Countdown "Laufwerk hochfahren".
    Laufwerk-LED geht zwar an, aber kein Motor zu hören.
    Danach immer:
    40902 FOCUS SERVO FAILURE

    Ich habe auch andere Rohlinge (auch DL) getestet, immer mit demselben Ergebnis.

    Wenn ich auf "Benchmark" gehe kommt auch die Meldung "Laufwerk hochfahren", aber der Motor fährt hörbar hoch und der Test beginnt.

    Bei "Disk erstellen": Dasselbe wie bei "Benchmark".

    Bei "Erweiterte Diskqualität": Dasselbe wie bei "Diskqualität".

    Woran kann das liegen? :confused:
     
  5. Didinho

    Didinho Well-Known Member

    Die Fehlermeldung: 40902 FOCUS SERVO FAILURE deutet auf einen "defekten" Brenner hin.:(
    Wie alt ist denn das Teil?
     
    Last edited: Dec 24, 2007
  6. DarkTranquility

    DarkTranquility Well-Known Member

    Der Brenner ist dieses Jahr gekauft worden. Wann genau kann ich aus dem Stand nicht sagen. 6-11 Monate etwa...

    Bislang gab's keine Probleme mit dem Teil. Der erste DL ist beim Layer-Break gestorben. Danach FW-Update, seitdem auch da keine Probleme.
    Mir ist bei einem Test aufgefallen, dass er auch keine 96 Byte Sub-Layer-Daten schreiben kann.

    Mich irritiert vor allem, dass der Brenner-Motor beim 10 Sek.-Countdown "Laufwerk hochfahren" deutlich hörbar bei "Benchmark" hochfährt, während er bei den Qualitätstests stumm bleibt.

    Fehlt dem Brenner evtl. einfach nur dieses "Feature"?
     
    Last edited: Dec 24, 2007
  7. erwinsmall

    erwinsmall Well-Known Member

    Ich vermute mal mit Qualiscans wird es nur was Vernünftiges, wenn Du aus Deinem Philips einen Benq machst. (baugleich Benq 1650)
    Grüße
     
  8. DarkTranquility

    DarkTranquility Well-Known Member

    Vielleicht liegt's einfach daran:

    http://www.cdspeed2000.com/faq.html

    Which drives are supported?
    All CD/DVD/BD or HD DVD drives are supported.
    However, not all drives support the following functions:
    Disc Quality, Advanced Disc Quality, TA Jitter and Bitsetting
     
  9. Didinho

    Didinho Well-Known Member

    Hier http://www.cdspeed2000.com/faq.html : klick wird auch Deine Fehlermeldung: Sense code 04 (Hardware Error) aufgeführt! 40902 FOCUS SERVO FAILURE
     
    Last edited: Dec 25, 2007
  10. DarkTranquility

    DarkTranquility Well-Known Member

    Naja... Dann werde ich mal die Rechnung suchen gehen und das Teil zurückbringen...

    :mad:
     
  11. Didinho

    Didinho Well-Known Member

    Du kannst Dir ja mal diese klick Beiträge zu Deinem Brenner durchlesen.
    Ein Umtausch ist wohl doch angebracht!
     
    Last edited: Dec 26, 2007
  12. erwinsmall

    erwinsmall Well-Known Member

  13. DarkTranquility

    DarkTranquility Well-Known Member

    Btw: Ich habe gerade einen Satz gebrannter DVDs entdeckt, die anfangen zu desintegrieren. Datenverlust hatte ich bislang keinen aber der DVD-Player ruckelt und das DVD-Lw im PC variiert ständig die Lesegeschwindigkeit und braucht ewig um die Daten zu lesen.

    Here the facts:

    Weiße Rohlinge mit grünem Logo (verschnörkeltes "A") und silberner Schrift. Aufgedruckte Marke "SAST".

    ----------------------------------------------------------------------------
    Unique Disc Identifier : [DVD+R:NO_ID_PRESENT-001-000]
    ----------------------------------------------------------------------------
    Disc & Book Type : [DVD+R] - [DVD-ROM]
    Manufacturer Name : [Manufacturer Not Found In Database]
    Manufacturer ID : [Not Present On Disc]
    Media Type ID : [001]
    Product Revision : [Not Specified]
    Blank Disc Capacity : [2,295,104 Sectors = 4.70 GB (4.38 GiB)]
    Recording Speeds : [1x-2.4x , 4x]
    ----------------------------------------------------------------------------
    [ DVD Identifier V5.0.1 - http://DVD.Identifier.CDfreaks.com ]
    ----------------------------------------------------------------------------

    Sehr aufschlußreich. Da bekommt das Wort "noname" eine ganz andere Bedeutung.

    Dann werde ich mal eine Kopieraktion starten... :mad:
     
    Last edited: Jan 7, 2008
  14. BenGurion

    BenGurion Well-Known Member

    wie lautet denn der VOLLE mediacode?

    jaja ... wer billig kauft, kauft 2x (oder noch häufiger) ^^ ... aber is mal ein gutes beispiel für die qualität von "noname"-rohlingen :D ...

    kannst du von besagtem datenträger evtl. mal nen scan machen? (nero cd-/disc-speed oder pxscan)
     
    Last edited: Jan 7, 2008
  15. DarkTranquility

    DarkTranquility Well-Known Member

    Wie lese ich mit DVDIdentifier den vollen Media-Code aus?

    Scan geht nicht, weil mein Laufwerk nicht so will wie ich gern will. (siehe meine vorherigen Postings)

    Ich frage mich schon due ganze Zeit, wo ich die Teile geholt habe. Egal... Ich steige gerade auf Verbatim um. Sobald die Teile angekommen sind steigt die Rettungs-Party....
     
    Last edited: Jan 7, 2008
  16. BenGurion

    BenGurion Well-Known Member

    einfach den "Media-Code"-Block nehmen ^^
    screenshot_dump.jpg

    die entscheidung zu verbatim ist auf jeden fall richtig:agree::clap:
     
  17. DarkTranquility

    DarkTranquility Well-Known Member

    Ah, ok. Den reiche ich heute Abend nach.

    Btw: Welcher DVD-Brenner ist zur Zeit zu empfehlen? Er sollte alle gängigen Formate (nein, kein Blu-Ray) können, wobei DVD-RAM nice to have aber kein Muss ist. Vor allem sollte er im Gegensatz zu meinem Philips 1660P1 auch Quality-Checks können. Gibt's da das Killer-Laufwerk oder was sollte man nehmen?
     
  18. BenGurion

    BenGurion Well-Known Member

  19. DarkTranquility

    DarkTranquility Well-Known Member

    Hier der Media-Block des Rohlings:

    ----------------------------------------------------------------------------
    Unique Disc Identifier : [DVD+R:NO_ID_PRESENT-001-000]
    ----------------------------------------------------------------------------
    Disc & Book Type : [DVD+R] - [DVD-ROM]
    Manufacturer Name : [Manufacturer Not Found In Database]
    Manufacturer ID : [Not Present On Disc]
    Media Type ID : [001]
    Product Revision : [Not Specified]
    Blank Disc Capacity : [2,295,104 Sectors = 4.70 GB (4.38 GiB)]
    Recording Speeds : [1x-2.4x , 4x]
    ----------------------------------------------------------------------------
    [ DVD Identifier V5.0.1 - http://DVD.Identifier.CDfreaks.com ]
    ----------------------------------------------------------------------------


    ** INFO : Hex Dump Of 'Media Code'-Block Listed Below
    ** INFO : 4-Byte Header Preceding 'Media Code'-Block Discarded
    ** INFO : Format 11h (Method 1) - ADIP Information
    0000 : a1 0f 02 00 00 03 00 00 00 26 05 3f 00 00 00 00 .........&.?....
    0010 : 00 00 01 00 00 00 00 00 00 00 00 30 30 31 00 38 ...........001.8
    0020 : 23 54 37 13 02 4a 71 02 90 66 16 16 0b 0b 0a 0a #T7..Jq..f......
    0030 : 01 1c 1e 0b 0c 12 12 01 00 00 00 00 00 00 00 00 ................
    0040 : 01 00 38 38 02 26 60 38 06 30 22 10 08 20 1c 01 ..88.&`8.0".. ..
    0050 : 00 00 02 26 60 38 06 30 22 10 08 20 1c 01 00 00 ...&`8.0".. ....
    0060 : 00 00 00 00 00 00 00 00 00 00 00 00 00 00 00 00 ................
    0070 : 00 00 00 00 00 00 00 00 00 00 00 00 00 00 00 00 ................
    0080 : 00 00 00 00 00 00 00 00 00 00 00 00 00 00 00 00 ................
    0090 : 00 00 00 00 00 00 00 00 00 00 00 00 00 00 00 00 ................
    00a0 : 00 00 00 00 00 00 00 00 00 00 00 00 00 00 00 00 ................
    00b0 : 00 00 00 00 00 00 00 00 00 00 00 00 00 00 00 00 ................
    00c0 : 00 00 00 00 00 00 00 00 00 00 00 00 00 00 00 00 ................
    00d0 : 00 00 00 00 00 00 00 00 00 00 00 00 00 00 00 00 ................
    00e0 : 00 00 00 00 00 00 00 00 00 00 00 00 00 00 00 00 ................
    00f0 : 00 00 00 00 00 00 00 00 ........

    So wirklich viel steht nicht drin...?
     
  20. BenGurion

    BenGurion Well-Known Member

    :eek: ... da steht ja wirklich nix über den hersteller drin ... normalerweise ist zumindest da etwas erkennbar ... ich denke aber, dass sich der eine oder andere kellner über solche silbernen bierdeckel freuen würde:p

    nerja ... ich denke du solltest dir einfach mal welche von verbatim greifen - da steckt wenigstens CMC, MCC, oder TY drin:agree:

    wegen dem crossflash bekommste nachher noch ne antwort ... dann haste nen guten benq 1650 ... die dinger sind wirklich klasse :D