Welche DVD-Rohlinge sind die besten? Eure Erfahrungen ...

Discussion in 'CD/DVD-Medien' started by erbse, Jan 28, 2007.

  1. erbse

    erbse New Member

    Moin zusammen !

    Dann fange ich mal an

    Welche DVD Rohlinge laufen bei euch am besten ... ???
    Manche fangen bei meinen DVD Playern am Ende an zu flatternan, haben Aussetzer oder das Bild friert ein ... Bei Samsung Pleomax -r 8x habe ich die besten Erfolge, woran das Liegt , kann mir keiner sagen .. ich benutze
    3 verschiedene Brenner und habe 4 DVd Player im Einsatz

    Gruss Erbse
     
  2. TonySoprano

    TonySoprano Member

    guten morgen!

    nach jahrelangem ausprobieren benutze ich nun seit einigen monaten die hausmarke von conrad elektronik. die dinger nennen sich "conmark", kosten ca. 11 euro je 25 stück. damit bin ich dann zwar im teuren segment, aber ich hab quasi alle rohlinge ausprobiert und bei den tollen angeboten z.b. bei ebay (100 für 20 euro usw) hatte ich immer viele ausfälle beim brennen oder bescheidene bilder.
    hier bislang 0 (in worten NULL) ausfälle beim brennen und keine einzige disc mit bildfehlern!!!!
     
  3. Conker

    Conker New Member

    Das kommt au deinen Brenner an. Die meisten Hersteller von Brennern veröffentlichen
    Eine Liste auf ihrer Homepage welche Rohlinge ihre Brenner am besten vertragen.
    Ich habe einen Plextor PX-755A und Plextor z.B. hat die Liste unter folgenden Link:

    http://www.plextor.be/technicalservices/technology/cdrmedia.asp?choice=Supported media

    Wichtig ist auch das Firmware upgrade des Brenners, so sorgst du dafür, dass der Brenner auch alle neuen DVD Rohlinge erkennt.

    Ich habe die besten erfolge mit TDK Rohlingen und Taiyo Yuden Rohligen.
    Taiyo Yuden Rohligen sind die besten aber auch die teuersten.
     
  4. HardyHann

    HardyHann New Member

    Rohlinge

    Moin

    Ich habe gute erfahrungen mit Memorex 16X gemacht.
    Als Brenner nehme ich den Plextor PX-760A
    DVD Player habe ich einen Sony DVD Recorder.

    Gute DL Rohlinge habe habe ich noch nicht gefunden, leider.

    cu

    HardyHann
     
  5. xela

    xela Member

    Moin, Moin,

    das mit den Rohlingen, das kenn ich zur genüge, habe auch schon viele probiert, aber immer wieder andere Symtome... wie ruckeln, stehenbleiben, nicht beschreibbar, usw. jetzt bin ich bei Verbatim hängengeblieben..... die bestelle ich in Luxemburg..... 100 Stück, Printable für 33.90.-...... das ist für mich ok. denn den Ärger wo ich schon hatte mit anderen Rohlingen, da kann ich gerne darauf verzichten......

    Alex.
     
  6. Sturmflut

    Sturmflut New Member

    Servus,
    also ich verwende schon seit Anfang an die INTENSO DVD+R Rohlinge,
    um die bestmögliche Qualität zu erreichen, halbiere ich immer die Brenngeschwindigkeit, d.H. wenn ich einen Rohling mit max Speed 8x habe, brenne ich immer mit 4x. Hatte damit noch nie Probleme. Wenn ich allerdings an`s Maximum gehe, treten auch ab und zu kleine Fehler auf. Aber mit dieser Methode werden die Filme immer TOP.
     
  7. Oysterquartz

    Oysterquartz New Member

    Hallo , erstmal guten Tag , hab mich heut grad angemeldet .

    Zum Thema Rohlinge : Ich benutze seit ca. 3 Jahren " Platinum " Rohlinge
    von Walmart .
    Habe keine Schwierigkeiten damit . Wird alles abgespielt .
    Was mir aufgefallen ist , das es manchmal auch am Player liegt .
    Ich benutze im Moment einen " Elta 8848 MP4 " .
    Der hat mal grade 45 Euro gekostet und spielt wirklich alles ab .
    ( + / - R/RW MP3 / alle Divx )
    Mit meinem Player vorher haben immer wieder einige Filme gehakt .

    Gruß Mike :)
     
  8. slykay

    slykay New Member

    Moin Moin

    Ich nehme Sky Rohlinge DVD+R 8 x von Penny. Die sind billig und bis jetzt hatte ich noch nie Ärger mit den Rohlingen. :) (Auch die RW´s sind gut.)
    Gruß Kay

    P.S: Sicherlich kommt es auch immer noch auf den Brenner an!
     
  9. Olli_D

    Olli_D New Member

    welche Rohlinge

    Hallo,

    auch ich habe in den letzten Jahren so meine Erfahrungen mit den unterschiedlichen Rohlingen sammel dürfen.

    In den letzten Monaten verwendete ich bei einem LG4136b hauptsächlich Verbatim +R printable Rohlinge und war sehr zufrieden damit.
    Auf der Systems habe ich dann Taiyo Yuden Waterschield gesehen. Haben eine tolle bedruckbare Oberfläche.
    Also gleich mal ne 50er Spindel gekauft (50 EUR).
    Die Rohlinge geben 16-fache Geschwindigkeit vor und haben das Minus-Format.
    Die ersten Scans auf meinem NEC 4550A (der LG macht leider keine Scans) waren katastrophal. Viel mit den Geschwindigkeiten hin- und herprobiert. Wenig Verbesserung.
    Also einen LiteOn 18A1H angeschafft (wegen der Lernfähigkeit) und weiter getestet. Mit 8-fach die besten Ergebnisse erzielt. Kein Vergleich mehr zum LG.

    Allerdings spinnt mein SAP (ein Marantz 4300) bei einigen DVDs immer noch und hüpft ein wenig rum. Werde diesen wohl mal zum Reinigen und Justieren geben müssen.

    Ergo: Es hängt anscheinend immer vom Zusammenspiel Brenner und Rohling ab, was dabei heraus kommt.
    Verbatim kann ich empfehlen, aber auch mit Memorex und Ricoh auf dem LG gute Erfahrungen gemacht.
    Taiyo Yuden sollen auch sehr gut sein - zumindest wenn sie nicht diese Watershield Oberfläche haben ;)

    Grüße

    Oliver
     
  10. platinumfish

    platinumfish Active Member

    Hallo Leute, nehme auch seit über zwei Jahren nur noch Verbatim Rohlinge. Habe etliche andere vorher probiert und keine guten Erfahrungen gemacht. Seit einem Jahr nehme ich die Rohlinge auch aus Luxemburg. ( Made in Japan) Bedeutend günstiger.

    Mfg.
     
  11. Olli

    Olli New Member

    Hallo, Xela!
    Wie geht denn das mit dem Kaufen in Luxemburg? Welche Adresse und gibt es keine Schwierigkeiten mit dem Zoll?
    Gruß, Olli.
     
  12. Handyman

    Handyman New Member

    DVD Rohlinge

    Hoi zusammen
    Habe seit mehreren Jahren jetzt mit den TDK Rohlingen gearbeitet. Bisher haben diese immer funktioniert. Etwas teurer als NoName Produkte, aber lohnt sich meiner meinung nach.
    Verbatime Rohlinge verwende ich zum allgemeinen Gebraucht.
    Abzuraten sind :mad: EMTEC Rohling. Diese sind Schrott. Einmal laufen sie auf dieser Maschine, auf der nächsten wieder nicht. Relativ hohe Fehlerquote beim Schreiben.
     
  13. platinumfish

    platinumfish Active Member

    @ Olli
    ich war zwar nicht gemeint aber ich nehme die immer über eBay. Kannst auch per PAYPAL bezahlen. 5.90 Euro Versandkosten plus der Preis für die Rohlinge. Keine weiteren Kosten.
    Mfg.
     
  14. megacrack

    megacrack New Member

    Das mit den VERBATIMs kann ich nur bestätigen. Ich kenne mittlerweile einige Profi's, die Firmenpräsentationen etc. auf DVD's vervielfältigen: die nehmen auch alle VERBATIM. Aber das mit Luxemburg würde mich mal interessieren. Fährst Du da rüber oder gibt's 'ne Bezugsadresse?
     
  15. Olli_D

    Olli_D New Member

    ich weiß zwar nicht, wo der Kollege so einkauft, aber den einzigen Anbieter den ich in Luxemburg kenne, ist Nierle (www.nierle.de)

    Grüße

    Oliver
     
  16. platinumfish

    platinumfish Active Member

  17. dirkban

    dirkban New Member

    Teuer, aber Spitze

    Ich verbrauche beruflich ca. 1000 Rohlinge im Jahr und habe schon viele ausprobiert. Mit meinen Brennern (ausschließlich LG) habe ich Ritek, Platinum, Verbatim, Sony und Tayo Yuden getestet. Mit Tayo Yuden, weiß oder silber printable, hatte ich noch keinen einzigen defekten Rohling. Alle meine Filme laufen bisher bei allen Kunden auf den verschiedensten Playern.
    Von Sky habe ich 100 Rohlinge gehabt, die zwar alle wunderbar gebrannt werden konnten, aber ca. 50 waren nach ca. 3 Monaten plötzlich nicht mehr lesbar. Also Finger weg.

    Die Tayo Yuden white printable sind hochglanzbeschichtet. Das Druckergenbis ist besser als auf Fotopapier. Einfach genial. Die Rohlinge habe ich bisher nur im Internet kaufen können. 100 Stück für 54.- EUR.
     
  18. w107

    w107 New Member

    Nicht am falschen Ende sparen !!!


    Hallo,

    zu Beginn meiner "Brenn-Karriere" habe ich auch alles an Rohlingen verarbeitet, was preiswert war - so auch Sky Media Rohlinge von Penny und Intenso aus dem Supermarkt.

    Nach einiger Zeit musste ich jedoch feststellen, dass insbesondere die Sky Media Rohlinge erheblichen Datenverlust aufwiesen und auch die Intenso Rohlinge Qualitätsverluste hatten.
    Ich habe daraufhin vosichtshalber rd. 600 Filme in einer Nacht- und Nebelaktion von Sky Media umgebrannt und bei dieser Aktion leider feststellen müssen, dass ich mehr als 20 % Verlust hatte (liessen sich nicht mehr auslesen).
    Ich habe einen LG-Brener (bekannt als Alles-Leser), einen älteren NEC-Brenner, einen Matshita-Brenner und 2 Sony DVD-Recorder mit Festplatte.
    Auf keinem dieser Geräte liessen sich die betreffenden Sky Media mehr auslesen.

    Also Vorsicht mit den Billig-Rohlingen - das böse Erwachen folgt leider erst 1-2 Jahre später.
    Jetzt blicke ich stolz auf eine "Home-Videothek" von mehr als 1800 Titel - ausnahmlos auf VERBATIM (-) verewigt.
    Diese bestelle ich in 50er Spindeln zu 15,50 Euro (bessere Qualität als die 100er Spindeln) bei einem Anbieter in Luxemburg www.xmediatrade.de, habe seitdem keinerlei Ausfälle mehr zu verzeichnen und spare auch noch gegenüber dem billigen Warenhaus-Mist.
    Fazit: Gerade wer bei Rohlingen an ein paar vermeintlichen Euros spart, der spart auf lange Sicht am falschen Ende. Denn schlieslich wollen wir unsere Filme / Daten ja auch noch nach ein paar Jahren unbeschadet vorfinden --------oder ??

    In diesem Sinne weiterhin fröhliches Brennen
     
    Last edited: Jan 28, 2007
  19. firstflash

    firstflash New Member

    Bezugsquelle

    Hallo Platinumfish,

    bist Du so nett und teilst mir mal die Bezugsquelle für die Verbatim DVD Rohlinge in Luxemburg mit?
    Schönen Sonntag noch

    firstflash
     
  20. platinumfish

    platinumfish Active Member

    @firstflash

    weiter oben in meinem Post sind die Links

    Mfg.