Ts Muxer update 2019

Discussion in 'Allgemeiner Chat' started by Harry36, Dec 16, 2019.

  1. Darth Sidious

    Darth Sidious Well-Known Member

    Und genau diese Ergebnisse brauchen die Entwickler bei Join GitHub und ich hoffe sie lesen in den Foren ab und zu mal mit. Diese Entwicklung zeigt schon beträchtliche Fortschritte ist aber noch lange nicht zu Ende. Ich hoffe jedenfalls, das durch so viele Testergebnisse wie möglich, diese Entwicklung fortschreitet.(Wunschdenken):rolleyes:
     
  2. hdfan1

    hdfan1 Member

    Bei mir funktioniert bisher nur die unveröffentliche. Von der Complete direkt die Playlist in den tsMuxer, ungewollte Subtitel deaktiviert, eine andere Tonspur noch zusätzlich hinzugefügt und endlich spielt der Oppo die fehlerfrei ab. Alles lässt sich an oder abwählen. Tonspur, Suptitel, Kapitel ect.
    Bin begeistert.

    Die neueste Version vom 05.01.2020 funktioniert auch nicht bei mir.
     
  3. D300

    D300 Well-Known Member

    aber dafür brauchen wir den Muxer nicht ... das kann auch CloneBD oder Affenkopf
    ....................................
    Korrektur: für das einfügen von Subs und Tonspuren natürlich schon
     
    Last edited: Jan 5, 2020
  4. DaveO88

    DaveO88 Moderator DE

    Nun, mit Verlaub das ist doch Bull Shi..
    ein inoffizielle funktioniert und die offizielle nicht , jemand der jetzt einigermaßen clever ist nutzt jetzt erst mal die inoffizielle und gut ist und sitzt es aus , denn ich hab bei denen keinerlei Probleme für mich feststellen können.
    Ziehen die da nicht am selben Strang bei der Entwicklung?
     
  5. DaveO88

    DaveO88 Moderator DE

  6. burnett

    burnett Well-Known Member

    Atmos direkt in den muxer klappt nicht. Man muss mit eac3to erst die ac3 und thd extrahieren. Oder klappt das nun direkt mit der Atmos Spur im Muxer? Also das man direkt die Atmos einfügt?

    Was dann noch perfekt wäre ist, wenn das Menü übernommen würde, was aber technisch sicherlich nicht machbar ist. Da muss man weiterhin bei Scenarist bleiben.
     
  7. Darth Sidious

    Darth Sidious Well-Known Member

    Soweit wie ich das verstanden habe, arbeiten verschiedene Programmierer an jeweils anderen Bereichen dieser Software und haben dabei immer noch Probleme mit dem Quell Code. Zu einem gewissen Zeitpunkt setzen sie ihre Ergebnisse zusammen zur nächsten Testversion. Dabei haben sie eine festgelegte Reihenfolge. Einer dieser Programmierer hat wohl etwas frühzeitig diese tsMuxeR.exe freigegeben. Aber wie gesagt ist das nur eine Vermutung von mir.
     
  8. Darth Sidious

    Darth Sidious Well-Known Member

    Und genau das macht ja u.a. den TsM so interessant. Diese Flexibilität wird ja bei anderen Programmen so lange vermisst.
     
  9. DaveO88

    DaveO88 Moderator DE

    Ich weiß nicht genau was Du meinst aber ich hab direkt mit Atmos Spur gemuxt und alles war chick
     
  10. DaveO88

    DaveO88 Moderator DE

    Hmm, dann haben die aber das wieder vergessen beim zusammen führen:eek:
     
  11. burnett

    burnett Well-Known Member

    Hab die unveröffentliche getestet aber da wird die Atmos Spur ignoriert. Gerade die US von Unsere Erde 2 geladen. Wird nur die DTS angezeigt. Die neueste Version von Heute klappt gar nicht. Welche Version verwendest du?

    Nochmals vesucht thd nimmt er mir nicht. Atmos als mka gespeichert und ignoriert der tsmuxer auch
     
  12. DaveO88

    DaveO88 Moderator DE

    Die inoffizielle
     
  13. SammyK

    SammyK Active Member

    Entschuldigung, aber das ist ziemlicher Quatsch! Selbstverständlich braucht man genau dafür, nämlich das UNKOMPLIZIERTE und schnelle zufügen einer eigenen Tonspur, den TSMuxer. Mit der nichtveröffentlichten Version läuft bei mir endlich DV mit eigener Tonspur UND funktionierenden Untertiteln. Also genau das, was ich wollte. Dann muss ich mich nicht mehr mit DVDFab rumärgern. Mich interessiert z.b. nicht, ob ich unbedingt aus einer Remux MKV eine Iso machen kann. Da nehme ich die Untouched und mach es mir selbst. Es geht ausschließlich um die fremden Tonspuren. Ich glaube wir haben die ganze Zeit aneinander vorbei geredet.

    @burnett , doch, Atmos läuft. Truehd in den Muxxer rein und Heureka. Übrigens, dich trifft man auch überall....
     
  14. burnett

    burnett Well-Known Member

    :dance:Klar da wo es rockt da trifft man mich an. :D

    Ich habe hier die inoffizielle aber Atmos klappt nicht. Habt ihr mal bitte die Version die mit dem oppo läuft und auch atmos klappt. Merci. Bin grad am testen aber mit der Version die ich habe geht da nichts. :)
     
  15. Darth Sidious

    Darth Sidious Well-Known Member

  16. burnett

    burnett Well-Known Member

    Bei mir sagt er immer unsupportet Format. Habe mir mal unsere Erde 2 den Remux von Nima4k geladen. Da ist die deutsche Atmos spur enthalten. Die möchte ich gerne mit der US UHD muxxen. Da kommt immer unsupportet Format. :)
     
  17. DaveO88

    DaveO88 Moderator DE

    Das ist die welche @Darth Sidious zur Verfügung gestellt hat eine andere hab ich nicht und diese funzt bei mir
     

    Attached Files:

  18. DaveO88

    DaveO88 Moderator DE

    Was ist denn bei der us anderst als bei der de Version?
     
  19. burnett

    burnett Well-Known Member

    Ah jetzt sehe ich es erst. Hatte falsche info bezüglich Dolby Vision. Ist ja bei der deutschen auch dabei. Aber dennoch würde mich es interessieren ob man dann eine deutsche Atmos zu einer US UHD hinzufügen kann. Mal sehen. Ich lade mir mal schnell die deutsche Unsere Erde 2

    Jetzt hat es geklappt. Wenn man dann mit eac3to das ganze als Paket extrahiert, sprich ttthd und ac3 dann frisst der muxer enldich auch Atmos. :)


    Jetzt steht noch der Test aus, ob eine Iso die größer als 66 GB ist, gebrannt auf einen Triple Layer Rohliing im UB900 abspielbar ist. Wenn das klappt, dann haben wir eine echte Alternative zu Scenarist die um einiges einfacher und schneller ist. :)
     
    Last edited: Jan 5, 2020
  20. DaveO88

    DaveO88 Moderator DE