The Five Staffel 1

Discussion in 'AnyDVD HD (Blu-ray Probleme)' started by guardian_nrw, Apr 19, 2018.

  1. guardian_nrw

    guardian_nrw Active Member

    Hallöchen!
    Bei 80% und Clip #26 hängt sich die Bluray der Staffel 1 nun seit 1 Stunde36 Minuten auf.
    DVD 2 lief problemlos durch.
    Sichtbare Kratzer oder Fettfingertatscher sind keine vorhanden.Da ich wenig mit CloneBD arbeite,würd ich mich über KONSTRUKTIVE verständliche Hilfe freuen.
    AnyDVD und CloneBD sind mit der aktuellen Version versehen!
    Ein Logfile füg ich mal bei.
     

    Attached Files:

    Last edited: Apr 19, 2018
  2. D300

    D300 Well-Known Member

    vor der bearbeitung mit CloneBD den Film erst mal mit AnyDvd den Film als ISO auf die Festplatte...
    versuch das doch mal:cool:
     
    Last edited: Apr 23, 2018
  3. Fahzuu

    Fahzuu Well-Known Member

    Das ist so nicht ganz einfach, deine Angaben sind verwirrend.
    Mit "DVD 2" meinst du sicherlich die Bluray 2 (es sei denn, es ist eins dieser Kombi-Boxsets, in denen DVDs und Blu-rays enthalten sind).

    Dann: "hängt sich die Blu-ray" auf - eine Scheibe kann sich nicht aufhängen, ein Programm, das die Blu-ray abspielt/kopiert/verarbeitet kann sich aufhängen. Welches?
    Du postest hier im AnyDVD Forum, erwähnst aber beiläufig CloneBD.
    Angehängt ist ein AnyDVD log.
    Damit steht es 2:1 für AnyDVD - ist das das Programm, das sich aufhängt?
    Falls nicht und du meinst eigentlich CloneBD, dann wäre ein CloneBD log wohl hilfreicher (und der ganze Thread sollte im CloneBD forum stehen).
    Und eine genauere Beschreibung, was mit "aufhängen" gemeint ist, würde helfen, das ist kein klarer Begriff.
     
  4. guardian_nrw

    guardian_nrw Active Member

    @ D300 Problem gelöst - hab mit Clone BD nur den Hauptfilm/Folgen ohne Gedöns gemacht. An eine ISO hat ich garned gedacht :-( - ich arbeit zu wenig mit CloneBD.Danke :dance:
    @Fahzuu stimmt ist von einer BD die Rede.:banghead:
    Hast recht, das BD Log wäre sinniger gewesen - werd das nächste mal dran denken und dann auch den Thread in CloneBD posten.
    Vielen Dank für eure Hinweise und Tipps.:bowdown:
     
    D300 likes this.
  5. James

    James Redfox Development Team Staff Member

    Bad idea.
     
  6. D300

    D300 Well-Known Member

    Man kann man auf diese Art doch auch feststellen ob der Film mit AnyDvd schon Hakt, oder
    erst mit CloneBD !
    Oder etwa Nicht ??
    Ist die ISO erstmal auf der Festplatte, kann die BD wieder in den Schrank und weiteres
    Bearbeiten, (auch mit anderen Programmen) kann dann von der ISO aus gestartet werden.
    (nicht zu vergessen das mögliche "Direkte" Brennen der ISO zu einer BD mit ImgBurn)
    Außerdem passiert es nicht zum ersten mal, das das Kopieren Direkt von BD nicht klappt
    und von der ISO dann doch.
    Ich bin mit der "Bad idea" immer gut gefahren und werde auch weiterhin daran festhalten.
     
    Last edited: Apr 24, 2018
    kufo likes this.
  7. kufo

    kufo Well-Known Member

    @D300
    Das handhabe ich auch immer so. Eine Kopiergeschützte ISO erstellen, falls Any noch nicht klar kommt... Das spart in meiem Fall Zeit :cool:
     
  8. ErichV

    ErichV Well-Known Member

    Why is it a bad idea?
    Please, share your knowledge with us, James. :)
     
  9. James

    James Redfox Development Team Staff Member

    If a drive sends incorrect data (unnoticed read error? cable problem? other weird problem?), CloneBD will detect this, as the header / video / audio will be corrupt. It will retry multiple times, until it receives useful data. If you ripped to an image and garbage was read, CloneBD can retry as much as it likes, the data won't get better.
     
    ErichV likes this.
  10. ErichV

    ErichV Well-Known Member

    That‘s a good point, thank you.