Welche DVD-Rohlinge sind die besten? Eure Erfahrungen ...

Discussion in 'CD/DVD-Medien' started by erbse, Jan 28, 2007.

  1. DarkTranquility

    DarkTranquility Well-Known Member

    Lies Dir das hier durch.

    Hier Seite 6-14, speziell Seite 12 und 13.

    Ok, wenn ich mir das Bild nochmal anschaue fällt auf, dass Layer 1 (erste Hälfte des Scans) mit 4-5 PIFs gerade noch im Rahmen ist, Layer 2 aber überwiegend drüber ist. Der Layerbreak (Mitte) ist deutlich drüber. Der Rohlings ist IMO gerade noch innerhalb der Specs, aber er wird im Laufe der Zeit nicht besser. Zum Thema "Wie interpretiere ich Scans" und "Haltbarkeit" steht in dem PDF einiges drin.

    Lass den Rohling doch in einem oder mehreren anderen Brenner scannen. Wenn die meisten andere Brenner bessere Werte bringen, ist der Scan auf Deinem Brenner anders zu interpretieren.

    Ich werde demnächst auch 2 Freunde überfallen, fesseln, knebeln und dann mit deren Brenner meine hier geposteten Rohlinge scannen :D

    Stimmt. Single-Layer

    So mache ich das bei meinen inzwischen auch. Ich habe verschiedene Geschwindigkeiten getestet, bevor ich die Teile produktiv einsetze.
     
  2. plato

    plato Well-Known Member

    O.K. Danke für Deinen Support.
    Ich persönlich habe leider nur einen Brenner... Habe versucht den Test am anderen DVD-Laufwerk (only read) durchzuführen, aber musste feststellen, dass das nur der Brenner kann... :confused:

    Werde dann eventuell (sofern der Brenner von einem Kumpel ähnlich schlechte Resultate liefert) auf VERBATIM umsteigen. Hab da auch schon ein gutes Angebot gefunden, obwohl das generell teure Rohlinge sind...
    5 Stück für 9,50 Euro. :)
     
  3. DarkTranquility

    DarkTranquility Well-Known Member

    Ich habe bei www.xmediatrade.de bestellt. Das 4er-Bundle Verbatim DVD+R SL für 52,90 sind T03. Wenn Du einzelne 50er Spindeln kaufst, können da Rohlinge anderer Hersteller drin sein. Man kann auch per E-Mail anfragen was z.Zt. drin ist. Oft können die das sogar sagen.

    Unkomplizierte Lieferung, nur bekommst Du die DHL-Tracking-Number nicht wie versprochen per E-Mail, sondern musst sie unter "Mein Konto" abrufen.

    Ich hab Montags bestellt und auf deren deutsches Konto überwiesen. Mittwoch morgens um 7:00 kam die Bestätigung des Zahlungseingangs, am Donnerstag ging's zu DHL um am Freitag war's da :D
     
  4. plato

    plato Well-Known Member

    ...hinzu kommen halt die 6 Euro Versandgebühren. :(
    Naja, erstmal geht es jetzt ans Testen der Backups auf anderen Brennern, dann entscheide ich mich.
    Vielen Dank nochmal und schönes W.e.! ;)
     
  5. DarkTranquility

    DarkTranquility Well-Known Member

    Stimmt. Aber rechne mal: Diese Verbatims habe ich im BinDochBlöd-Markt für 22 Euronen (50er Spindel) gesehen. 200 Stück kosten also 88 Euro statt 52,90. Dafür zahle ich gern 6 Euro Versand. (Ab 199 Euro Bestellwert keine Versandkosten.) Davon abgesehen, habe ich mich gleich noch mit CD-Rohlingen eingedeckt. Ich hoffe, dass der Vorrat mind. 1 Jahr hält [​IMG]

    Danke. Dir auch :)
     
    Last edited: Jan 19, 2008
  6. BenGurion

    BenGurion Well-Known Member

  7. erwinsmall

    erwinsmall Well-Known Member

    He He, Angeber :D
     

    Attached Files:

  8. DarkTranquility

    DarkTranquility Well-Known Member

    Gibt's eigentlich einen Grund DVD-R statt DVD+R zu verwenden? (Von der Kompatibilität zu älteren DVD-Playern mal abgesehen.) Nachdem was ich gelesen habe, kann man DVD+R schneller brennen und sie sind präziser zu brennen.
    Gibt's bei den DVD-R diesen Kopierschutzring noch? Stellt der ein Problem dar?

    (Endlich wieder online. Arcor hat auch nur 11 Tage gebraucht um mir das neue Modem zuzuschicken, obwohl's ein Leitungsproblem war... :bang: )
     
    Last edited: Jan 29, 2008
  9. itsnat

    itsnat Guest

    Also ich benutze nach längerem rumprobieren nur noch Verbatim DVD-R Rohlinge (mit DVD+R habe ich keine Erfahrungen, die spielt mein etwas älterer DVD-Player nicht ab). Es gab zwar auch andere Marken die ganz gute Ergebnisse erzielten, aber mit der Haltbarkeit wars bei denen nicht so toll. Schon ärgerlich wenn sich nach 3-4 Monaten die Scheiben nicht mehr abspielen lassen.
    Und wie einige vor mir ja schon berichtet haben gibts die Verbatim-Scheibchen ganz günstig in Luxenburg. :clap:

    Für mich gibts nur noch VERBATIM :bowdown:
     
  10. DarkTranquility

    DarkTranquility Well-Known Member

    Me too :agree: XMediaTrade ist ein ganz toller Laden ;)
    ... und seitdem ich die T03 (Verbatim) mit 8x brenne sind die Ergebnisse auch besser :D

    Ich bin einfach nur neugierig was genau den Unterschied ausmacht. Haben die DVD-R dieselbe Kapazität wie DVD+R oder beißt der Kopierschutzring da was ab?
     
  11. erwinsmall

    erwinsmall Well-Known Member

  12. Kellermann

    Kellermann New Member

    Gute DVD-Rohlinge

    Hi,

    also habe auch viele DVD-Rohlinge ausprobiert, von Markenrohlinge bis zu Billigrohlinge, finde aber das die von Samsung recht gut sind, laufen auf meinen LG- und Sony-Brenner ohne Probleme mit voller Geschwindigkeit, kaufe die immer bei www.priceonline.de, da gibt es die für gut 13 €.

    mfg

    Kai
     
  13. Didinho

    Didinho Well-Known Member

    Leider auch hier:

    K e i n e große Produktauswahl!

    Völlig überteuert!:(
     
  14. HappyAnt

    HappyAnt Member

    Der letzte Post ist ja von Februar - da wollte ich mich mal nach dem aktuellen Stand erkundigen. Insbesondere was DL Rohlinge angeht. Verbatim war ja wohl immer Spitzenreiter, aber durch einen anderen Hersteller, scheinen die ja akute Probleme bekommen zu haben - wenn man glaubt, was man immer liest. Wie sieht es also aktuell auf dem Markt der Silberscheiben aus? Empfehlungen?
     
  15. BenGurion

    BenGurion Well-Known Member

    Bei DL empfehle ich nur noch die guten VERBATIM 8X +DL (MKM003):rock:

    Der Rest ist echt für die Tonne ...
     
  16. HappyAnt

    HappyAnt Member

    So, habe jetzt folgende erfolgreich Rohlinge getestet:

    Verbatim 8x DVD+R DL

    Laufwerk ist ein:

    Samsung SH-S182M mit aktueller Firmware

    Bisher keinerlei Probleme. Wo die hergestellt worden sind, weiß ich leider nicht. Habe 25 Stück bei Amazon für knapp 30 Euro bestellt.
     
  17. Singlepack

    Singlepack Moderator (de)


    Info's DVD Rohlinge
     
  18. romoal

    romoal Well-Known Member

    Suche DVD-Rohlinge, die mit Tintenstrahldrucker beschreibbar sind. Beschreibbare Oberfläche muss aber aus hochwertiger Glanzpapierschicht (Glossy) bestehen. Habe schon im Internet gegoogelt, leider kein Erfolg. Wer kennt evtl. Produkte und Hersteller?
     
  19. erwinsmall

    erwinsmall Well-Known Member

  20. romoal

    romoal Well-Known Member

    Hallo erwinsmall,

    Danke für die Antwort.

    Gruss
    romoal