Problem mit Resident Evil Retribution Blu-ray (B)

Discussion in 'AnyDVD HD (Blu-ray Probleme)' started by Samsche, Mar 7, 2013.

  1. Samsche

    Samsche Member

    Hallo,

    habe folgendes Problem. Any HD 7160 läuft und die Disc wurde eingelegt.
    Seit 10 Minuten lese ich aber nur "AnyDVD untersucht den Datenträger!
    Der eingelegte Datenträger ist in Kürze verfügbar. Bitte warten!" und es
    geschieht nichts. Ich höre auch keine Leseversuche vom Laufwerk.
    Manipulierte Struktur? Es ist die 3D-Blu-ray.

    Habe vorher eine andere Blu-ray drinn gehabt, lief ohne Probleme.

    Mit Gruß
    Samsche
     
    Last edited: Mar 7, 2013
  2. Samsche

    Samsche Member

    Gleich wieder vergessen, nach einem Neustart des PCs hat es gefunzt.
    Verstehe es wer kann:bang:

    Gruß
    Samsche
     
  3. kemmer

    kemmer Member

    kann Problem bestätigen!!!

    Disc wird auch bei mir nicht eingelesen, weder mit Any noch mit Affen!!
    (erfolglos auf beiden Laufwerken)
    Erscheint nicht auf dem Arbeitsplatz, egal ob Any an oder aus ist!
    Habe Rechner mit Disc neu gestartet, doch Problem bleibt bestehen!
    Habe verschiedene Any Versionen getestet!!

    Weiß jemand Rat??
     
  4. kulix

    kulix Well-Known Member

    Kann ich auch bestätigen geht gar nichts!
     
  5. Ronnya

    Ronnya Well-Known Member

  6. navi1

    navi1 Well-Known Member

    Resident Evil:Retribution 3D

    ...habe auch das Einleseproblem.
    Disc wird eingelegt, läuft kurz an und der Rechner friert ein.
    Laufwerk läuft danach nicht und reagiert auch auf Auswurftaste nicht.
    Hab auch die neue Version 7164 probiert und auch dort das selbe Problem.
     
  7. Charlie3

    Charlie3 Well-Known Member

    Ist es so schwer einfach mal sein System hier aufzulisten besonders das Leselaufwerk ?

    Wie soll denn jemand bei der Fehlerbehebung helfen, wenn keine Infos kommen welche Hardware verwendet wird ?

    Ein Log-File könnte dem Support-Team weiterhelfen und nicht so eine Meldung wie habe ein Einleseproblem.

    navi1

    Wenn sich dein System aufhängt, kann es auch an anderer Software liegen oder Treiberkonflikten.
     
    Last edited: Mar 8, 2013
  8. navi1

    navi1 Well-Known Member

    @ charlie3

    ...sorry,das du dich durch meine Wortwahl belästigt fühlst
     
  9. spawn..75

    spawn..75 Member

    Bei mir selbes Problem, Rechner hängt sich zwar nicht auf aber Auswurtaste vom Laufwerk reagiert auch nicht.

    Blu Ray Laufwerk ist ein LG BH10Ls38 liegt devinitiv an der Disk da andere Problemlos gehen.

    Kann natürlich auch kein LogFile erstellen da die Disk einfach nicht erkannt wird.
     
  10. Charlie3

    Charlie3 Well-Known Member

    navi1

    Ich habe doch nur geschrieben, das es für dein Problem sehr viele Ursachen geben kann.
     
  11. kulix

    kulix Well-Known Member

    Ja aber wenn jetzt schon 5 Mitglieder das exakt gleiche Problem haben, wird es wohl an der Disc liegen. AnyDVD HD ließt und ließt aber es passiert nichts. Auswurftaste läßt sich nicht betätigen.
    Habe mal das Problem auch im englischen Forum mal eröffnet.
     
    Last edited: Mar 9, 2013
  12. dogan.peter

    dogan.peter Member

    Hatte selbiges Problem mit dem
    LG BD-RE BH10LS30 (intern)

    Mit dem
    PLEXTOR BD-ROM PX-B120U (USB extern)
    hat es dann fehlerfrei geklappt.

    Hab Windows7-64 bit und AnyDVD HD 7.1.6.3
     
  13. kulix

    kulix Well-Known Member

    Problem gelößt!

    Ich verwende den LG BH10LS30 und AnyDVD 7.1.6.4beta!

    Es lag an der Software des Brenners:D Man sollte doch mal nachschauen ob es ein neues Update gibt!

    Danke für den Tipp Charlie3!:clap:

    Einfach das Update runterladen für den LG BH10LS30 http://www.lg.com/us/support-product/lg-BH10LS30
    New firmware (ver. 1.01-A0) for only BH10LS30(SUPER MULTI BLUE BLU-RAY)

    speichern und dann mit MediaCodeSpeedEdit den Riplock wieder entfernen! Nicht gleich den download installieren!!! Dazu die heruntergeladene Version in MediaCodeSpeedEdit öffnen und Haken rein bei Read speed increase! Dann auf Save klicken und dann DIESES Update installieren!
     

    Attached Files:

    Last edited: Mar 9, 2013
  14. Eosandy

    Eosandy Member

    Hallo zusammen,

    bin seit heute neu hier im Forum, habe zwar anydvd käuflich erworben aber nie ein problem gehabt hier schreiben zu müssen.

    Nun habe ich das Gleiche Problem bei Resident Evil 3D. Ich habe einen LG BH10LS30 und einen neueren BH10LS38 auf WinXP System. Beide Brenner habe die aktuellste oben genannte Firmware schon drauf.

    Trotzdem ,auch bei mir blockieren beide Laufwerke nach dem Einlegen des Films und die Lade geht nicht mehr auf.:mad:

    Meine Frage, die ZIP Datei, die bei Kulix anhängt habe ich mal runtergeladen und entpackt. Sind da Dateien ( CSS ) drin, die ich irgendwo erst hin kopieren muss, damit es AnyDvd kapiert ?? :doh:

    Ich bin wirklich am verzweifeln und werde nun zum x-ten mal den PC neustarten, um an die Disk zu kommen..... :bang:

    ODER muss man jetzt doch erst auf ein Update warten ??

    Danke für eine klärende Antwort von Euch.

    Gruss.
    Eosandy
     
  15. Charlie3

    Charlie3 Well-Known Member

    Eosandy

    Hast du auch Autoplay aktiviert ?

    Es wird wie bei den anderen hier bei dir an der Pressung liegen.

    Lässt sich der Film an deinem System denn ganz normal abspielen oder dauert das dort eine Weile bevor sich überhaupt etwas bewegt ?

    Die ZIP-Datei ist eigentlich für den SUPPORT und nicht für DICH.
     
    Last edited: Mar 9, 2013
  16. Eosandy

    Eosandy Member

    Hallo DANKE für eine Antwort.

    Autoplay ?? Wofür, ich möchte doch von der BD ein ISO_File mit Any auf die Platte legen.

    Abspielen geht nicht, denn nach einlegen der BD, auch Any ist vorher gestartet worden, hängt sich das Laufwerk auf, OHNE runterfahren reagiert er nicht mehr auf die Auswurftaste und ein starten von z.B. ImgBurn findet das blockierte Laufwerk dann auch nicht mehr. Any meldet sich dann nach ca. 10 Minuten wieder OHNE eine Reaktion, also ich kann es dann schließen, auch der PC läuft normal weiter, nur das blockierte Laufwerk bleibt tabu.

    Ich weiss natürlich nicht, ob es hier sogar ein ganz simples Tool im Netz gibt, das dann NUR das Laufwerk NEU STARTET oder mit dem man zumindestens das Auswerfen erzwingen kann........... :confused:

    Gruss.
     
  17. spawn..75

    spawn..75 Member

    Bei mir auch immer noch das gleiche Problem das die Auswurftaste auch nicht geht und nur noch Neustart hilft. Wie vorher bereits geschrieben hab ich den LG BH10LS38 Brenner. Hab jetzt sogar die Firmware aktualisiert, Problem besteht aber immer noch. Any DVD ist die aktuelle beta 7.1.6.4
     
  18. Charlie3

    Charlie3 Well-Known Member

    Eosandy

    Falls es dir noch nie aufgefallen sollte ist AUTOPLAY standardmäßig bei Windows aktiv, damit alles automatisch läuft ohne das du eine Taste betätigen musst.
     
  19. G.Torn

    G.Torn New Member

    Habe den LG BH10LS30 Brenner und hatte das gleiche Problem trotz neuster Firmware und aktueller Beta 7.1.6.4 . Ich habe den Brenner ausgebaut und mit Hilfe eines SATA to USB Sets mit Schalter extern an einen USB Port angeschlossen........ so hat es zum Schluss zumindest bei mir funktioniert.
    Sollte das Laufwerk trotzdem beim ersten mal hängen einfach aus und wieder anschalten. Any DVD sollte übrigens schon gestartet sein.
     
  20. markus220175

    markus220175 Well-Known Member

    img burn benutzen

    wen es nicht mit any dvd geht :bang: dann den film mit img burn als iso auf platte schaufeln :disagree: img burn Wirt meckern wegen kopieschutz aber egal ignorieren :agree: any aber bitte auslassen dann hat man den film erst mal wenn dann eine neue version von any erscheint dann den film noch mal durchlaufen lassen
    habe ich schon öfters gemacht das geht 8)
     
    Last edited: Mar 10, 2013