.wav daten auf 50gb BD

Discussion in 'Allgemeiner Chat' started by H²O, Jan 4, 2020.

  1. H²O

    H²O Well-Known Member

    hallo,

    also das brennen von mehreren filmen auf einen 50gb rohling bringt ja teilweise probleme mit sich. nicht alle BD-brenner harmonieren mit allen rohlingen und der brenner-software. ergebnis ist dann, daß beim film ansehen, beim layer-break der film kurz stopt, einige sekunden fehlen oder gar die disc einfriert.

    wie ist das mit .wav daten, könnte man da auch solche probleme habe ? daß ein musiktitel dann stopt oder was vom titel fehlt.
    oder kann man den layer-break bei Imgburn so setzen, daß sowas garnicht erst passiert ?


    danke . . .
     
  2. kufo

    kufo Well-Known Member

  3. D300

    D300 Well-Known Member

    @H²O
    auf eine BD25 passen im Wave Format gut 550 Songs !! Das sind gut 40CDs und nach 35Std müsste man erst eine Neue Platte einlegen.
    mal Halbdumm gefragt, Warum muss es eine BD50 sein wenn man Lieder Brennt?:whistle:(n)
     
    Last edited: Jan 4, 2020
    kufo likes this.
  4. kufo

    kufo Well-Known Member

    Da hast du Recht, @D300 :)
    Das sind rund 25 Stunden Musik...
     
  5. H²O

    H²O Well-Known Member

    mit den 25 gb ging mir übrigens auch durch den kopf (hat weh getan).
    aber weil z.b. meine Madonna CD sammlung als .wav daten plus 2 dvds mit promo video clips schon 28 GB groß is.
    meine Paul Young CD sammlung incl. 2 dvds mit promo videos clips eine 25 gb auch nicht reicht.
     
  6. D300

    D300 Well-Known Member

    "Manuell" aussuchen kannst Du Dir diese Stelle nicht, deshalb besteht eine hohe Chance
    das das mitten in einen Track geschied.

    --------------------------------------------------------------------------------
    ich für meinen Teil hab meine Lieblingsmusik (500GB) auf nen High Resolution Audio Player, die restlichen CDs
    sind im Schrank und Digitalisiert auf Festplatte,..Zusammen mit allen Musik-Videos.
    DSCF1203.JPG
    Musik bis zum Abwinken auf nur zwei Teilen
    Brennen ist für mich "die gute alte Zeit":)
    (aber immer noch Besser als ALEXA)
    .......................
    Kann natürlich jeder so halten wie will
     
    Last edited: Jan 5, 2020