Unter Windows 7 64 Bit nimmt CloneDVD den Key nicht an....

Discussion in 'CloneDVD (de)' started by Luxman, Dec 20, 2009.

  1. Luxman

    Luxman Member

    Hallo und Guten Tag,

    ich habe ein Mordsproblem und stehe vor einem richtigen Rätsel.

    Bin auf Windows 7 64 Bit umgestiegen - vorher Wiindows XP 32 Bit - und habe AnyDVD schon ohne Probleme installiert und mit dem entsprechenden Keyfile freigeschaltet.

    Nun wollte ich ebensolch mit CloneDVD verfahren, der Schlüssel bzw. das Keyfile wird akzeptiert, es kommt immer die Meldung, daß der Schlüssel in die Registrierung eingetragen wurde, doch immer wenn ich CloneDVD aufrufe, startet dieses als 21-Tägige Testversion! Ich stehe vor einem Irren Rätsel, noch dazu bin ich nicht gerade unbedarft. Auch habe ich das ganze als Adminitsrator installiert als auch das Keyfile installiert, trotzdem startet CloneDVD immer als 21 Tägige Testversion!

    Hoffe sehr, daß mir vom Support jemand Helfen kann, denn ich bin sowohl für AnyDVD, AnyDVDHD, CloneDVD sowie CloneCD registriert, dies schon seit sicher 4 Jahren, weshalb ich glücklicherweise noch in den Genuß von lebenslangen Updates gekommen bin.

    Vielen Dank bereits im voraus für Eure Hilfe in dieser Sache. Wie gesagt, ich bin völlig Ratlos momentan.

    Mit Slysoft selbst habe ich auch per Kontaktformular schon Kontakt aufgenommen, doch dachte ich eigentlich, solche Probleme haben noch mehr Leute die auf Windows 7 umgestiegen sind, deshalb wollte ich hier mein Anliegen mal vorbringen.

    Viele Grüße

    H. T.
     
    Last edited: Dec 20, 2009
  2. Blazkowicz

    Blazkowicz Well-Known Member

    UAC ist deaktiviert?
    Rechtsklick auf den Key -> Als Administrator starten schon gemacht?
    Neuste Version von den Programmen wirst schon installiert haben oder?
     
    Last edited: Dec 20, 2009
  3. Luxman

    Luxman Member

    Hallo zusammen,

    @ Blazkowicz

    Das Spiel habe ich schon hinter mir, danke. Ne, im Ernst, das habe ich auch schon Probiert. Nichts zu Wollen. Übrigens, ich habe die Programme als Administrator installiert und dies mit einem Administratorkonto.

    CloneDVD startet Partout nur als 21-tägige Probeversion! Ich komme mir echt vor, wie ein Ochse vor dem Berg.

    So long.....
     
    Last edited: Dec 20, 2009
  4. Blazkowicz

    Blazkowicz Well-Known Member

    Administratorkonto heisst ja seit Vista nicht gleich auch Administratorrechte.
    Notfalls die Registrierung per Hand durchfuehren.
     
  5. Luxman

    Luxman Member

    Hallo zusammen,

    @ Blazkowicz

    du hast natürlich Recht, hinsichtlich der Tatsache, daß im Administratorkonto nicht gleichbedeutend Administratorrechte ausgeübt werden können. Aber du mußt bedenken, bei AnyDVDHD hatte ich nicht die geringsten Probleme!

    Die Idee mit der Registrierung per Hand hatte ich auch schon, doch weiß ich nicht, in welchem Strang in der Windows 7 Registry ich dies vollziehen kann bzw. muß.

    Kannst du mir da näheres mitteilen?

    So long.....
     
    Last edited: Dec 20, 2009
  6. Blazkowicz

    Blazkowicz Well-Known Member

    Du kannst den Pfad in deiner Schluessel-Datei nachschauen ;)
     
  7. Luxman

    Luxman Member

    Hallo zusammen,

    @ Blazkowicz

    Ich habe soeben mal in der Registry nachgeschaut, wollte eigentlich den Key eintragen und jetzt kommt das Beste! Der Key steht schon drin. Es sieht also so aus, wie wenn CloneDVD den Key nicht erkennt! Ich kann das in keiner Weise mehr nachvollziehen!

    Daß der Key in der Registry schon aufgeführt ist, erscheint auch Logisch, denn es kam ja auch die Meldung, daß der Key in die Registrierung eingetragen wurde.

    So long....
     
    Last edited: Dec 20, 2009
  8. Blazkowicz

    Blazkowicz Well-Known Member

    Schau mal unter %ALLUSERSPROFILE%\anwendungsdaten\elaborate bytes\clonedvd nach, ob eine CloneDVD.lic vorhanden ist, wenn nicht, erstellen mit dem Inhalt nach dem "Key=" und abspeichern.

    Pfad kann auch unter c:\programdata sein, kommt aufs OS drauf an.
     
  9. Luxman

    Luxman Member

    Hallo zusammen,

    @ Blazkowicz

    Das habe ich gemacht, da war gar kein "Elaboratebytes" Verzeichnis. Ich habe die "Lic" Datei von AndyDVD rüberkopiert und den Schlüssel von CloneDVD reinkopiert.

    Aber da gibt es offenbar noch eine Datei, im AnyDVD Verzeichnis extiert neben der "lic" Datei noch eine Datei namens "AnyDVD.chk" und die ist mit einem Code, den ich nicht habe für ein Anlegen einer ebensolchen "CloneDVD.chk".

    Da stehe ich jetzt Mega auf dem Schlauch. Aber es ist auf jeden Fall so, daß CloneDVD in dem besagten "%ALLUSERSPROFILE%\anwendungsdaten\elaborate bytes\clonedvd" genau dieses "Elaboratebytes" Verzeichnis gar nicht bei der Installation angelegt hat.

    Und jetzt hänge ich wieder. Denn das Anlegen der "CloneDVD.lic" Datei mit dem entsprechenden Schlüssel scheint nicht zu Reichen.

    Bin ich denn echt alleine mit diesem Problem unter Windows 7 64 Bit? Ich kann mir das gar nicht vorstellen. Zumal ansonsten jedes X-beliebige Programm ohne Probleme zu Installieren war.

    So long....
     
    Last edited: Dec 20, 2009
  10. Blazkowicz

    Blazkowicz Well-Known Member

    Die chk-Datei wird fuer die Lizensierung nicht benoetigt.
    Die lic-Datei wird normalerweise bei der Lizensierung mit angelegt.

    Du verwendest schon die neuste Beta 2.9.2.6? Wenn ja, mal an SlySoft direkt wenden (siehe auf der SlySoft-Seite).
     
  11. Luxman

    Luxman Member

    Hallo zusammen,

    @ Blazkowicz

    Nein, ich nutze noch die CloneDVD 2.9.2.2 Version. Dem Support habe ich Heute Morgen schon mein Anliegen per Kontaktformular auf der Slysoft-Hp angetragen. Bin gespannt, wann ich von denen was Höre, bin immerhin für CloneDVD, AnyDVD+HD als auch CloneCD registriert, zudem noch mit lebenslanger Updateberechtigung.

    Ist echt das erste Mal, daß ich überhaupt diesbereffend Probleme habe. Sogar Nero 7 läuft unter Windows 7 64 Bit ohne Probleme. Kann da echt nur den Kopf drüber Schütteln.

    Danke jedenfalls für deine vielen Ratschläge und Tips, auf jeden Fall scheint das Problem schon einmal eingegrenzt zu sein, denn das von genannte besagte Verzeichnis wurde nicht angelegt.

    Mich wundert halt nur, daß hier im Forum sonst nirgends etwas von genau diesem Problem zu Lesen ist.

    So long....
     
  12. Blazkowicz

    Blazkowicz Well-Known Member

    Dann wuerde ich mal die neuste Beta installieren (siehe CloneDVD-Forum).
     
  13. kulix

    kulix Well-Known Member

    @Luxman

    Habe auch jetzt Windows 7 installation von AnyDVDHD & CloneDVD funktionierte einwandfrei musste lediglich 1x neustarten dann war alles registriert. Habe auch CloneDVD 2.9.2.2 drauf und es funktioniert mit dieser Version.
     
  14. Luxman

    Luxman Member

    Hallo zusammen,

    ich habe das ganze jetzt noch einmal vollkommen deinstalliert und dieses Mal dediziert als Administrator die Installationsdatei von CloneDVD2 ausgeführt und installiert, danach die Werte durch Doppelklick auf das "Keyfile" in die Registry eintragen lassen.

    Dann Neustart und dasselbe Dilemma wie zuvor! 21-tägige Probeversion! Fakt ist auf jeden Fall, daß aus irgendeinem unerfindlichen Grund diese "lic" Datei mit dem entsprechenden Verzeichnis nicht im Ordner "All Users und Dokumente und Einstellungen" angelegt wird. Aus welchem Grund auch immer.

    AnyDVD hingegen ließ sich ohne Probleme installieren, ich stehe momentan vor einem unlösbaren Rätsel.

    @ kulix

    Könntest du mir mal den Namen Sagen, unter welchem diese "lic" Datei bei dir benannt ist? Ich meine damit "CloneDVD.lic" oder "CloneDVD2.lic"? Wäre von Nutzen für mich, wenn du mir vielleicht auch den vollen Pfadnamen wiedergeben könntest, unter welchem bei dir diese Datei abgelegt wurde. Ich hatte nämlich diese "lic" Datei zuvor als "CloneDVD.lic" angelegt und da war das Ergebnis dasselbe wie bisher, 21tägige Probeversion.

    Ich verzweifle wirklich bald. Hast du denn CloneDVD2 unter der 64 Bit-Version von Windows 7 installiert, oder der 32 Bit-Version?

    So long....
     
  15. Blazkowicz

    Blazkowicz Well-Known Member

    Der name ist schon CloneDVD.lic.
    Bei meinem anderen PC Win 7 x64 funktionierts ja einwandfrei mit meiner Lizenzdatei.
     
  16. Luxman

    Luxman Member

    Hallo zusammen,

    @ All

    Soeben wurde ich per Mail vom Slysoft-Support kontaktiert. Und da will ich gleich mal ein großes Lob für die Schnelligkeit los werden als auch für die gelieferte Lösung, welche das Problem behoben hat.

    Es sieht nämlich so aus, wie wenn alte "Registrierungsschlüssel", also "CloneDVD.key" Format unter Windows 7 64 Bit nicht zum Ziel führen, also das Produkt nicht entsprechend Frei Schalten.

    Ich habe vom Support freundlicherweise eine Neue Registrierungsdatei zugeschickt bekommen, mit welcher jetzt auf Anhieb CloneDVD 2.9.2.2 freigeschaltet wurde.

    Zumindest ist nun eine Lösung für dieses Problem hier im Forum vorhanden, da sicherlich noch andere Anwender mit alten Keyformaten dieses Problem haben werden oder eben haben.

    Vielen herzlichen Dank zum einen an den Support als auch hier für die Anwender, welche mir mit Rat und Tat zur Seite standen.

    Vielen Dank nochmals.

    So long....
     
  17. kulix

    kulix Well-Known Member

    Genau. Habe auch die Win 7 x64 Version und es läuft einwandfrei!:rock:
     
  18. kulix

    kulix Well-Known Member

    @Luxmann

    Dann liegt es also an der Registrierungsdatei. Nunja, habe AnyDVDHD & CloneDVD nun ja noch nicht so lange wie Du ca. 1Jahr liegt mein Kauf zurück.
     
  19. Luxman

    Luxman Member

    Hallo zusammen,

    @ kulix

    Die Probleme treten unter Windows 7 64 Bit nur bei Keyfiles mit der Endung ".Key" auf.

    Slysoft hat das mittlerweile geändert, diese Probleme müssen wohl auch schon unter Windows Vista 64 Bit zutage getreten sein. Laut des Support-Mitarbeiters soll es sich seitens MS um eine reine Vorsichtsmaßnahme halten wegen Malware oder dergleichen.

    Jedenfalls wenn jemand noch solch alte ".Key" Dateien wie "AnyDVD.Key" hat - meine Registrierungsfiles stammten mindestens aus den Jahren 2006, eher Älter sogar - kann sich ohne Probleme an den Support wenden, die sind da Supernett und reagieren Prompt, ich hatte Nachmittags schon eine Mail mit dem Neuen Schlüsselkeyformat, so daß das Ganze dann ohne Probleme klappte.

    Nochmals Danke für die Prompte Hilfe des Support-Mitarbeiters Gonzales.

    So long....
     
  20. vaddi

    vaddi New Member

    Hallo @

    nutze seit winXP AnyDVD. Mit Umstieg auf win7 ist das Registrierungsverhalten anders.
    Doppelklick auf die *.key-Datei genuegt nicht mehr. Das ist ja nun bekannt.

    Habe mit anyDVD auch Probleme gehabt (v.6.6.0.9) und nach Euren Tipps mal ins Verzeichnis geschaut.

    Da liegt nun auch eine Datei "RegAnyDVD.exe"
    diese als Administrator gestartet, die *.key-Datei mitgeteilt und alles bestens! Slysoft hat schnell reagiert.

    :-( stand leider nicht in der Installroutine oder in der Onlinehilfe.

    aber wir sind ja flexibel :))