Predator Upgrade

Discussion in 'AnyDVD HD (Blu-ray Probleme)' started by Päppelchen, Jan 28, 2019.

  1. D300

    D300 Well-Known Member

    wie ist das jetzt mit MKV und Dolby Vision ... wenn MKV das angeblich nicht kann, aber zurückgewandelt in
    die ISO, Dolby Vision dann doch wieder vorhanden ist ..?(n)
     
  2. DaveO88

    DaveO88 Moderator DE

    in erster Linie ist es der Container der von DV nicht unterstützt wird , wenn die DV Information noch vorhanden ist sollte es keine Probleme geben wenn die in einen DV akzeptierten Container gebracht werden
     
    kufo and D300 like this.
  3. ziggy57

    ziggy57 Well-Known Member

    So, hab den Film gerade hier. BDtoAVCHD zeigt mir zwar mehrere Playlists an, allerdings kommen aufgrund der Spieldauer nur 2 davon in Frage: 800 und 801. Beide Playlists haben eine identische Spieldauer von 1:46:57 und setzen sich jeweils aus 5 M2TS-Dateien zusammen, und zwar wie folgt:

    800: 00694 + 00695 + 00696 + 00697 + 00698
    801: 00694 + 00692 + 00696 + 00693 + 00698

    Wie man sieht, unterscheiden sich die beiden Playlists bei der 2. und 4. M2TS-Datei. Mit diesem Wissen kann man nun im Ordner \BDMV\STREAM sich die fraglichen M2TS (Vergleich 00695 vs. 00692 sowie 00697 vs. 00693) anschauen und mit einem Player abspielen.

    Ich habe das mal getan und kam zu folgendem Ergebnis: In der Playlist 800 wird die Predator-"Sprache" bzw. Schriftzeichen direkt OnScreen in Englisch gewandelt, die Playlist 801 zeigt nur das Original an und es können landesspezifische Untertitel eingeblendet werden. Also ist die "deutsche" Version wohl die 801.MPLS mit Forced SUBs.

    Wenn ich nun die 801.MPLS mit BDtoAVCHD scanne, bekomme ich folgende Ausgabe:
    Image1.jpg
    Wie man sieht, gibt es nur eine deutsche Untertitelspur, die auch die Forced SUBs enthält. Du kannst also nur mit einem Programm weitermachen, das in der Lage ist, Forced SUBs aus einer "normalen" Untertitelspur herauszufiltern. Einige Programme können das, z.B. BDtoAVCHD, MakeMKV, Handbrake ...

    Der TsMuXeR kann es leider NICHT!

    Alternativ kannst du einfach die 800.mlps nehmen, wenn du mit den englischen OnScreen SUBs leben kannst. Ist auf jeden Fall die einfachere Variante. Die paar Brocken Englisch versteht eigentlich jeder heutzutage.
     
    Last edited: Feb 14, 2019
  4. Jack1270

    Jack1270 Member

    Hallo,
    Ich hab mir AnyDVD HD runtergeladen zum testen, hab die Predator Upgrade Blu-ray als Iso gespeichert ! beim Abspielen mit einem Mediaplayer der auch komplette Menüs anzeigt bzw. unterstützt, wird nur am Anfang das Intro von Fox Entertainment abgespielt und dann bleibt es stehen ! Was ich bemerkt hab passiert es nur bei Fox Entertainment Produkten, bei den anderen läuft alles tadellos ! Wird es ein AnyDVD HD update oder Beta geben ? ich würd es gerne testen ob es auch mit Fox Entertainment Produkten klappt bevor ich es endgültig kaufe ???
     
  5. DaveO88

    DaveO88 Moderator DE

    Hast Du die Iso erstellt mit AnyDVD ? - Ja , somit hat AnyDVD doch seinen Job erfolgreich erledigt.
    AnyDVD ist es egal von wehm die Disc ist , es wird da nicht unterschieden.
    Das Problem wird der MP sein , Was für ein Mediaplyer hast Du denn ?
     
    Jack1270 likes this.
  6. James

    James Redfox Development Team Staff Member

    I believe the "Mediaplayer" is the problem. You can use AnyDVD speedmenus as a workaround.
     
    Jack1270 and DaveO88 like this.