Transcoder Error

Discussion in 'CloneBD (de)' started by Freakie72, Jun 5, 2021.

  1. Freakie72

    Freakie72 Member

    Hallo liebe Fangemeinde,

    seit Jahren nutze ich erfolgreich CloneBD im Zusammenspiel mit AnyDVD.

    Seit kurzen habe ich folgendes Problem:
    Wenn ich eine Blu-Ray in eine MKV umwandeln will, bekomme ich weder bei der ersten Auswahl Vorschaubiler angezeigt, noch etwas später, wo man den Hauptfilm und die Sprachen auswählt.

    Da ist einfach alles schwarz. Der in CloneBD integrierte Player spielt auch nicht mehr ab.

    Wenn man dann anfängt zu konvertieren, läuft das Tool in ein Transcoder Error 0x80004005 (6) hineien.

    AnyDVD + CloneBD sind aktuell. (CloneBD 1.2.9.0 + 1.2.9.2 getestet).

    Ich habe zum Test sogar mal die Bluray als Iso mittels AnyDVD auf die Platte rippen lassen und von da aus versucht die MKV zu erstellen. Problem bleibt. Selbst wenn ich mit der Auflösung runter gehe oder die HW-Beschleunigung ausschalte, ändert sich nichts am Phänomen.

    Es ist egal, welche Blu-Ray. Das Problem besteht bei allen, selbst bei jenen, die in der vergangenheit erfolgreich umgewandelt wurden.

    Habt Ihr da eine Idee?

    Gruß Freakie
     

    Attached Files:

  2. D300

    D300 Well-Known Member

    Als erstes mal Neu installieren
     
  3. Freakie72

    Freakie72 Member

    Tools sind neu installiert, ohne Erfolg.
     
  4. kufo

    kufo Well-Known Member

    Hast du vielleicht einen neuen Grafiktreiber installiert? Du schreibst zwar, daß du ohne HE Beschleunigung getestet hast, aber ich kann nicht sagen wie weit der Treiber Einfluß hat. Da gab es auch Probleme, wenn der zu neu, oder zu alt war. Ein wirklich seltsamer Fehler :confused:.
    Funkioniert denn das Schrumpfen eines Films? Da du das ja schon lange gemacht hast, wird es wohl auch nicht an einer Einstellung liegen.
    Ich erinnere mich, dass es früher mal Probleme mit einem zugeschalteten Virenscanner gab. Ein Windows Update hätte dieses Problem auch bei anderen Usern auftreten lassen.
     
  5. Darth Sidious

    Darth Sidious Well-Known Member

    Vielleicht erstmal den Grafiktreiber, neueste Version, neu installieren und danach CloneBD deinstallieren, dann Neustart und CloneBD neu installieren.
     
  6. kufo

    kufo Well-Known Member

  7. Freakie72

    Freakie72 Member

    Hallo Leute,

    vielen Dank erstmal für Eure Posts.

    Ich hab das heute alles mal ganz intensiv getestet und folgendes ist dabei rausgekommen:

    - PC neu installiert mit der neusten WIndows 10 Version 21H1.
    - Alle von Windows angebotenen Updates gemacht.
    - Grafikkartentreiber genommen, der von Windows angeboten wird, da der aktuelle Treiber das System zum abstürzen brachte.
    - AnyDVD + CloneBD in der aktuell neusten Version drauf (8.5.5.0 & 1.2.9.0)

    Läuft tadellos

    Schritt für Schritt weitere Software installiert -> läuft tadellos

    Virenscanner installiert -> Problem ist da

    Virenscanner deinstalliert -> läuft tadellos

    Natürlich habe ich zwischen den einzelnen Schritten immer wieder Images gezogen um ggf. sauber zurück zu können.

    Elby & Virenscannerhersteller mit dem Ergebnis konfrontiert. Da es sich bei dem Virenscanner um eine kostenpflichtige Lizenz handelt, hab ich da auch angerufen. Die waren sehr nett und haben mir eine Anleitung zum Test geschickt.
    Obwohl die Module abgeschaltet waren, blieb das Problem. Es konnte bisher nur durch die deinstallation gelöst werden.

    Das ist verwunderlich, zumal eben diese Kombi aus Rechner, Virenscanner + CloneBD seit Jahren erfolgreich im Einsatz ist.

    Es geht also weiter......

    Ich hoffe ich kann demnächst noch mehr berichten.

    Gruß
     
    kufo likes this.
  8. kufo

    kufo Well-Known Member

    Klasse, das du der Lösung auf der Spur bist (y) Virenscanner und Grafiktreiber sind bekannt für Störeinflüsse.
    Hoffentlich bekommst du deinen Virenscanner eingebunden. Wäre ja recht blöd bei einer Kauflizenz.
    Das eigentliche Problem wird vermutlich mit einem voran gegangenen Windows Update aufgetreten sein. Elby findet bestimmt eine Lösung.
     
  9. Freakie72

    Freakie72 Member

    Der Elby Support hat sich gemeldet und bedankte sich für die Informationen zur Fehlerquelle.

    Jedoch sieht man gemäß Herrn H. vom Support keine Notwendigkeit der Interaktion.

    Zitat:
    Hallo,

    vielen Dank für Ihre E-Mail.

    Wir können leider nicht beurteilen wo Ihr Virenscanner da ins System eingreift, oder warum. Da können wir keine Lösung anbieten.

    Mit besten Grüssen,
    Zitatende:

    Mal schauen ob wenigstens der Hersteller des Virenscanners aus Bochum weiterhelfen kann.
     
  10. kufo

    kufo Well-Known Member

    Das sieht also nicht gut aus mit deinem Virenscanner :( Sollte es ein allgemeines Problem sein, wird bestimmt bald noch jemand dieses Problem haben.
    Da dein Problem erst jetzt aufgetreten ist, ist bestimmt noch eine dritte Komponente im Spiel. Ich tippe da auf ein Windows Update. Leider hast du dein System schon neu aufgesetzt, sonst hättest du testweise das letzte Update zurück spielen können.


    Grüße
     
  11. tectpro

    tectpro Translator (ms_MY)

    Welches Antivirenprogramm ist das wenn ich fragen darf?
    Habe nix dazu gefunden.