Schuh des Manitu - Extra Large & extra schwer lesbar

Discussion in 'Allgemeiner Chat' started by Videon, Dec 17, 2020.

  1. Videon

    Videon Member

    Liebe Community,

    ich habe dieses Jahr genutzt, um nahezu meine gesamte BluRay Sammlung (ca. 600 Stück) zu archivieren. Ein paar wenige ließen sich dank Lesefehlern etwas bitten, aber mit Unterstützung durch ein alternatives Laufwerk war letztendlich alles kein Problem. Alles?

    Nein, einzig der "Der Schuh des Manitu [Extra Large]" lässt einfach nicht lesen!
    Beide Laufwerke klappern erst fröhlich rum und behaupten dann schlicht & ergreifend, dass keine BluRay eingelegt sei.

    Mir ist zwischenzeitlich bekannt, dass es gerade mit dieser BluRay Probleme gibt und sie bei vielen nicht mehr nutzbar ist. (https://cinemediatech.wordpress.com/2020/08/20/defekte-blu-rays-das-sterben-der-scheibe/) Fakt ist aber, dass meine BluRay durchaus (noch) nicht in die ewigen digitalen Jagdgründe eingegangen ist, denn mein "normaler" BluRay-Player (LG BP420) spielt sie weiterhin ohne jedes Problem ab!

    Offenbar ist also alles eine Frage des richtigen Laufwerks bzw. der passenden Firmware. Daher meine Frage/Bitte an Euch:

    Hat bzw. kennt jemand von Euch ein Laufwerk, welches diese BluRay immer noch abspielen kann? (Schuh Des Manitu [Extra Large])

    Zusatzfrage
    Weiß jemand von Euch, was diesen vermaledeiten Umstand bewirkt, dass manche BluRays einfach nicht mehr gelesen werden können? Bis jetzt habe ich hierzu noch keine schlüssige Antwort gefunden - wie mein Fall zeigt, ist die BluRay ja durchaus weiter lesbar.
     
  2. kufo

    kufo Well-Known Member

  3. bambam

    bambam Well-Known Member

    Ich glaube nicht, dass man sagen kann, ob, oder welches LW Deine Disk noch einlesen kann. Ist Glückssache. Ich habe auch eine Reihe schwieriger DVDs/BRs gehabt, beim Einlesen auf den NAS. Ich habe insgesamt 5 normale und 2 Slim-LWs zur Auswahl, meistens konnte ein LW die Disk noch einlesen. Aber ich kann nicht vorhersagen, welches LW eine Disk einliest, und welches nicht. Gründliches Reinigen mit warmen Wasser und Spüli / Mikrofasertuch bewirkt gelegentlich Wunder, auch wenn keine Beschädigung / Schmutz sichtbar ist.
    Dass eine Disk auf dem Standalone noch läuft, beweist übrigens nicht, dass sie noch in Ordnung ist, der springt ggf. über kleinere Fehler hinweg, ohne dass Du das beim Zuschauen siehst.
    Evtl. kaufst Du Dir einfach nen neue Disk? Gibt es gebraucht inkl. Porto bei Amazon für unter 4€, oder BR für unter 7€, da lohnt es sich kaum, wenn ich Dir meine Disk schicke (müsste sie auch erstmal im Keller wieder ausgraben).
    Wenn Du AnyStream hast, kannst Du es auch einfach herunterladen (Prime).

    Ps.: Ich konnte meine Version von Extra-Large vor einem Monat übrigens problemlos einlesen, offensichtlich sind nicht alle Disks betroffen.
     
  4. D300

    D300 Well-Known Member

    die Einstellung >Langsames Lesen ist ja hoffentlich auch noch berücksichtigt worden<
     
    kufo likes this.
  5. Videon

    Videon Member

    @bambam

    Das ist ja fantastisch, dass es bei Dir noch vor einem Monat bei genau dieser BluRay geklappt hat!
    Eine einzigartige Chance, dem Phänomen etwas mehr auf die Schliche zu kommen ...
    Es sind zwar die BluRays, welche die Probleme verursachen und immer mehr ihren digitalen Geist aufzugeben scheinen, allerdings haben die Laufwerke ja offenbar auch einen nicht gerade unerheblichen Einfluss ...

    Daher gleich zwei Fragen an Dich:
    1) Mit welchem LW konntest Du die BluRay denn einlesen?
    2) Könntest Du mir Deine leihen bzw. verkaufen? Immerhin ist bei Deiner bekannt, dass sie noch vor kurzem gelesen werden konnte.
    Daher würde ich sie liebend gerne mit meiner eigenen vergleichen und untersuchen, ob sie sich genau gleich verhält.
    Soweit ich das sehe, wurde dieses Phänomen noch nie tiefergehend untersucht (mehrere Ausgaben und unterschiedliche Player)
    Für den Spaß würde wäre ich gerne bereit, Dir 20 EUR zu zahlen!

    @D300

    Wo finde ich diese Einstellung? (Wobei das Problem ja primär ist, dass beide Laufwerke die BluRay überhaupt nicht zu sehen scheinen!)
     
  6. kufo

    kufo Well-Known Member

    @D300 meinte vermutlich die Geschwindigkeitssteuerung. Wenn du den Haken setzt, hast mehrere Auswahlmöglichkeiten. Schau mal:
    upload_2020-12-18_21-37-43.png upload_2020-12-18_21-38-5.png

    Langsam und leise, wäre dann die passende Option für dich.
     
  7. bambam

    bambam Well-Known Member

    @Videon

    Ich fürchte, ich habe Deinen initialen Post nicht aufmerksam genug gelesen. Ich habe nicht die BluRay, sondern die DVD Version eingelesen, mein Fehler.
    Tatsächlich könnte ich Dir aber nicht sagen, mit welchem LW ich einen bestimmten Film eingelesen habe, normalerweise lese ich fast alles (was nicht UHD ist) mit meinem Pio BDR-S12 ein. Ich nutze schon seit Langem Pioneer Laufwerke zum Einlesen und Brennen, soweit möglich. Nach meinen Erfahrungen lesen die recht schnell (insbesondere DVDs) und haben eine sehr gute Fehlerkorrektur. Mein altes und defektes BDR-206 war da noch besser. Brennen können die auch sehr gut, das lässt sich auch überprüfen, wenn man Disks scannen kann, z.B. mit Opti Drive Control (ein kompatibles LW vorausgesetzt, führt hier aber, fürchte ich, zu weit).
    Da ich aber beim Füllen meines NAS meine gesamte Filmsammlung eingelesen habe, habe ich parallel noch weitere LW's genutzt (in absteigender Häufigkeit): BH16NS55, BW-16D1HT, iHBS312 (taugt vor allem zum scannen mit Opti Drive Control), GH20NS15 (für DVDs). Wenn mal eine Scheibe nicht ging, habe ich geputzt und durchgetauscht, meistens ging dann das einlesen noch (nicht immer, Ausfälle hatte ich sowohl auf BR, DVD, und gebrannten Scheiben).

    Tut mir Leid, wenn ich Dir falsche Hoffnung gemacht habe mit der BluRay.
    Auf Amazon bekommst Du die BR aber mit Prime gebraucht für 4,93€, die könntest Du ja im schlimmsten Fall reklamieren und zurück schicken, falls die nicht geht.

    LG
     
  8. Videon

    Videon Member

    @kufo

    Vielen Dank für die Erklärung, diese Option hatte ich noch gar nicht entdeckt!
    Leider hatte sie (in diesem Fall) keine Auswirkungen, da die LWs auch mit dieser Option die Disc nicht erkennen ...

    @bambam

    Kein Problem, ich habe ja von Universum selbst einen gratis Ersatz erhalten.;)
    Es geht hier also wirklich nur um ein akademisches Auseinandersetzen mit dem Problem an sich.
    (Der Ersatz war allerdings die neue Version und nicht die "Extra-Large"-Variante, welche gebraucht - und vermutlich nicht mehr funktional - nur für mehr als 15 EUR angeboten wird)
    Der Tipp mit dem Abwaschen hatte (zumindest bei dieser Disc) ebenfalls keinen Effekt.
    Ich werde mir aber den Pio BDR-S12 merken und voraussichtlich auch zulegen, bevor ich meine DVD-Sammlung ebenfalls archiviere.
    (Da befürchte ich wesentlich mehr Problemfälle).

    Liebe Grüße,
    Videon
     
  9. D300

    D300 Well-Known Member

    @Videon
    Du hast Deine PN Funktion ja leider abgewählt...
    es gibt noch eine Möglichkeit....
     
  10. Videon

    Videon Member

    @D300
    Ja, da hatte ich offenbar eine falsche Option ausgewählt. Jetzt sollte es gehen!