Tonproblem

Discussion in 'Allgemeiner Chat' started by Klausser, Oct 13, 2021.

  1. Klausser

    Klausser Well-Known Member

    Habe FF9 . Die ISO ( UHD nur Hauptf.) läuft über den M9702 perfekt. Die selbe ISO hat bei meiner Tochter jedoch ständige Tonaussetzer.
    Sie spielt die UHD ISO von Platte an USB3 mit dem Zidoo Z9s und dem Onkyo AV 373 ab und schaut diese ISO in 1080 am Samsung TV. Der Zidoo x9s ist auf 1080 Ausgabe eingestellt.
    Zur Sicherheit habe ich *die ISO bei ihr gelöscht und neu von meiner Platte nochmals installiert. Die Tonaussetzer bleiben aber.
    Kann es sein das hier vielleicht Cinavia vorliegt ? Nur, den M9702 stört das nicht, aber den Zidoo schon (n)
    Aber eigentlich reagieren Mediaplayer doch gar nicht auf Cinavia,, ...oder ?

    Hat jemand vielleicht ein ähnliches Problem ?
     
    Last edited: Oct 14, 2021 at 11:45 AM
  2. James

    James Redfox Development Team Staff Member

    Cinavia: No, no and no.
     
  3. D300

    D300 Well-Known Member

    Denon AV 373 ... sicher ein Denon, ich finde unter der Bezeichnung nur einen Yamaha.
    Wenn Du einigermaßen was nachvollziehen willst, musst Du den Film auch mal mit dem
    M9702 und dem AV-Receiver Deiner Tochter abspielen und sehen was dabei herauskommt.
    Du hast jetzt auch die Tonspur nicht genau beschrieben,...
    wenn Du da zB mit Dolby Atmos in nicht so kompatible Geräte funkst, (n)(n):confused:
     
  4. coopervid

    coopervid Moderator

    Genau. Wenn der Ton per SPDIF übertragen wird (Koax oder optisch) dann ist hier die Datenrate limitiert und kann z.B. kein Dolby ATMOS oder DTS HD Master usw. Und der Receiver kann wahrscheinlich sowieso nicht mit den neuesten Formaten umgehen.
     
  5. Klausser

    Klausser Well-Known Member

    Entschuldigung Denkfehler, weil ich gerade auf der Suche nach einem neuen AV bin. Meiner hat nach 30 Monaten den Geist aufgegeben.

    ......es ist ein Onkyo AV 373 ....ich bessere es oben ein !

    Die ISO, auf Hauptfilm beschränkt , beinhaltet die orginale Audiospur. Dolby True HD 7.1 Derartige Tonspuren machten bislang keinerlei Probleme beim Onkyo 373.
    (der Onkyo rechnet die 7.1 auf 5.1 selbstständig runter) Übrigens beinhaltet die ISO HDR10+ u. DV. Das sollte aber kein Thema sein.
    Thema Koax und Opti ist mir bekannt ;) Alle Verbindungen sind ausschliesslich HDMI Verbindungen !

    Mit dem M9702, im Aufbau mit diesem Onkyo 373 gibt es das Tonproblem nicht.
    Zum Test, werde ich die orginale Audiospur mal mit CBD in ein anderes Tonformat konvertieren.
    Mal sehen ob das meiner Tochter was bringt.

    Atmos können wir glaube ich beim Problem aussen vor lassen.
    Zu Dolby Atmos , wenn vorhanden, gibts ja immer ein weiteres Tonformat. Und diese Audiospur nutzt ja ein nicht Atmos fähiger AV.

    Ich habe den gleichen Receiver. Bei keiner einzigen ISO herrschte bis her "Stille".:D

    Da mein eigener 373 seit 2 Wo defekt ist , habe ich meinen alten Onkyo 313 wieder ausgepackt. Auch damit funktioniert bislang jede Audiospur der von mir erzeugten ISO tatellos. Natürlich per HDMI . Und dank 9702 , mit seinen 2 HDMI Ausgängen , gibts mit dem alten 313 auch keine Bildeinschränkungen in Sachen DV am OLED.
    Übrigens habe ich noch nie , wenn vorhanden, Atmos bei der Erzeugung einer ISO entfernt. Man soll nie, nie sagen, ob man nicht doch noch seine 5.1 erweitert. Das ist auch beim anstehenden Neukauf eines AV nicht geplant. Will bei 5.1 bleiben. Ins Auge ,gefasst habe ich 2..3 Denon . Der Neukauf wird leider noch länger dauern. Es gibt aktuell kaum AV Receiver im mittleren Preissegment zu kaufen. Und wenn doch , sind deren Preise in den letzten Wochen regelrecht explodiert. Angeblich fehlen Chips, also keine Produktion. Das aber nur nebenbei.
     
    Last edited: Oct 14, 2021 at 11:46 AM
  6. coopervid

    coopervid Moderator

    Du hast noch nicht gesagt wie der Ton übertragen wird. Man liest von SPDIF Problemen mit dem Zidoo player.
     
  7. DaveO88

    DaveO88 Moderator

    FF9 hat DolbyAtmos , es ist richtig das der Core AC3 ist aber es wird wohl der Zidoo nicht richtig verarbeiten und nur die AC3 spielen , und der Sache mal auf den Grund zu gehen einfach mal den Film mit TsMuxer als neue ISO erstellen und dabei ein Downgrade auf AC3 anwenden so das dann im Ergebnis nur noch AC3 vorhanden ist , wahlweise kannst das auch mit CBD machen .
     
  8. Klausser

    Klausser Well-Known Member

    Ton Übertragung was im Zidoo audiomässig eingestellt ist kann ich jetzt nicht sagen. Übertragung nur HDMI
    Aber bislang lief ja alles. Und sie hat viele Filme.

    Atmos FF9 stimmt. Ich habe vorhin Audio mit CBD in DTS gewandelt. Kann ich aber bei mwinwr Tochter erst Morgen testen.

    Aber jetzt grundsätzlich. FF9 hat nicht besonders im Punkto Audio an Bord. Nicht was andere Filme an Audio auch haben. Und bei alle anderen gibt es kein Audioproblem.
    Warum also beim FF9 (n) ...das will mir nicht in den Kopf. Mal sehen was bei DTS passiert. Werd auch mal die orginle Audiospur belassen und Atmos
    entfernen. Aber da habe ich wenig Hoffnung. Denn , wie ich schrieb habe ich Atmos noch nie entfernt. Und die UHD Filme, die ja Atmos enthalten, hat sie von mir. Keiner davon machte Zicken.

    Werde also 2 Test durchführen

    Habe bei noch zwei Filme am Zidoo Player meiner Tochter mit fast gleich Vorraussetzungen gefunden. Und beide Laufen. Gleiches Audioformat und DV .
    Ja, fast... weil es ein Unterschied gibt. Bei FF9 gibt es Dv und HDR10+. Aber das sollte ja nur das Bild betreffen.

    Fehlerbeschreibung: Tonausfall ist spontan. Also nicht an gleiche Szene gebunden. Tonausfall heisst, 2 Sekunden absolute Stille. Der Ausfall scheint auch spontan. Also nicht an feste Zeitabstände gebunden.
    Während der Wiedergbe werden vom Onkyo alle Tonkanäle (5.1) korrekt , deutlich, präzise und fehlerfrei dargestellt. Vorher und auch nach Stille


    Ich danke Euch erstmal, melde mein Testergebnis.
     
    Last edited: Oct 14, 2021 at 11:45 AM
  9. Klausser

    Klausser Well-Known Member

    So meine Rückmeldung zu den Tests betreffsTonausfälle

    FF9 verfügt ja sowohl über HDR10+ , als auch DV. Habe nun letztlich DV mittels CBD bei meiner Tochter runtergeworfen. Sie hat ja sowieso aktuell noch eine 1080 Tv. War ja eigentlich in die Zukunft blickend gedacht
    Ergebnis. Schon blieb der in Abständen auftretende Tonausfall aus.
    Ein erste Versuch, den Ton nur in DTS zu konvertieren und HDR10+ u. Dv unberührt zu lassen, änderte nichts am Problem.

    Natürlich erklärt das nicht, wo das Problem mit FF9 nun tatsächlich liegt. Denn in der Vergangenheit zeigte sich , Filme sowohl HDR10+ wie auch gleichzeitig Dv beinhalten laufen bei ihr korrekt und ohne dieses Tonproblem.
    Bei mir läuft die selbe ISO (Hauptfilm) im "Urzustand" perfekt. Allerdings, wie beschrieben, ist der Aufbau bei mir anders. M9702, Ton geht von dort in Av Receiver und Bild direkt in den OLED. Beides HDMI. Bei der Tochter Zidoo - AVR - Tv auch per HDMI

    Grüsse
     
    Last edited: Oct 15, 2021 at 4:03 PM