Regionsvorgabe

Discussion in 'AnyDVD HD (Blu-ray Probleme)' started by Lion81, May 25, 2016.

  1. Lion81

    Lion81 Active Member

    Hallo ich hoffe ich bekomme eine hilfreiche antwort. Welche Bluray Regionsvorgabe soll ich auswählen wenn ich einen Film auf meinen PC kopiere ? Bei mir ist standardmäßig auf Automatisch eingestellt. Soll ich lieber Region B also Europa einstellen oder spielt das keine Rolle? Ich speichere immer als ISO ab.
     
    Last edited: May 25, 2016
  2. Pete

    Pete Forum Admin Staff Member

    Die region an die die Disc gebunden war muss eingegeben werden. Sonst spielt die Kopie auf keinem player mehr.
     
  3. D300

    D300 Well-Known Member

    und warum ist Automatik falsch ???
     
  4. fleika

    fleika Well-Known Member

    Ich wähle immer:"nach Region der eingelegten BD fragen" und gebe dann die entsprechende Region der Disc ein.Das macht es scheinbar Any DVD gelegentlich etwas leichter,
    die Disc korrekt zu analysieren und die Regionsvorgabe auch zu entfernen.Die Regionsangabe hier bezieht sich immer auf die Disc nicht auf den Aufenthaltsort des PC.

    Auf automatisch einstellen hat bei mir gelegentlich bei bd's von Fox Probleme bereitet,
    mit der Folge,dass die SK nicht abspielbar war.
     
    Last edited: May 25, 2016
  5. MarcusR

    MarcusR Well-Known Member

    Hallo D300,

    ja ich lass das eigentlich auch auf automatisch
     
  6. Mastercutter

    Mastercutter Well-Known Member

    dito, bisher keine Probleme damit. (y)
     
  7. DaveO88

    DaveO88 Moderator DE

    Ich hab es immer auf B hab kein Discs aus einem anderen Regionalbereich
     
  8. Pete

    Pete Forum Admin Staff Member

    Automatik ist richtig.
    Wenn nach eine disc region gefragt wird, dann immer region der disc eingeben.
     
  9. Walter Plinge

    Walter Plinge Member

    Wenn du ausschließlich BRs in Deutschland kaufst, kannst Du es beruhigt auch auf B stellen. Bei automatisch kommt doch (zumindest bei mir) bei jeder zweiten Disk (gefühlt) die Frage nach der Region, so dass ich es dann doch auf B gestellt habe, da ich ausschließlich Disks aus Deutschland verwende.
     
  10. MarcusR

    MarcusR Well-Known Member

    Hallo,

    ja Danke für die Info dann lass ich das auf automatisch. :)
     
  11. theosch

    theosch Well-Known Member

    Ich benutze auch Automatik standardmäßig.
    Sobald die BD-Disk dann eingelesen wurde, schaue ich gleich immer im AnyDVD-Status-Window nach, falls da steht:
    Note: "Automatic region detection not possible with this disc"

    Dann stelle ich das ggf im Hauptmenü auf Region B um, wenn das so auf der BD-Hülle oder auf der BD-Disk zu erkennen sein sollte. Dann noch kurz warten mit Neu einlesen.

    Immer nach Region fragen im Hauptmenü geht ntrl. auch, und wenn er vor dem Einlesen dann fragt, die passende Region von auf der Hülle/Disk einstellen.

    Wenn ich nirgenwas dazu finde, welche Region, bzw. ob eine Region überhaupt vorhanden ist, nehme ich im Zweifelsfall Region B.

    Da ist es vorteilhaft mit einem HTPC und open source Player, mpv, mplayer, VLC, etc welche die Regionsvorgabe ignorieren.

    Bei manchen Filmen, wie manche von Warner Bros z.B. gibt es laut wikipedia gar keine Regionsvorgabe (also ohne Regionalcode).

    https://de.wikipedia.org/wiki/Blu-ray_Disc
    "{...}"
    "In der Praxis verzichten viele Filmproduktionsfirmen teilweise oder vollständig auf eine Implementierung des Regionalcodes (zum Beispiel Time Warner). Das führt dazu, dass im Moment ungefähr 70 Prozent der erhältlichen Filme auf Blu-ray Disc keine Regionalbeschränkung haben."
     
    Last edited: May 29, 2016
  12. D300

    D300 Well-Known Member

    Schöne Info(y)
    THX.
     
  13. Fahzuu

    Fahzuu Well-Known Member

    Das sollte eigentlich völlig unnötig sein.
    "Automatik" fragt dich doch eh immer nach der disc-region, wenn "automatic detection not possible" ist.
    Und merkt sich dann, was du antwortest, um beim nächsten Mal nicht fragen zu müssen.

    Es sollte niemals nötig sein, etwas anderes als "Automatik" eingestellt zu haben.
     
  14. Martin2401

    Martin2401 Well-Known Member

    hab immer auf Automatik stehen, außerdem Haken bei BluRay-Regionseinschränkung entfernen rein, und nachher sind meine Disks automatisch immer regionsfrei.
     
  15. Rudo

    Rudo Well-Known Member

    Warum dies?
    Ich entferne immer der Ländercode. Ist doch eh Gängelei und vollkommen überflüssig. MMn... :)
     
  16. Fahzuu

    Fahzuu Well-Known Member

    AnyDVD fragt nach dem region code, an den die disc gebunden ist, um die disc region-free machen zu können.
    Wenn du "region free" angibst, geht AnyDVD davon aus, dass die disc bereits region-free ist und macht gar nichts.
    Wenn du einen falschen region code angibst, machst du damit die disc in allen Regionen unspielbar.
     
  17. theosch

    theosch Well-Known Member

    Wie ist das mit der erweiterten Regionalbeschränkung oder wie man das nennen darf?
    Macht das sonst einen Unterschied in der Kopie, wenn man die Checkbox "Blu-ray Ländercode entfernen" aktiviert hätte, wenn man 'ne Blu-ray rippen würde, (welche zwar z.B. Region B hat), aber ohne zusätzlichen Ländercode-Zusatz?

    Selbst da auch, oder? Man muss/kann/soll auch diese Checkbox wohl ja manuell je nach Blu-ray Disk entsprechend einstellen.

    Oder macht AnyDVD nur was, falls es einen Blu-ray-Ländercode findet und entfernt diesen dann ggf. ? Wenn kein BD-Ländercode auf der Disk wäre, dann macht AnyDVD nichts, also wenn die Checkbox "Blu-Ray Ländercode entfernen" aktiviert ist ?

    Erklärung zu Blu-ray Ländercode:
    https://de.wikipedia.org/wiki/Blu-ray_Disc
    "{...}"
    Der folgende Absatz ist nicht hinreichend mit Belegen (beispielsweise Einzelnachweisen) ausgestattet. Die fraglichen Angaben werden daher möglicherweise demnächst entfernt. Bitte hilf der Wikipedia, indem du die Angaben recherchierst und gute Belege einfügst. Näheres ist eventuell auf der Diskussionsseite oder in der Versionsgeschichte angegeben. Bitte entferne zuletzt diese Warnmarkierung.
    Siehe Diskussionsseite."

    Eine neuere Variante des Blu-ray-Regioncodes prüft nicht nur die Region, sondern auch den Ländercode der Abspielsoftware oder des Players. Das bedeutet z. B., dass obwohl die USA und Japan beide in Region A liegen, einige US-Discs in Japan nicht abgespielt werden können und umgekehrt, da die beiden Länder verschiedene Ländercodes haben (Japan: 19024 [Hex: 4A50], USA: 21843 [Hex: 5553]).
     
    Last edited: May 30, 2016
  18. Martin2401

    Martin2401 Well-Known Member

    Wenn man den Haken "Blu-ray Regionseinschränkung entfernen" setzt, entfernt Any jegliche Regionalcodes, und damit auch die Ländercodes die an den Reginalcode gebunden sind, und sie können dich nicht mehr ärgern, und können auf allen Regionalcodeverseuchten Playern gespielt werden, da so einfach ist das. Mit den anderen Einstellungen gängelt man sich nur wieder selbst.
     
    Last edited: May 31, 2016
    Lion81 likes this.
  19. theosch

    theosch Well-Known Member

    Es ist klar, dass bei den aktivierten Einstellungen der Regionalcode und der Ländercode zusätzlich zum normalen Regionalcode von der BD-Disk mit entfernt wird, falls dieser mit vorhanden ist.
    Ich würde gerne lieber von den Entwicklern wissen, ob das einen Unterschied macht in den iso-Rips, wenn man die Option "Ländercode entfernen" "fälschlicherweise" aktiviert hat.

    Tut mir Leid, dass ich da so doof nachbohre, ich bin einer, der oft immer so genau wissen möchte.

    AnyDVD unterscheidet z.B. ja auch zwischen den Einstellungen "regionalcodefrei"
    oder "nicht regionalcodefrei (A/B/C)"
    Was ist wenn man keinen Regionalcode drauf ist, aber setzt Regionalcode trotzdem auf aktiviert?
    Hier kann es doch was ausmachen, wenn man mit einem so erstellten Rip einen Standalone-Player benutzt?

    Was ist, wenn kein Ländercode drauf ist, (Regionalcode schon), und setzt "Ländercode auf entfernen" ?

    Also, das Programm findet dann ntrl. trotzdem keinen Ländercode auf der Disc abgspeichert, und unternimmt dann diesbezüglich beim Rippen (mit entfernen/Umstrukturieren) trotzdem nichts? (so wie es sein soll/sollte)

    Wenn es eine klarere genauere Erklärung dazu gibt, mach ich die Checkbox "Ländercode entfernen " in Zukunft immer an. :)

    [Edit]
    ----
    Zur Frage weiter oben und dieser Antwort, würde ich gerne anders formuliert fragen:
    Wenn kein Regionalcode drauf ist, und man stellt z.B. auf A/B oder C. Ist die Disk dann auch auf dem Standalone-Player aller Regionen unspielbar? Zählt das als falscher Regionalcode??

    Vrmtl auch, oder?
    Wenn ja, ist die Einstellung Ländercode entfernen ggf. auch falsch, wenn keine Ländercode mit drauf ist, oder?
    Oder nicht zwingend notwenig, aber auch wirklich nicht hinderlich?
     
    Last edited: Jun 2, 2016
  20. Martin2401

    Martin2401 Well-Known Member

    wo nichts ist kann nichts entfernt werden, und was entfernt ist kann nicht mehr abgefragt werden bzw analysiert werden. Die Option Regionalcode entfernen ist dem Ländercode entfernen übergeordnet, weshalb dieser damit belanglos wird. Entfern doch einfach den Regionalcode dann macht auch der Ländercode keine Zicken mehr.
     
    Last edited: Jun 2, 2016