The Fortress - Disc wird nicht eingelesen

Discussion in 'AnyDVD HD (Blu-ray Probleme)' started by unknown, Jul 11, 2019.

  1. unknown

    unknown Active Member

    Ich habe heute UHDs und Full HD Blu-rays gerippt, wie sonst auch, alles normal.

    Heute habe ich den ersten Film, den ich nicht einmal eingelesen bekomme...

    Im Arbeitsplatz bei mehreren Computern wird nichts angezeigt.

    Wenn ich die Blu-ray im Titel einlege rattert das Laufwerk lange laut herum es wird aber nichts angezeigt.

    Im Panasonic Blu-ray Player wird die Disc fehlerfrei und sofort abgespielt, woran kann sowas liegen?
     
  2. kufo

    kufo Well-Known Member

    Die Disc kann defekt sein, obwohl sie auf dem Standalone läuft. Dieses Phänomen wurde hier schon häufig beschrieben. Ein defektes Laufwerk schließe ich aus, da du ja heute einiges gerippt hast. Was passiert denn, wenn du AnyDVD deaktivierst?
    Wird die Disc dann erkannt?
    Kontrollier aber auch trotzdem mal die Disc auf Verunreinigungen und Beschädigungen. Manches erkennt man erst auf den zweiten Blick.
    Im Zweifel solltest du die Disc umtauschen.
     
    unknown and DaveO88 like this.
  3. DaveO88

    DaveO88 Moderator DE

    Wird wohl die Disc sein , einen anderen Grund kann ich nicht erkennen.
     
    kufo and unknown like this.
  4. kufo

    kufo Well-Known Member

    Richtig Dave, aber bei einer Ferndiagnose sollte man alles ausschließen. (y)
     
  5. RapperKiller

    RapperKiller Well-Known Member

    @unknown
    ich habe den Film auch zufällig da.Asus LW liest nicht ein, LG LW liest ein.Es dauert aber ein bisschen bis eingelesen ist.
     
    Last edited: Jul 12, 2019
    kufo likes this.
  6. kufo

    kufo Well-Known Member

    Da könnte man ja evtl. die Firmware vom LG drauf packen. Das sollte dann klappen, da die beiden LW ja sonst identisch sind. Trotzdem ein interessantes Phänomen.:confused:
     
  7. RapperKiller

    RapperKiller Well-Known Member

    Aber irgendetwas muss aber auf der Disc sein.Beim Konvertieren mit Clone komme ich aber nicht über 100fps.Sonnst geht es viel schneller
     
    unknown likes this.
  8. kufo

    kufo Well-Known Member

    Konvertierst du direkt von Disc, oder erstellst du eine ISO?
     
  9. RapperKiller

    RapperKiller Well-Known Member

    Direkt von Disc
     
  10. kufo

    kufo Well-Known Member

    Wenn ich von ISO lese komm ich so auf etwa 340 fps bei Blu Ray. UHD etwa 120 fps und UHD mit DV etwa 170 fps.
    Ich erstell immer eine ISO - Macht der Gewohnheit :D
     
    unknown and DaveO88 like this.
  11. unknown

    unknown Active Member

    Ich habe das Laufwerk "LG BH16NS55" gekauft mit Firmware 1.03, habe ich ein Downgrade auf 1.02 gemacht um UHDs zu konvertieren, bei über 300 Filmen gab es nie ein Problem, bis dieser Film hier kam...

    Erneut habe ich mir den Film besorgt, also andere Disc, selber Film, gleiches Ergebnis, mein LG Laufwerk hat rein gar nichts angezeigt, die Disc habe ich 30 Minuten im Laufwerk gehabt, nichts...

    Auf einem alten Notebook habe ich auch ein Blu-ray Laufwerk mit dem ich auch schon einige Discs konvertiert habe, immer problemlos, bei dieser Disc auch das gleiche Fehlerbild wie beim LG-Laufwerk...

    @RapperKiller Was hast Du für eine Firmware auf deinem LG Laufwerk, mit dem Du den Film lesen konntest?

    Entweder mein Laufwerk oder die Firmware spielt nicht mit...
     
  12. RapperKiller

    RapperKiller Well-Known Member

    Auf meinem LG ist die Firmware 1.01
     
    unknown likes this.
  13. kufo

    kufo Well-Known Member

    @unknown
    Hörst du denn ein Geräusch, nach dem einlegen der Disc? Wenn da nichts kommt, deaktiviere mal AnyDVD und erstelle eine Rohiso mit Imgburn (Falls möglich) Diese Rohiso musst du dann in ein virtuelles Laufwerk mounten. Vorzugsweise die Freeware Elby Virtual CloneDrive 5.5.0.0
    Dann sollte AnyDVD den Film erkennen. Der Fehler liegt hier wohl bei der Disc. Dein Laufwerk ist neu und die Firmware Version schließe ich mal ganz mutig als Übeltäter aus. Ich hab auf meinem LG die Asus 3.10 FW und bin sehr zufrieden.
    Rohlinge und Filme werden schneller erkannt. Wäre jetzt mein Vorschlag, wenn du noch diesen Versuch machen willst. Du kannst ja jederzeit wieder auf die LG 1.02 zurück flashen.

    l.G.
    kufo
     
    unknown likes this.
  14. unknown

    unknown Active Member

    Geräusche nach Einlegen der Disc sind sehr gut hörbar, lauter als bei anderen Discs und zwar eine ganze Zeit rodelt das Laufwerk vor sich hin.

    Und egal ob mit oder ohne AnyDVD und an zwei versch. Computern/Laufwerke dieselbe Problematik, im Arbeitsplatz wird nix angezeigt, als ob man keine Disc im Laufwerk hätte.

    Leider habe ich diesen "speziellen" Film nicht mehr daheim sonst hätte ich gerne das mit der ASUS Firmware gestestet.

    RapperKiller sagte ja, das sein ASUS Laufwerk die Disc auch nicht einlesen konnte, sein LG Laufwerk, welches die Disc einlesen konnte, hat eine LG Firmware 1.01...

    Bei Gelegnheit hole ich mir den Film noch einmal zum Testen.
     
    kufo likes this.
  15. kufo

    kufo Well-Known Member

    Ja, das ist wohl leider die einzige Möglichkeit. :(
    Wenn eine andere Disc von diesem Film gelesen / erkannt wird, solltest du das noch einmal testen. Das mit der1.01 FW hatte ich gelesen, aber die Asus 3.10 ist doch etwas besser in Sachen Erkennung von Datenträgern. N
    Natürlich kann ich nur für mich sprechen - Den Film habe ich leider nicht zum testen da.
    Ich wünsche dir schon mal viel Etfolg. (y)

    L G.
    Kufo
     
    unknown likes this.
  16. coopervid

    coopervid Well-Known Member

    Ich würde auf ASUS flashen. In den Anfangstagen mit meinen zwei NS55 hatte ich auch solche Symptome. Disc weiss ich nicht mehr. Erst hatte ich nur eines auf ASUS 3.02 und als zweites LG firmware. Dann ASUS 3.10 und 3.02. Ich benutze aber fast nur das Laufwerk mit ASUS 3.10 und hatte nie wieder Probleme. Das ganze dauert ja auch nur ein paar Minuten. Flashen. Reboot.
     
    Last edited: Jul 18, 2019
    unknown likes this.