1. AnyStream is having some DRM issues currently, download with Netflix and Hulu is not possible at the moment.
    Situations like this will always happen with AnyStream: streaming providers are continuously improving their countermeasures while we try to catch up, it's an ongoing cat-and-mouse game. Please be patient and don't flood our support or forum with requests, we are working on it 24/7 to get it resolved - but it will take a few days. Thank you.

Welche DVD-Rohlinge sind die besten? Eure Erfahrungen ...

Discussion in 'CD/DVD-Medien' started by erbse, Jan 28, 2007.

  1. BenGurion

    BenGurion Well-Known Member

    also der letzte scan war ja so weit ganz in ordnung ... wie schnell hast du die T03 denn jeweilsgebrannt? ... evtl. mal mit 12X brennen ;)
     
  2. DarkTranquility

    DarkTranquility Well-Known Member

    Hmmm... Wie ist das mit der Brenngeschwindigkeit? Ich hab noch aus CD-Zeiten die Erfahrung gemacht, dass "zu schnell" gebrannte CDs mit manchen Playern Probleme macht. (Mein MP3-Autoradio verkraftet max. 16x).

    Aus demselben Grund brenne ich die DVDs mit der geringsten angegebenen Geschwindigkeit, d.h. bei Verbatim 4x-16x -> 4x
     
  3. BenGurion

    BenGurion Well-Known Member

    :disagree:... genau DA liegt der fehler !!! ... verbatim kauft von herstellern, die extra die rohlinge für die maximal angegebene geschwindigkeit anpassen ^^

    d.h.: aktuelle rohlinge MINDSTENS 12X brennen (die meisten gehen auch 16X - 20X mit):D

    mach mal mit cdspeed "Create Disc"

    ... und es kommt beim scannen auch hin und wieder zu irrtümlichen fehlern, wenn die dvd nicht vor dem scannen aus dem laufwerk genommen wurde ...

    dein "neuer" 1650 scannt am besten und genauesten auf 8X ;)
     
  4. DarkTranquility

    DarkTranquility Well-Known Member

    Ich seh's zwar, aber ich kann's nicht glauben. Bitte sag mir, dass ich einen neuen Monitor oder eine Brille brauche... :(

    12x gebrannt, 8x gescannt:

    2198008793_58164d36b9_o.png

    CPU- und Buffer-Graph sind klar, aber was bedeuten Gelb und Grün?

    Jetzt scannen:
    General Information
    Drive: BENQ DVD DD DW1650
    Firmware: BCDC
    Disc: DVD+R (YUDEN000 T03)
    Selected speed: 8 X
    PI errors
    Maximum: 43
    Average: 5.12
    Total: 91851
    PI failures
    Maximum: 7
    Average: 0.01
    Total: 1988
    PO failures: 0
    Jitter
    Maximum: 11.2 %
    Average: 9.36 %
    Scanning Statistics
    Elapsed time: 9:48
    Number of samples: 17732
    Average scanning interval: 8.09 ECC
    Glitches removed: 0


    2198008853_3881172de9_o.png

    Zum Schluss hin hat er nochmal nachgelassen, aber deutlich besser als die 4x Gebrannten.

    Wie sind die Werte? Wo sind normal die Limits?
     
  5. BenGurion

    BenGurion Well-Known Member

    die werte sind vollig in ordnung :D ... echt gutes ergebnis ;)
     
  6. DarkTranquility

    DarkTranquility Well-Known Member

    Hier nochmal ein T03, der mit Nero 7 mit 12x Speed gebrannt wurde:

    General Information
    Drive: BENQ DVD DD DW1650
    Firmware: BCDC
    Disc: DVD+R (YUDEN000 T03)
    Selected speed: 8 X
    PI errors
    Maximum: 85
    Average: 7.62
    Total: 136619
    PI failures
    Maximum: 9
    Average: 0.02
    Total: 3518
    PO failures: 0
    Jitter
    Maximum: 13.3 %
    Average: 9.58 %
    Scanning Statistics
    Elapsed time: 9:47
    Number of samples: 17711
    Average scanning interval: 8.10 ECC
    Glitches removed: 0

    2198073087_31e33824f9_o.png

    Bis auf den Ausreißer gegen Ende gute Werte, wobei der Jitter nicht ganz so prickelt...
     
  7. BenGurion

    BenGurion Well-Known Member

    der jitter lässt sich noch aushalten ... der ausreisser gegen ende ist nich so dolle - aber verschmerzbar ^^
     
  8. erwinsmall

    erwinsmall Well-Known Member

  9. BenGurion

    BenGurion Well-Known Member

    ääätsch ... hab ich ihm schon genannt - er kam nur noch nich zum genauen studieren ;) ... aber diese abhandlung empfehle ich jedem, der sich mit qualität(tests) von dvd-rohlinge beschäftigen möchte :)
     
  10. DarkTranquility

    DarkTranquility Well-Known Member

    Hab sie vorhin angefangen zu lesen. Ich leg sie mir heute Nacht unter's Kopfkissen :D
     
  11. plato

    plato Well-Known Member

    Hallo!
    Also mit dem Testen von Disc-Qualität kenne ich mich leider nicht so gut aus...
    Ich bräuchte deshalb Hilfe bei der Auswertung des Tests mit KProbe:

    Date : 17.01.2008 17:55:29
    Model : 1-0-0-0 LITE-ON DVDRW LH-20A1P KL0N
    Disc : DVD+R DL , RICOHJPND01C [Ricoh Company Limited]
    Speed : Max
    ECC blocks sum (PI/PIF) : 8/1
    Scanned range : 0 - 3875347
    Sampling count : 166612
    Errors : 0
    PI Max : 238
    PI Average : 62,42
    PI Total : 1718379
    PIF Max : 25
    PIF Average : 2,08
    PIF Total : 57162


    Kann mir bitte jemand im Forum sagen, ob die Werte "gut" sind?
    Ich habe bisher keine negative Erfahrung mit DVD+R von Intenso (8.5 GB, 8x) gemacht, allerdings habe ich gehört, dass sie nicht gerade zu den besten Rohlingen gehören...
    Vielen Dank.
     
  12. BenGurion

    BenGurion Well-Known Member

    kannst du mal nen screenshot posten?
    in der geposteten abhandlung steht eigtnlich alles drin :) ...

    von intenso kann ich aus erfahrung eigentlich nur abraten :( ... obwohl du wohl ne RICOHJPN D01 erwischt hast - evtl. sind's aber b-grade ...
     
  13. plato

    plato Well-Known Member

    Also von Qualität "Made in Germany" kann bei Intenso dann auch nicht mehr die Rede sein... :(
    Probleme beim Abspielen hatte ich bei meinem neueren DVD-Player nie, aber dafür beim alten (kurzfristiges Einfrieren des Bildes).

    Jetzt weiß ich echt nicht, ob ich weiterhin Intenso nutzen oder besser doch umsteigen soll...
     

    Attached Files:

  14. erwinsmall

    erwinsmall Well-Known Member

    DVD+R DL -> Verbatim
     
  15. BenGurion

    BenGurion Well-Known Member

    absolute zustimmung:clap::agree:... am besten sind da immer noch die 2,4 +DL:
    BENQ____DVD_DD_DW1640_BSRB_09-January-2008_16_37.png

    :D

    EDIT:
    @plato
    dein screen ist ein bissssssschen zu klein ^^ ... kannste den evtl. irgendwo hsoten und als pic einbinden? ... aber soweit ich sehen konnte ist der brand nich sehr besonders ...
     
    Last edited: Jan 17, 2008
  16. DarkTranquility

    DarkTranquility Well-Known Member

    Jo. Layer 2 scheint nicht so dolle zu sein...

    Hoste Deine Bilder bei flickr.com. Da läufst Du auch nicht Gefahr, dass die Bilder wie bei imageshack "plötzlich" verschwinden.

    @BenGurion: Ich will auch so schöne Bilder haben wie Du :(

    Ich schätze, ich hab die optimale Brenngeschwindigkeit für meinen Brenner und die T03 gefunden: 8x

    General Information
    Drive: BENQ DVD DD DW1650
    Firmware: BCDC
    Disc: DVD+R (YUDEN000 T03)
    Selected speed: 8 X
    PI errors
    Maximum: 93
    Average: 9.93
    Total: 177056
    PI failures
    Maximum: 8
    Average: 0.01
    Total: 2105
    PO failures: 0
    Jitter
    Maximum: 12.4 %
    Average: 10.12 %
    Scanning Statistics
    Elapsed time: 9:45
    Number of samples: 17609
    Average scanning interval: 8.12 ECC
    Glitches removed: 0

    2200798988_cc22436eea_o.png

    Auch wieder mit Nero gebrannt...
     
  17. BenGurion

    BenGurion Well-Known Member

    sieht fein aus ^^ ... jaja - die guten MKM 001 sind einfach klasse :D

    hier noch ein scan von meinem besten single-layer:
    [​IMG]
    http://www.bm-community.de/fpost39617.html#39617:agree:
     
  18. plato

    plato Well-Known Member

    Sorry, wurde vom System hier so verkleinert...

    2201803298_6a0721635d_o.png

    Danke soweit für eure Hilfe... :)
    Also ihr meint, das Testergebnis wäre nicht so gut... Ist das Ergebnis so, dass Sektoren so stark beschädigt sind, dass sie vom Laufwerk nicht mehr korrigiert werden können?
    Ich habe den Test mit max. Geschwindigkeit durchgeführt, welche Geschwindigkeit sollte man denn in der Regel verwenden?
     
  19. DarkTranquility

    DarkTranquility Well-Known Member

    Ich seh den PO Failures-Wert nicht. Ist damit rechts unten "Errors" gemeint? Wenn POE = 0 dann gab's keine unkorrigierbaren Lesefehler.
    Was sind das für 2 rote, senkrechte Striche nach dem ersten und zweiten Drittel? Sind das Maximalausschläge oder gehören die zur Skala? (Ich wundere mich, weil beide exakt gleich hoch sind...)

    Wie in dem Dokument (Thx to BenGurion und Erwinsmall) beschrieben, liest Dein LiteOn jeweils einen ECC Sector aus und berechnet darauf die PIFs. Schwellwert ist 4. Insofern isses nicht berühmt.

    Lt. Doku (s.o.) bei LiteOn mit 4x.

    Für welche Brenngeschwindigkeiten ist der Rohling spezifiziert? Meine T03 von Verbatim sind für 4x-16x gespect. Brenne ich 4x, gibt's schlechte Ergebnisse. Brenne ich 8x-12x wird's deutlich besser. Mit welcher Geschwindigkeit hast Du gebrannt?
     
    Last edited: Jan 18, 2008
  20. plato

    plato Well-Known Member

    Sorry, mit dem Scannen von Disc-Qualität kenne ich mich leider überhaupt nicht aus... :eek:

    Wie genau meinst du das mit "... isses nicht berühmt"? :confused:

    Die T03 von VERBATIM dürften aber single-layer Medien sein?! Mein Rohling war in dem Fall INTENSO DVD+R 8.5 GB 8x.
    Brenne immer mit halber Geschwindigkeit, d. h. ist der Rohling für max. 8x spezifiziert, dann lasse ich ihn mit 4x beschreiben. Sonst bei einem 16x Rohling mit 8x. :)