Mord im Orientexpress

Discussion in 'AnyDVD HD (Blu-ray Probleme)' started by Friedi, Mar 23, 2018.

  1. Friedi

    Friedi Member

    Ich versuchte heute diese BD zu rippen, brach aber ab, da der Lesekopf des Laufwerkes ständig hin und her ging und extrem laute Geräusche machte. AnyDVD meldete keine Fehler und auf andere Fehler konnte ich nicht warten wegen der vorher beschriebenen Probleme mit dieser BD.
     

    Attached Files:

  2. Pete

    Pete Forum Admin Staff Member

    Bluray mit lesefehler ist immer ein defekte disc oder laufwerk.
     
  3. Friedi

    Friedi Member

    Nope.
    Bluray läuft einwandfrei in meinem Player. Und alle anderen BDs machen keinerlei Probleme im BD Writer. Symptom tritt nur auf wenn ich rippe (mit HandBrake). Zuvor und danach mit einer anderen BD (Jessica Jones) getestet und keinerlei Probleme.
    Im englischsprachigen Bereich wurde bei dieser BD auch schon von Problemen berichtet.
     
  4. Ch3vr0n

    Ch3vr0n Translator NL & Mod

    Just because it plays, doesn't mean it can't be defective. We see this on a daily. When you play a disc, you usually only access the main title & menu. That leaves out eg trailers & bonus features you don't watch. and thats exactly where the defective area could be. When playing you'd be skipping that section then, anydvd can't do that and must rip the ENTIRE disc.

    Bad sectors on a blu-ray disc = defective disc and/or drive. It's up to you
     
  5. Friedi

    Friedi Member

    Can't believe. BD is brand new and was unpacked just before. The disk has no scratch, nothing.
     
  6. Fahzuu

    Fahzuu Well-Known Member

    Es muss leider immer wieder erklärt werden:
    1. es gibt wirklich, wirklich, wirklich keine gepressten Blu-ray discs mit Kopierschutzverfahren, die Lesefehler verursachen. Es gibt sie einfach nicht.
    2. manche discs haben Defekte, die von manchen Laufwerken gerade noch so gelesen werden können, von anderen eben nicht. Es ist also oft die Kombination Laufwerk und Disc.
    3. Ebenfalls ein häufiger Irrtum: wenn eine Scheibe in einem Player "spielt", heißt das nicht, dass sie keine Defekte hat. Man hat beim Abspielen nur eben nicht unbedingt gerade die defekten Stellen angeschaut.
      Beim Kopieren dagegen kopiert man idR alles, weshalb Lesefehler hierbei nicht unentdeckt bleiben.
    4. Auch das kommt immer wieder: "keine Kratzer" heißt für viele "alles gut". Gerade bei Blu-rays ist es die absolute Ausnahme (!), dass man einen Defekt auch sehen kann - ich habe hier einen kleinen Stapel mit defekten Scheiben, die nach einiger Zeit Lesefehler bekommen haben. Nur eine einzige davon hat einen sichtbaren Kratzer.
      Herstellungsfehler sind im Mikroskopischen Bereich auf dem Trägermaterial NICHT in der Kunststoff-Schutzschicht (die bei Blu-rays tatsächlich erheblich kratzfester ist, als bei DVDs).
      Und oft degenerieren die Scheiben auch mit der Zeit - ebenfalls idR nicht sichtbar.
    5. Vielleicht übersehe ich ja was, aber im englischsprachigen Bereich finde ich ausschließlich Probleme mit der DVD, nicht mit der Blu-ray.
    Also nochmal abschließend: deine disc ist defekt, tausche sie um. Oder versuche, sie mit einem anderen Laufwerk einzulesen.
    Wirklich definitiv. Ich halte jede Wette.
     
    D300 and kufo like this.
  7. kufo

    kufo Well-Known Member

    @Friedi
    Zuerst solltest du auf die aktuelle 8.2.2.6 Beta updaten um eine Programmfehler in Any mit dieser Disc auszuschliessen. Ich hab den Film erfolgreich sichern können - Ohne Probleme. Die Engl Disc ist kein Vergleich zur De. Fassung. Der Kopierschutz kann völlig anders sein. Häufig kommen die Fremdsprachigen Versionen bis zu 2 Monate vor der De. Fassung auf den Markt. Wenn das immer gleich wäre, hätte Pete nichts mehr zu tun :rolleyes:
    Zieh dir mal das aktuelle Programm und mach dann damit ein Image auf Festplatte. Wenn das klappt, liegt der Fehler woanders.

    LG kufo
     
  8. Friedi

    Friedi Member

    Ich habe natürlich die aktuelle Version installiert :)

    Ich vertraue jetzt einfach mal auf die Worte von @Fahzuu und schicke die Scheibe zurück und fordere Ersatz an. Mal sehen ;)
     
  9. kufo

    kufo Well-Known Member

    Hatte im Logfile gesehen das du das mit der 8.2.2.0 erstellt hast und nicht mit der aktuellen Beta 8.2.2.6. Wenn du die aber hast und des Problem bleibt liegt es wohl wirklich an der Disc. :eek:
    Dann solltest du die Scheibe wirklich zurück schicken und Ersatz fordern.
     
  10. Rudi Mueller

    Rudi Mueller New Member

    Ging bei mir erfolgreich mit 8.2.2.2
     
  11. D300

    D300 Well-Known Member

    das könnte man etwas umformulieren....
    ------------------------------------------------------------------------------------------------------------------
    es gibt wirklich, wirklich, wirklich keine gepressten Blu-ray discs , bei denen die Kopierschutzverfahren, Lesefehler verursachen. Es gibt sie einfach nicht.
     
    Last edited: Mar 25, 2018
    kufo likes this.
  12. Kinofan 50

    Kinofan 50 Well-Known Member

    Hatte keinerlei Probleme mit dem Film!
    Mit Any DVD 8.2.2.6beta
     
  13. kufo

    kufo Well-Known Member

    @Kinofan 50
    Nicht böse gemeint: Wem hilft das, wenn du eine funktionierende Kopie erstellst. Wichtig wäre, ab welcher Version es funktioniert. Es gibt häufig mehrere Fassungen eines Films und da kann es sein das eine funktioniert, eine andere aber nicht.
    Das ist jetzt die Textfassung von D300 Post. :whistle:
     
    Last edited: May 1, 2018
  14. stummi

    stummi New Member

    Wo bekomme ich den Download von Any DVD 8.2.2.6 beta?
     
  15. Ch3vr0n

    Ch3vr0n Translator NL & Mod

  16. D300

    D300 Well-Known Member

    Redfox hat immer die verschiedenen Fassungen mit Hilfe des LogFiles in den Griff bekommen.
    ´´´´´´´´´´´´´´´´´´´´´´´´´´´´´´´
    :rockingchair::thankyou:
    Wir wissen, wegen den verschiedenen Fassungen die es von den Filmen in letzter Zeit gibt, wurde der Thread mit den Playlists eingestampft. Genauso verhält es sich mit der Aussage "Bei mir gings"
    Dat bringt auch nix mehr.
    Vor allen für jemanden mit einer Defekten Scheibe, da ist eh schon alles zu spät.:cry:

    Dat is jetzt die Komplettfassung
     
    kufo likes this.
  17. Berta711

    Berta711 Member

    Warum tut Ihr euch überhaupt das mit Blu Ray an, ich merke keinen unterschied bei einer DVD.
    Mit Bluray gibt ständig Probleme,kauft man sich einen Film und will Ihn am Player oder PC abspielen kommt es nicht selten vor das die Disk nicht gelesen werden kann. Bei DVDs passiert das extrem selten.
    Kauft euch lieber einen richtig guten TV bzw. Monitor und ihr merkt schnell das man auf Bluray verzichten kann !!!
    Ich verwende Any DVD HD nur um meine DVDs am PC ansehen zu können,zuwas eine Kopie machen,die Filme kosten im Handel unter 15 Euro...und laufen ständig im TV rauf und runter...
     
  18. kufo

    kufo Well-Known Member

    Da solltest du mal einen Augenarzt aufsuchen. Große einfarbige Flächen werden bei DVD mit Farbigen Artefakten dargestellt. Gerade bei weiß fällt das übel auf. So gut kann kein Fernseher sein.
    Ich habe einen recht hochwertigen Philips 4K UHD Fernseher und wenn ich bedenke ich soll da eine DVD mit "zumindest ähnlich gutem Bild" wie Blu-Ray darstellen, dann bekomm ich Gänsehaut.
    Warum nicht gleich zurück zum Röhrenfernseher - 72dpi reichen doch...:banghead:
     
    Last edited: Mar 26, 2018
    ThoSap and Friedi like this.
  19. Friedi

    Friedi Member

    Danke an alle, die halfen, mir eine Lösung für mein Problem aufzuzeigen. Es war definitiv eine defekte BD. Die neu nun gesendete BD macht keinerlei Probleme. Danke noch mal :thankyou:

    Zum einen hat das mal so gar nichts mit einer Lösung zum Problem zu tun sondern ist eher "Whataboutism at its best" und zum anderen musst du wirklich ein Sehproblem haben, wenn dir der Unterschied von DVD zu BD nicht auffällt.
     
    ThoSap and kufo like this.
  20. kufo

    kufo Well-Known Member

    Schön, das es jetzt klappt! Es ist tatsächlich so, das man an einer defekten Disc selten den Schaden erkennt.
     
    Friedi likes this.