My Bloody Valentine 3D uncut – Transcodierung in MKV bricht ab

Discussion in 'CloneBD (de)' started by Zoschel, Oct 5, 2017.

  1. Zoschel

    Zoschel Member

    Bei der Konvertierung des obigen Films bricht die Transcodierung in eine MKV-Datei nach wenigen Sekunden ab. Der Fehler ist unabhängig davon, ob man 2D oder 3D konvertieren möchte, oder welche Auflösung man auswählt. Was funktioniert, wäre die Einstellung "Original kopieren (verlustfrei)". Ich benötige jedoch eine MKV-Datei im 3D-Format (links-rechts).

    Wenn CloneBD bei der Transcodierung stoppt, scheint es nicht mehr richtig zu reagieren. Man kann zwar auf abbrechen klicken, gelangt danach aber nicht ins Folgemenü. Letztendlich muss man CloneBD über den Taskmanager beenden. Somit gibt es kein richtiges Log, sondern nur das Debug-Log (s. Anhang).

    Weitere Informationen:
    CloneBD Version: 1.1.7.0
    Einstellungen: Konvertierung in MKV, H264/MPEG-4 AVC, 3D-Format nebeneinander links-rechts, 1920x1080, keine Hardwarebeschleunigung

    Die Blu-ray wurde zuvor mittels AnyDVD (Version 8.1.8.0) in ein ISO konvertiert. Das Problem besteht aber auch, wenn man die Blu-ray direkt vom Laufwerk aus lädt und dabei die aktuelle AnyDVD Version 8.1.9.0 benutzt.

    Bei dem Medium handelt es sich um die Uncut-Version in 3D von STUDIOCANAL. Die Original Blu-ray steht jederzeit für weitere Tests zur Verfügung.

    @Reto: Ist das etwas für Euch?
     

    Attached Files:

  2. D300

    D300 Well-Known Member

    Bring den Film doch Bitte mal als ISO auf die Festplatte ( C: )
    (wenns und obs überhaupt geht)
    und versuch es mit dieser ISO
    ein LogFile des Films mit AnyDvd erstellt schadet auch nie.
     
    Last edited: Oct 5, 2017
  3. ErichV

    ErichV Well-Known Member

    Das hat er schon versucht, D300.

     
  4. Fabian

    Fabian Developer

    Wir untersuchen warum die Scheibe sofort abbricht.
     
  5. D300

    D300 Well-Known Member

    stimmt ..habs übersehen
     
  6. Zoschel

    Zoschel Member

    Hallo zusammen,

    das Problem ist mit der CloneBD Version 1.2.2.0 gelöst.

    Vielen Dank an Elby!