Verbatim BD-R DL wird problemlos gebrannt aber danach nicht mehr gelesen!

Discussion in 'CD/DVD-Medien' started by Lazar, Sep 9, 2012.

  1. Lazar

    Lazar Member

    Ich hab mir vor einem Monat den LiteOn iHBS112 geholt.. und nach einem kurzen Versuch mit Sony Rohlingen bin ich auf Verbatim umgestiegen.. mit den Single Layer habe ich bislang keine Probleme.. aber dann habe ich mir Double Layer geholt... totaler Crap... :( solange sie leer sind werden sie erkannt.. nachdem etwas drauf gebrannt wurde gibt es kaum noch die Chance das die Disc überhaupt eingelesen wird.. im Laufwerk hört man einen Motor immer wieder kurz anlaufen und dann ersterben.. nach etwa 20 sek. ist Ende und ich kann das Ding wieder rausnehmen.. zum Test habe ich mir einen Panasonic Double Layer Rohling geholt.. der läuft ohne Probleme.. die Firmware ist aktuell.. ich bin jetzt am Überlegen, ob die Double Layer von Verbatim einfach nicht so gut für den LiteOn sind, oder ob der Brenner einen Fehler hat.. es sind keine LTH.. bitte gebt mir Rückmeldung.. ich spiele mit dem Gedanken das Laufwerk entweder reparieren oder umtauschen zu lassen..
     
  2. Mad Max

    Mad Max Member

    Also ich hatte noch nie Probleme mit Verbatim DL, bin aber aus Kostengründen vor einiger Zeit auf Mediarange umgestiegen.

    Kenne ehrlich gesagt keinen Brenner, der nicht mit Verbatim klar käme (insb. wenn die Firmware aktuell ist, wie du ja geschrieben hast).

    Was hast du genau gebrannt? Mit welchen Brennprogramm und welches Betriebssystem verwendest du? (Ganz ausschließen kann man natürlich auch nicht, dass ein Hardwaredefekt vorliegt - aber dann ist natürlich verwunderlich, warum der Panasonic Rohling läuft)
     
  3. Charlie3

    Charlie3 Well-Known Member

    Lazar

    Das kann an deiner Brenngeschwindigkeit liegen, wenn deine HDD bzw. SSD die Daten nicht schnell genug am Stück liefern kann oder an Fertigungstoleranzen der Rohlinge.

    Stehen die Verbatim-Medien insbesondere der Typ bei LiteOn in der Empfehlung oder sind das einfach so von dir gekaufte Rohlinge, weil sie gerade günstig waren ? Für jedes LiteOn-Modell gibt es eine andere Empfehlung nur so nebenbei ist bei LG auch nicht anders.

    Ich habe hier 2 LG Bluray-Brenner der eine ist der BH10LS30 der andere der BH10LS38 und dieser kommt mit den Sony-Rohlingen nicht so richtig klar, wenn die Geschwindigkeit zu hoch eingestellt ist.
     
    Last edited: Sep 13, 2012
  4. Lazar

    Lazar Member

    Also offenbar bin ich nicht der Einzige der Probleme mit Verbatim Double Layer Rohlingen hat.. nach Recherche scheint dies wohl beim Liteon IHBS112 eine grundsätzliche Unverträglichkeit zu sein... (kann sowas mit späteren Firmwares behoben werden?) Empfehlungen für Double gibts hingegen für Panasonic und TDK... seitdem ich die Verbatims DLs nicht mehr verwende läuft alles super unabhängig von der Geschwindigkeit.
     
  5. Charlie3

    Charlie3 Well-Known Member

    Lazar

    Welche Typen von Rohlingen insbesondere Hersteller werden denn unter den empfohlenen Rohlingen geführt ?
     
  6. Lazar

    Lazar Member

    Wie bereits gesagt:

     
  7. Charlie3

    Charlie3 Well-Known Member

    Dann würde ich mich auch an die Empfehlungen des Herstellers halten sonst wird es auf Dauer ganz schön teuer.
     
  8. Lazar

    Lazar Member

    Ich glaub hier gibts ein Missverständnis.. ich habe bislang leider keine vom Hersteller herausgegebene Liste mit Empfehlungen fürs ihbs112 gefunden.. die Empfehlungen für Panasonic und TDK habe ich in einem anderen Forum entdeckt... insofern war das inoffiziell, da hat einfach jemand andere learning by doing betrieben und seine Erfahrungen weitergegeben...
     
  9. Charlie3

    Charlie3 Well-Known Member

    Lazar

    Die Empfehlungen findest du eigentlich im Handbuch zu deinem Brenner ist zumindest bei mir immer so bisher gewesen egal ob LG,Pioneer oder Sony.

    Und die Liste weicht selbst innerhalb von LG,Pioneer oder Sony bei den Geräten ab deswegen achte ich sehr genau auf die Empfehlung um keine teuren Fehlkäufe zu haben.

    Ich habe gerade bei LiteOn gesehen, das der Service bei denen sehr zu wünschen übrig lässt, da es da keine Empfehlungen gibt außer so schwachsinnige Aussagen wie hochwertige Medien sollen verwendet werden aber nicht von welcher Firma die sein sollen.
     
    Last edited: Sep 19, 2012
  10. Lazar

    Lazar Member

    Hab den Brenner als Bulk gekauft... es war keine Beschreibung dabei.. und ja.. der Service ist miserabel.. ich habe vor zwei Wochen den Support angeschrieben, bekam auch eine Rückmeldung man würde sich darum kümmern.. seitdem macht man sich rar... aber ist egal.. ich hab das Problem ja jetzt für mich gelöst.
     
  11. kulix

    kulix Well-Known Member

    Super Rohlinge!

    Benutze nur Verbatim Rohlinge egal welche CD/DVD/Blu-ray!
    Mein Brenner LG BH 10LS30. Brenne Blu-ray mit einer Geschwindigkeit von 4x FEHLERFREI!

    Zurzeit sind die Blu-ray Rohlinge besonders günstig bei:[​IMG]

    http://www.innova24.biz/ItemDetail....rucker-bedruckbar-CD-DVD-BR-Rohlinge---Medien für 60,44€ vor 2 Monaten habe ich noch 80€ bezahlt! Und Rohlinge von ebay China kommen mir nicht ins Haus!:disagree:
     
  12. robot18

    robot18 Well-Known Member

    habe ebenfalls problem mit verbatim bd-dl gehabt die mit dem lg bh16ns40 gebrannt hatte schließlich habe ich die brenngeschwindigkeit auf 4x gesetzt und siehe da es läuft der rohling scheint sich bei 6facher schreibgeschwindigkeit zu überhitzen. es waren blasen zu sehen auf der unterseite des rohlings. wie kulx sagt stimmt