MP4 mit Dolby Vision an USB

Discussion in 'Allgemeiner Chat' started by Klausser, Jan 8, 2020.

  1. Klausser

    Klausser Well-Known Member

    ....mein Pan OLED 954 ist heute , auf Palette gezurrt, angekommen. Und nun aufgebaut und angeschlossen. Die Feineinstellungen kommen morgen dran. Aber, ich kann jetzt schon sagen, die Einstellungen von Bild und Ton im Lieferzustand hat Pana echt im Griff. .... Daumen hoch. Ich bin beeindruckt.
    Jetzt mein Problem und meine Frage als Dolby Visions Neuling.
    Habe vor dem Kauf in einen der "Riesen" Läden, an einem baugleichen Gerät die Wiedergabe von HDR10+ und auch von Dolby Vision per getrennter MP4 auf Stick an USB getestet.
    Die Wiedergabe beider HDR Versionen mit dem internen Geräteplayer des Pana klappte tadellos. Jetzt, bei meinem Gerät funktioniert nur HDR10+.
    Bei der MP4 mit DV, sehe ich unter Info nur HDR PQ. Kein Logo oder Hinweis auf DV.
    In der Beschreibung und im Einstellungsmenue finde ich nichts was zu ändern wäre.
    Anders im Menuepunkt HDMI. Hier kann HDR10+ und DV jeweils getrennt ab/angewählt werden.
    Habe ich natürlich zur Probe mal getestet. Brachte wie zu erwarten war an USB nichts.

    Hat jemand einen Tipp oder Idee?

    Das Service Telefon von Pana war wenig hilfreich. Der offensichtlich osteuropäische Berager beherrschte die dt. Sprache nicht wirklich . Das von mir geschilderte techn. Problem verstand er kaum.
     
    Last edited: Jan 8, 2020
  2. coopervid

    coopervid Well-Known Member

  3. D300

    D300 Well-Known Member

    Neues Firmware Update vorhanden !?
    Auch 954 ?
    ..............
    kann auch einen Unterschied ausmachen, ob man den Stick bei eingeschalteten TV einsteckt...
    oder mit dem Stick im Gerät den TV einschaltet.
    .............
    das würde ich im Laden noch mal Testen(n)
     
    Last edited: Jan 8, 2020
  4. coopervid

    coopervid Well-Known Member

    @D300 ,

    du solltest verlinken auf was du referenzierst.
     
  5. D300

    D300 Well-Known Member

    Hähh `???
    ich Denke mal @Klauser wird schon verstehen, was ich sagen will
     
  6. coopervid

    coopervid Well-Known Member

    Das Pana Thema hatten wir doch schon mal. Wo war das? Ich glaube im TSMuxer thread. Der kann kein Dual Layer DV im MP4.

    Klausser, da hast du dann nicht aufmerksam gelesen. LG kanns. Vielleicht doch eine M9702 bestellen ? :sneaky:(y):whistle:
     
  7. coopervid

    coopervid Well-Known Member

    Ja, ja, ja. Ist nicht mehr da. Hat DaveO88 gelöscht im Zusammenhang mit dem bitching das da los war zwischen einigen Usern. Cher würde singen: If I could turn back time....
     
  8. DaveO88

    DaveO88 Moderator DE

    Er hat doch gesagt das er an einem Baugleichen im Laden die mp4 getestet hat und das es da funktioniert hat.
    Hmmm , komische Sache das mit dem pana
     
  9. DaveO88

    DaveO88 Moderator DE

  10. coopervid

    coopervid Well-Known Member

    Dave,

    da hast du den klausser wohl "reingelegt". Es wurde auch erwähnt, dass ältere Firmwares das noch konnten.
     
  11. coopervid

    coopervid Well-Known Member

    Stimmt. Dann frage ich mich nur warum er einen Pana bestellt / gekauft hat. Asche auf mein Haupt mit meinen Behauptungen..
     
  12. D300

    D300 Well-Known Member

    na ja .... Film mit DV als mp4 Datei abspielen kann dann vllt. der LG
    aber dann gibt es ja auch noch die allseits beliebte ISO und dann isses halt
    am Ende doch der M9702.
    Diskutieren und jammern kann man nur über die Preise ... aber das nutzt auf Dauer auch nix.
     
  13. coopervid

    coopervid Well-Known Member

    So isses....Ausser LG (meines Wissens) nageln alle ausser LG DV zu wenn es nicht von Disc oder kommerziellen Diensten kommt (Netzflix, Amazon) und speziell eben nicht über USB. Auf lange Zeit hilft nur M9702.
     
  14. Klausser

    Klausser Well-Known Member

    ...falsch gelesen Coppervid. :D
    Von falsch gelesen kann keine Rede sein. Sondern von ausprobieren. Gemeinsam mit einem Verkäufer an aktuellen Ausstellern. Und da hat es am Pana OLED funktioniert.
    Anschliesend wollte mir der Verkäufer aus eigenem Interesse zum Gerätevergleich noch einen LG und Samsung OLED zeigen. Der dortige OLED LG wollte nicht. Weder HDR10+ noch DV funktionierte über den gleichen Stick. Samsung lehnte den "Prüfstick" unerkannt gleich ab . Gleiches der 8K Samsung . Das besonders komische war. Der Verkäufer wollte mir seinen vor einen hlben Jahr gekauften OLED LG zeigen. Seine konnte es. Dergleiche im Verkaufsraum nicht.

    Also keine Literatur. Sondern testen. Und da standen nicht zwei sondern VIER Augen vor den Kisten! :whistle: :D

    Die M9702 wird auch noch. So lange sollte DV und HDR10+ über USB Platte an USB d. Pana laufen. Für den Rest habe ich ja noch den Zidoo Z10. Es brennt also nicht...:whistle:
     
    Last edited: Jan 9, 2020
  15. D300

    D300 Well-Known Member

    ja läufts denn jetzt Plötzlich ?
     
  16. Klausser

    Klausser Well-Known Member

    Hiiiii.... D300 .... bin noch dabei alle Kabel von Tv, Z Box,mit 3x USB3 der externen Festplatten und deren Netzteile, BD Player, 2x Sat , 1x Radioantenne , 1x optisch Audio, 2x Lan möglichst unsichtbar neu zu legen. Deshalb habe ich mich mit dem Thema noch nicht weiter beschäftigt. Kommt aber noch.

    Aus Deiner "Frage" lese ich ein leichtes Amusement. Macht es Dich nicht stutzig und neugierig, wenn man was testet , aber später zeigt sich , ein Gerät besitzt eine Eigenschaft und das Baugeiche nicht ? Oder legst Du Fragen lieber in die dunkle Schublade für "mysterös" und ungeklärt ? Also ich werde da leider immer noch neugierig. ;) :D

    Möglich, das vielleicht die Fw des Tv ein Update erhielt.

    Ohne Neugier lernt man nix dazu , oder ? ;)
     
  17. D300

    D300 Well-Known Member

    ja eben !:sneaky:
    mio Glückwunsch noch zum Neuen Panasonic (ist wg. Bedienung auch meine Marke)
     
    Last edited: Jan 9, 2020
  18. Klausser

    Klausser Well-Known Member

    Ausgangsfrage war ... MP4 mit Dolby Vision an USB

    So, ich hab mich nochmal ein paar Minuten damit beschäftigt. Auch mal ein Demo 4K mit Dolby Vision geladen und getestet. Das Demo wird nach dem Entpacken der Zip. (lt. Eigenschaften) als MPEG 2 TS Video bezeichnet.
    Und es läuft mit DV ruckelfrei per USB an meinem Pana.

    Damit bestätigt zumindest , ...der interne Mediaplayer des Pana kann DV wiedergeben. Warum das Vorführgerät die MP4 spielte und meiner nicht bleibt mir auch nach einem Fw Update wieter unklar.

    Jetzt frage ich mal ganz ahnungslos :rolleyes: ...... könnte man eine ISO entsprechend umwandeln /konvertieren ? Wenn ja, womit ?

     
  19. DaveO88

    DaveO88 Moderator DE

    Jaein, das demo wird abgespielt weil es sich hier um Single Layer DolbyVision handelt.
    Der LG läuft mit beiden , sowohl Single oder double Layer .
    Beim Affenschädel gibt es wohl so eine Funktion der Single Layer Ausgabe aber ob das funzt weiß ich nicht , das musst Du dann dort fragen

    Screenshot_20200111-193732_Samsung Internet.jpg
     
  20. coopervid

    coopervid Well-Known Member

    Klausser,

    das ist noch ein bisschen verworren. Man kann MP4 mit DV als single layer und dual layer machen. Manche TVs können nur single layer. Mein LG kann single layer und dual layer.
    MPEG TS kann nicht sein. Da geht kein DV. Bei dual layer in UHDs sind das nämlich 2 TS streams. Soviel ich weiss, gibt es keine Möglichkeit DV als single layer in einen TS stream einzubinden, nur in MP4.