Tutorial: Cinavia entfernen mit AnyDVD HD und CloneBD

Discussion in 'CloneBD FAQ und Tutorials' started by tectpro, Mar 14, 2017.

Thread Status:
Not open for further replies.
  1. tectpro

    tectpro Translator (ms_MY)

    Voraussetzungen:


    1. AnyDVD HD

    2. CloneBD

    3. Eine BluRay mit Cinavia


    ACHTUNG! Bitte beachten das wenn eine BluRay ohne Cinavia kopiert wird, AnyDVD HD versucht Cinavia trotzdem zu entfernen, deshalb die Einstellungen in AnyDVD HD die hier in diesem Tutorial vorgenommen wurden bitte zurücksetzen.

    Hinweis: In diesem Tutorial wird lediglich das entfernen von Cinavia beschrieben, für das konvertieren / komprimieren von BluRays bitte das jeweilige Tutorial benutzen zusammen mit den Einstellungen hier beschrieben.



    cinavia_ger10.jpg cinavia_ger11.jpg cinavia_ger12.jpg cinavia_eng20.jpg cinavia_ger30.jpg V
     
    Last edited: Mar 16, 2017
  2. tectpro

    tectpro Translator (ms_MY)

    Update MKV:
    Folgenden Schritt bei MKV Konvertierung anwenden.

    cinavia_eng20.jpg
     
  3. tectpro

    tectpro Translator (ms_MY)

    FAQ:

    Frage: Wieso soll ich AC3 auswählen?
    Antwort: Da die Cinavia Entfernung Verlust behaftet ist, ist AC3 ein guter Kompromiss.
    Aber es kann auch DTS ausgewählt werden, wer das bevorzugt. Cinavia wird entfernt sobald ein Verlustbehafteter Codec ausgewählt wurde.

    Frage: Warum „ruckelt“ das Audio so seltsam, vor allem bei Musik?
    Antwort: Dies ist ein Nebeneffekt der Cinavia Entfernung und vollkommen normal.

    Frage: Warum kann ich nicht Original kopieren auswählen?
    Antwort: Wenn Original kopieren ausgewählt wird ist Cinavia weiterhin vorhanden.
     
Thread Status:
Not open for further replies.