Ts Muxer update 2019

Discussion in 'Allgemeiner Chat' started by Harry36, Dec 16, 2019.

  1. Darth Sidious

    Darth Sidious Well-Known Member

    Schöner wäre es, wenn es alles nur mit dem TsM ginge. Einfacher, schneller und cooler. Die Hoffnung stirbt zuletzt. Aber es geht ja schließlich noch weiter mit der Entwicklung.:thankyou:
     
  2. coopervid

    coopervid Well-Known Member

    Das liegt daran, dass die "Brenner" gar keine MKV machen und machten. Die gehen bei Any über ISO oder CloneBD zum schrumpfen auf entweder BD25 oder BD50. Und wenn sie Makemkv benutzen, dann um damit einen Ordner zu erzeugen und evtl. den dann zu schrumpfen. Also "Brenner" machen keine mkv.
     
    kufo likes this.
  3. DaveO88

    DaveO88 Moderator DE

    Da hast jetzt aber was falsch verstanden, es geht generell um eine UHD mit TSM erstellt ob die nach dem brennen ohne Probleme läuft
     
  4. kufo

    kufo Well-Known Member

    Um TSM Probleme zu sehen muss das brennen technisch stabil sein - Da sind wir uns wohl einig. Ein Leitfaden dazu: https://forum.redfox.bz/threads/uhd-filme-backup-auf-bd50-discs.77673/
    Liegt es am Rohling oder dem verwendeten Brenner?
    Der technische Stand in Sachen Brennvorgang ist eine Seite. Du hast deinen Beitrag zwar im Bezug auf TSM erstellt, aber ich denke der Link passt hier trotzdem. Im Zweifel, einfach mal den Brennvorgang via Software emulieren um teure Bierdeckel zu vermeiden.
     
  5. coopervid

    coopervid Well-Known Member

    Dave,

    du hast es falsch verstanden. Brenner arbeiten nicht mit MKV und brauchen deswegen den Rückwärtspfad nicht. Also für mich völlig uninteressant. Das einzige was mich technich interessiert hat, war single und dual layer DV. Aber eine Verwendung habe ich dafür nicht. Ich mache entweder ISO / file auf Platte für M9702, davon dann evtl. discs UHD oder auf BD runtergerechnet. Das wars. MKV verwende ich nicht.
     
    kufo likes this.
  6. D300

    D300 Well-Known Member

    ich hab das nie ausprobiert, aber warum kann man eine MKV Datei nicht Brennen ?(n)
     
  7. coopervid

    coopervid Well-Known Member

    Kannst du schon. Aber das spielt nur auf dem PC mit Software. MKV konnte zumindest bislang nicht alles zusammen im Format: Dolby Vision (HDR) und Dolby ATMOS (3d sound). Also musste man Abstriche machen und das wollte ich nie.
    Die Frage ist eher die, wenn ich aus MKV wieder eine ISO mache mit allen Features, ob die dann auch gebrannt auf einem standalone Player spielt.
     
  8. D300

    D300 Well-Known Member

    und Du bist sicher, das es keine Stand Alone BD Player gibt, die auch MKVs von Scheiben abspielt...
     
  9. coopervid

    coopervid Well-Known Member

    Nein, bin ich nicht. Aber die initiale Frage ging dahin, ob man aus MKV über TSMuxer quasi wieder eine Original-Disc machen kann, wenn man das ISO-Ergebnis dann brennt.
     
  10. D300

    D300 Well-Known Member

    Falsch formuliert ??

    ich weiss, um was es hier "Grundsätzlich" geht, aber Hier hast Du Dich im "Allgemeinen"
    verhaspelt.
     
  11. DaveO88

    DaveO88 Moderator DE

    Hää , irgendwas verwechselst Du gerade glaub ich. Mkv mit TsMuxer ins UHD iso gebracht hat mit einer mkv nichts mehr zu tun sondern es ist dann eben eine UHD BD als ISO.
    Und die Mkv welche es betrifft (bei mir) sind dateienen in denen DV noch enthalten ist weil sie mit MKVtoolnix erstellt wurden und mit 3D Sound falls vorhanden welche zu einem Zeitpunkt erstellt wurden als es noch keinen MP gab der das (DV) verarbeitet hat aber ich mir (in weißer Voraussicht) trotzdem alles gesichert hab.
    Nun können sie mit dem Muxer ins ursprüngliche zurückgesetzt werden .
     
  12. coopervid

    coopervid Well-Known Member

    Die "Herren Brenner". Also Leute die brennen. Tzzzzzzzz.... Geh mal ins Bett. Dann gehst auch von der Leitung. :D:D:D:D. Sorry!
     
  13. DaveO88

    DaveO88 Moderator DE

    Und genau das wird getan , halt nur ohne Menü schick schnack
     
  14. coopervid

    coopervid Well-Known Member

    Dave,

    du musst das aber zusammennudeln, oder? Alles ist nicht mehr in der MKV.
     
  15. coopervid

    coopervid Well-Known Member

    Dave,

    wenn man das wirklich ALLES in eine MKV packen konnte, dann frage ich dich warum macht man so etwas? Ist doch aufwendig ohne Ende.
     
  16. DaveO88

    DaveO88 Moderator DE

    Nein alles drinn , nur was wir gerade machen ist dem Umstand geschuldet das der TsMuxer (noch) Probleme hat bei der DolbyAtmos im TrueHD Format die in der mkv zu erkennen. Und das was wir uns da jetzt zurecht gewurschtelt haben ist nur für die mkv mit TrueHD Atmos bis der Muxer auch da funktioniert.
     
  17. coopervid

    coopervid Well-Known Member

    Und was bringt mir das Ergebnis? Das ist doch die Frage.
     
  18. Tandrast

    Tandrast New Member

    Ich habe versucht aus meinen MKV, die als Remux erstellt sind, wieder eine ISO zumachen.
    Egal welchen Film ichn nehme, es erscheint in TSMUXER immer diese Meldung.
    Wenn ich die .mkv mit der .ISO danach vergleiche, sehe ich keinen Unterschied, alle Tonformate, Untertitel, Video werden übernohmen und nicht verändert.
    Ich finde diese Meldung trotzdem seltsam.
     

    Attached Files:

  19. DaveO88

    DaveO88 Moderator DE

    Was ist daran aufwendig, ist auch nur 1 - 2 Mausklicks .
    Und dem X9s oder dem Z9s von Zidoo war es egal er konnte ja eh kein DV und ansonsten spielte die mkv prima , nun aber mit dem M9702 ist das alles anderst da will ich DV und Atmos , also alles in ISO und genau da ist das Problem. Wer kann mkv zur ISO machen , bis dato nur der Affenschädel und nun Gott sei Dank auch der TsM
    Und all meine Altbestands MKV werden für den M9702 zur UHD ISO.
     
  20. DaveO88

    DaveO88 Moderator DE

    Der Film enthält DolbyAtmos in TrueHD und diese Audiospur wird nicht erkannt.
    Ergo muss man es so wie im Video zu sehen ist machen