Probleme mit Double Layer

Discussion in 'CloneDVD (de)' started by Filosofem, Aug 27, 2008.

  1. Filosofem

    Filosofem New Member

    Hallo, habe Probleme beim Brennen von Double Layer Rohlingen.

    Die Original DVD (7,3GB) wurde auf Fesplatte gelegt und nun wollte ich über Clone DVD eine 1:1 Kopie anfertigen. Bin dabei folgendermaßen vorgegangen.

    Clone DVD > Quelle ausgewählt > DVD+R DL > Los

    Einlesen der Daten funktioniert wunderbar, allerdings kommt nach dem Ende die Fehlermeldung. "Quelldaten zu groß - Dieses Schreibgerät ist nicht fähig die Quelldaten wie angefordert zu schreiben" unter Details steht noch "WriteDVD 14W2"

    Verwendet werden Verbatim DVD+R DL, Brenner ist von HP (TS-W552d), ein DVD+R DL Rohling wurde, allerdings als Datendvd über ein anderes Programm bereits erfolgreich erstellt. (Brenner funktioniert also)

    Mit einem DVD5 Rohling gibt es ebenfalls keine Probleme, bis auf die schlechtere Bildqualität :-(

    Wer kann mir helfen oder hat ein paar Tipps für mich ... vielen Dank im voraus.
     
  2. Lord Darkside

    Lord Darkside Well-Known Member

    Komisch, die Quelldaten können ja nicht größer sein als der Speicherplatz auf einem DL Rohling.
    Hast Du schon versucht, das Menü und alles sonstige Überflüssige wegzulassen? Meckert er dann auch rum??
     
  3. Filosofem

    Filosofem New Member

    yep, habe auch mal unter Menü "DVD-Titel kopieren", nur den Hauptfilm / Konzert ausgewählt > er bringt dennoch die Fehlermeldung. Wie gesagt, die Original DVD ist 7,3GB und ich habe diese Daten / Ordner mal als DatenDVD mit einem anderen Programm auf einen Double Layer Rohling gebrannt und es funktionierte ... nur leider kann der DVD Player damit nix anfangen.
     
  4. diho

    diho Guest

    [​IMG][/URL][/IMG]

    So geht es.
     
  5. James

    James Redfox Development Team Staff Member

    What is your CloneDVD version?
     
  6. Filosofem

    Filosofem New Member

    Abend,

    @James
    die Version ist 2.7.5.1

    @diho, habge deinen Rat befolgt und es mal über Nero probiert und siehe da, bei diesem Programm gibt es keine Probleme.

    Wer weiß womit Clone DVD nicht klarkommt ... habe jetzt mit Nero jedenfalls erstmal eine Alternative für DVR+R DL gefunden > thx diho 8)
     
  7. James

    James Redfox Development Team Staff Member

    Please update to 2.9.1.9, this will likely fix your problem:

    http://forum.slysoft.com/showthread.php?t=17622

    The question is, why didn't you try this yourself?

    EDIT:
    Version 2.7.5.1 is about 3 1/2 years old... :(
     
  8. romoal

    romoal Well-Known Member

    Dann würde ich einmal die neuste Version von CloneDVD updaten. Neuste Version ist 2.9.1.9
     
  9. diho

    diho Guest

    2.7.5.1 (mai 2005) :doh:
    Das hat man davon wenn man nicht jedesmal extra nach der verwendeten
    Version fragt.:confused:
     
  10. James

    James Redfox Development Team Staff Member

    February.

    Version 2.7.5.1: 2005 <- year 02 <- month 05 <- day
     
  11. diho

    diho Guest

    still more badly :agree:
     
  12. Filosofem

    Filosofem New Member

    Erst mal Danke an alle :) ... eine kleine Frage habe ich aber noch -> kostet das Update Extra, oder ist es selbst für meine Uraltversion noch incl. ?
     
  13. romoal

    romoal Well-Known Member

    Für registrierte SlySoft-Kunden besteht ein lebenslanges und kostenloses Updaterecht!


    Siehe hier:
    http://www.slysoft.com/de/purchase.html
     
    Last edited: Aug 28, 2008
  14. Olsson

    Olsson Member

    Also ich habe das gleiche Problem mit CloneDVD obwohl die neueste Version (2.9.2.0) auf meinem Rechner ist. Habe einen LG-Brenner (DVDRAM GSA-H42N) und versuche mit einer DL DVD-R eine Kopie meiner "Indiana Jones-Teil4"- DVD zu machen. Es kommen die gleiche Fehlermeldungen, wie im ersten Tread.
    Habe es auch mit der benutzerdefinierten Einstellung versucht (erhöht bis auf 8,5GB) hilft aber auch nicht!
    Also das Brennen funktioniert tadellos mit DVD-Fab Platinum, Nero und auch ImgBurn. Also doch ein Problem von CloneDVD?
    Gruß Olsson!
     
  15. plato

    plato Well-Known Member

    Eventuell könnte der folgende Thread aus dem englischen CloneDVD Forum hilfreich sein:

    WriteDVD 2662
     
  16. Olsson

    Olsson Member

    Also das Problem bleibt bestehen!
    hat denn keiner von Euch eine Idee woran das liegen könnte???
     
  17. plato

    plato Well-Known Member

    Hast du die Datei "WriteDVD.dll" im Installationsverzeichnis von CloneDVD ausgetauscht?
     
  18. Olsson

    Olsson Member

    Hallo Plato,
    ja habe ich!
     
  19. plato

    plato Well-Known Member

    Tritt dieses Problem nur bei der besagten DVD auf?

    Vielleicht ist es an dieser Stelle sinnvoll, dass du den Kundendienst kontaktierst:
    http://www.slysoft.com/de/contact.html

    Halte uns bitte hier im Forum auf dem Laufenden... ;)
     
  20. Olsson

    Olsson Member

    Nein dieses Problem tritt bei mir generell auf !

    Ich habe heute bereits mit dem Kundendienst Kontakt aufgenommen, bin gespannt was dabei herauskommt.
    Vielleicht liegt es ja auch daran, dass sich gewisse Programme nicht vertragen!
    Habe neben CloneDVD2 auch Nero 9, DVDFab5, Alcohol 120% installiert.

    Halte Euch natürlich auf dem Laufenden!!!