Neuer PC muss her

Discussion in 'Allgemeiner Chat' started by markaber, May 27, 2020.

  1. markaber

    markaber Member

    Hallo einen schönen Tag miteinander

    Ich möchte mir einen neuen PC kaufen.

    Jetzt stellt sich die Frage was ich für Anforderungen brauche, um UHD Filme auf dem PC zu bringen und sie mit CBD auch schnell zu bearbeiten.

    Was könntet ihr mir empfehlen?

    Motherboard/Grafikkarte/Festplatten

    Es soll nicht unbedingt der schnellste werden aber auch nicht unbedingt die Minimalanforderungen haben.

    Ein UHD freundliches Laufwerk habe ich schon, ist auch schon zum Einsatz gekommen.

    Aber leider der PC ein Intel (R) Core I5 CPU 760 280 GHz Und eine noch schlechtere NVIDIA GeForce GTS 450.

    Ich hoffe mal ihr könnt mir ein paar Ratschläge geben.

    Einen schönen Nachmittag euch.

    MFG Mark
     
  2. Balor

    Balor Well-Known Member

    Sorry, aber kannst Du bitte "schnell" und "bearbeiten" genauer definieren.
    Wie schnell bis Du jetzt und was bearbeitest Du jetzt?
    Sobald ein UHD freundliches Laufwerk mit AnyDVD und CBD im Einsatz sind benötigst Du eigentlich keinen neuen PC.
    Wenn Du eine Grafik + Monitor mit 4K, HDR hast, dann kannst du Dir die Filme auch mit VLC und anderen Playern schön am PC anschauen, ansonsten nur bearbeiten.
    Vergiss hier PowerDVD, die stellen zu viele Ansprüche, das machen andere Player (VLC, Kodi, usw.) einfacher und billiger.
    Natürlich kannst Du aber auch die Anforderungsliste für UHD's von PowerDVD abarbeiten, findest Du auf den Seiten vom Hersteller.
    Da gibt es dann nicht viel Auswahl/Speilraum bei der Hardware.
    Aber eigentlich werden die Filme nur am PC bearbeitet und mit dem M9702, über ein NAS, am großen UHD-TV angeschaut.
     
  3. markaber

    markaber Member

    Mit schnell bearbeiten meinte ich, Die UHD von 70-80 GB mit CBD auf die größe eines 50 GB Rohling zu Konventieren. Meine Momentane Geschwindigkeit mit meinen System sind nur 5 bis 8 fps und ca.15 Stunden ist zulangsam.

    Mein PC ist nun auch schon 11 Jahre alt:D. Und deswegen muss ein neuer her.

    Und ich schaue meine Filme noch Klassisch an mit einem Player und es wird gebrannt. Und Ja ich habe PowerDVD 20 auf dem PC.

    Mir gehts nur um das bearbeiten der UHD`s und deswegen soll ein neuer PC her und dafür brauche ich euren rat was ich alles brauche dazu.

    MFG Mark
     
  4. Balor

    Balor Well-Known Member

    Konvertieren in was?
    Ich hoffe Du meinst mit konvertieren nur eine UHD zu entschlacken, um den Haupfilm zu extrahieren und um den normalen Ballast loszuwerden, um eine schlanke ISO zu bekommen.
    "UHD-Schrumpfen" ist für mich ansonsten Eulen nach Athen tragen.
    Auch mit Deinem alten PC sollte so eine "entrümpelte" ISO in ca. 2-3 Stunden fertig sein, also ohne konvertieren, sondern 1:1, da wird nur kopiert.
    Dafür kannst Du kaufen was dein Geldbeutel her gibt.
    Alles wird schneller sein und besser sein als dein jetziger PC.
    Ansonsten wird die jeder etwas anderes empfehlen.
    Speziell wird es nur bei PowerDVD mit UHD auf einem PC schauen, aber den Fall hast Du ja nicht.
     
  5. kufo

    kufo Well-Known Member

    Hallo Mark!
    Wenn du einnen aktuellen i5 / i7 Prozessor kaufst und eine Grafikkarte von NVIDIA ab der 1050 drauf packst, sollte das mit CUDA Unterstützung auf etwa 80-100 fps (Je nach Qualitätseinstellung steigen)
    Wenn du den Rechner so noch nutzen willst, kannst du ja zuerst mal die Grafikkarte aufrüsten. Ich brenne auch und mein System ist inzwischen auch schon wieder 6 Jahre alt. Bei mir ist eine Nvidia GTX1060 TI mit 6GB Ram verbaut.
    Um das zu testen, kannst du ja mal nach so etwas schauen: https://www.amazon.de/MSI-Grafikkar...ikkarte+nvidia+1060+6gb&qid=1590601673&sr=8-1


    Gruß kufo
     
  6. markaber

    markaber Member

    Danke kufo für deine Antwort

    Wenn ich das richtig verstanden habe macht die Arbeit die Grafikkarte und nicht der Prozessor.:confused:
    Das ich mit meinen alten i5 kein UHD am PC sehen kann war mir ja klar, aber was ich nicht genau weiß ist wenn ich eine GTX 1060 Kaufe ob das ganze dann schneller wird. Du bejahst es, dann werde ich das erstmal ausprobieren ob ich mit einer neuen Grafikkarte hinkomme.


    Gruß Mark
     
  7. kufo

    kufo Well-Known Member

    Hallo Mark!
    Ich nutze diese Einstellungen mit meiner Grafikkarte:
    upload_2020-5-27_20-13-8.png

    Eine Disc auf BD50 Niveau zu schrumpfen dauert bei 60 GB etwa 35 min. Wenn der Film größer ist ( 75-90GB) dauert es auch schon mal bis zu 50 min. Das ist aber eher selten.
    Den Versuch solltest du wirklich machen.


    Gruß kufo
     
  8. markaber

    markaber Member

    Ja meine NVIDIA GeForce GTS 450. kann das natürlich nicht auswählen.:LOL:
     
  9. markaber

    markaber Member


    Sind das UHD Disc?
     
  10. kufo

    kufo Well-Known Member

    Ja, sind sie. Mit 8fps macht das wohl keine Freude.:cool:
     
  11. coopervid

    coopervid Well-Known Member

    Wenn du ansonsten mit deinem PC zufrieden bist, dann einfach die Grafikkarte upgraden. 1050 oder höher. Aber anders wie bei Spielen bringt mehr Power bei der Graka nicht proportional mehr zum Invest. Also wenn du die Karte nur für die Filme brauchst, reicht eine 1050 oder 1060.
     
  12. markaber

    markaber Member

    Danke für euren Rat. Ich habe mir heute die GTX 1660Ti gekauft.

    Und habe gleich eine UHD von 87GB auf 50GB geschrumpft hat so ca 50 Minuten gedauert und lag so bei 70-80 fps damit bin ich durchaus zufrieden. Was aber recht lange dauert ist die UHD (ca. 2 Stunden mit dem BH16NS55) auf den PC zubringen. Aber da werde ich explizit noch mal ein neues Thema eröffnen im richtigen Bereich.

    Gruß Mark
     
  13. kufo

    kufo Well-Known Member

    Leserate ist abhängig vom Zustand des Laufwerks und der verendeten Firmware.
    Erstellst du eine Datei oder ein Image?
    Eventuell mal schauen ob du hier einen Haken bei Geschwindigkeitssteuerung gesetzt hast:
    upload_2020-5-28_15-38-55.png
     
  14. markaber

    markaber Member

    Ich erstelle immer ein Image, diesen Haken habe ich nicht gemacht, werde ich beim nächsten benutzen so wieder einstellen. Am Laptop ist es so eingestellt. Aber am PC nicht, die Festplatte habe ich gerade wieder geklont. Denn habe ich beim erstenmal PC aufsetzten vergessen, und nicht mehr daran gedacht. :thankyou:
     
  15. coopervid

    coopervid Well-Known Member

    Ich hoffe deine Firmware wir nie "verenden" :):):):)

    Die Power der Grafikkarte besonders bei UHD spielt keine grosse Rolle. Ein separater Chip ist für das Decodieren / Encodieren zuständig. Ich meine mich zu erinnern, dass dieser erst bei den NVIDIA 20xx schneller angebunden ist.
     
  16. markaber

    markaber Member

    Also die Firmware ist die (ASUS-BW-16D1HT-3.10)
     
  17. coopervid

    coopervid Well-Known Member

    Das ist die beste für AnyDVD. Original oder MK? Die MK ist wichtig für Makemkv-Benutzung falls UHD-Disc von Any noch nicht unterstützt wird. Schreib eine PM wenn du da Unterstützung brauchst.
     
  18. D300

    D300 Well-Known Member

    Ja nu ... wenn Geld keine Rolle spielt, welche Grafikkarte ist denn dann die schnellste,... Beste ....
    wie auch immer ?:whistle:
     
  19. kufo

    kufo Well-Known Member

    Da irrst du leider. Mit einer alten Karte machst du max. 8. fps.
    Die CPU Power ist da wirklich aussen vor.
    Das kannst du mit der CPU niemals erreichen.
     
  20. coopervid

    coopervid Well-Known Member

    Ich meinte nur die Unterschiede zwischen 10xx, 16xx Karten. 20xx sollen schneller angebunden sein für die HEVC Enkodierung / Dekodierung. Die GPU macht das nicht selbst. Es gibt dafür einen extra Chip auf den NVIDIA Grakas.