Mediaplayer M9702 und das Fachsimpeln darüber

Discussion in 'Allgemeiner Chat' started by Darion, Jul 2, 2019.

  1. DaveO88

    DaveO88 Moderator DE

    Ich habe mal die letzte offi. Fw also die 65-0131 in Post 1 angehängt
     
  2. Balor

    Balor Well-Known Member

    @DaveO88
    Was ist der Graund dafür?
    Mit dieser offi. FW ist doch die Box kastrierter als der originale Oppo-Player, weild die Box hat ja noch nicht mal ein Laufwerk.
    Warum sollte man diese offi. FW verwenden?
    Gibt es vielleicht auch eine Update-Anleitung für den M9702?
    Ja hilfreiche wären die RU und/oder China Jailbreak-Software für den M9702, aber das darfst Du sicher nicht hier einstellen.
     
  3. DaveO88

    DaveO88 Moderator DE

    Häää, vielleicht befindet sich die Fw auf dem Player der Unterschied ist der JB
     
  4. Balor

    Balor Well-Known Member

    ??? Sorry, aber die letzten 2. Posts verstehe ich nicht von Dir. Das sich auf dem Player die China-JB-Oppo-Software befindet ist klar, der Rest leider nicht.
     
  5. DaveO88

    DaveO88 Moderator DE

    Deshalb ist es trotzdem die Oppo Fw und zwar 65-0131 , die einzige Modifikation ist eben der Jailbreak
     
  6. ssj3rd

    ssj3rd Member

    Hmm, so wirklich habe ich den Grund jetzt auch nicht verstanden.
     
  7. DaveO88

    DaveO88 Moderator DE

    wenn der Moment da , ist das sie benötigt wird , dann ist es gut sie zu haben da es auf der BD Mod nur die 60-625 gibt
     
  8. Balor

    Balor Well-Known Member

    OK, wenn also der Moment mal da sein sollte, wie bekommt man dann die JB 65-0131 aufs Gerät. Die mitgelieferte Anleitung ist ja für den Oppo selbst.
     
  9. rizzeball

    rizzeball New Member

    So wie ich das verstanden habe kostet der Jailbreak für die offizielle Firmware 150€ und dafür bekommt man doch "nur" die Script Unterstützung oder noch mehr?
    Leider kann man ja den Jailbreak für den M9702 nicht "auslesen/speichern", so das man nach einem Firmwaretausch (es gibt ja auch noch die Pioneer LX500/800 Firmware die darauf läuft) selbst zurück auf 60-625 keinen Jailbreak mehr drauf hat, oder?
     
  10. DaveO88

    DaveO88 Moderator DE

    heute kam mein neuer Player der dann als Ersatz da ist falls mal etwas mit meinem v2 sein sollte . Eine neue PCBA gab es auch gleich für den v2 welche mit besseren Komponenten bestückt ist und etwas bessere Leistung haben soll

    20200702_121651.jpg

    20200702_121808.jpg

    20200702_121833.jpg

    :coolman:
     
  11. ssj3rd

    ssj3rd Member

    Und wenn der auch ausfallen sollte? Ich würde mir ja mindestens noch 2 bestellen.
    Sicher ist sicher :coolman:
     
  12. DaveO88

    DaveO88 Moderator DE

    Der erste ist ja nur temporär ausgefallen .
    Na dann bestell mal noch 2
     
  13. coopervid

    coopervid Well-Known Member

    Haben sich die Ersatzteile gerechnet im Vergleich den Kosten von $300 für einen neuen Player?
     
  14. DaveO88

    DaveO88 Moderator DE

    Die Ersatzteile waren gratis und nen 2. hab ich sowieso gewollt nur wusste ich nicht wann und da der v2 gestreikt hatte ging es eben schneller .
    Und diesmal war der Player ohne Zoll Folgekosten.
     
  15. razi2

    razi2 Member

    @DaveO88 : "... mit besseren Komponenten bestückt ist und etwas bessere Leistung haben soll ..." was soll denn die bessere Leistung bringen?
    Es scheint, als ob es ein Teil der Stromversorgung ist. Von der "Verbesserung" wirst du wohl nicht allzuviel bemerken. Oder?

    Ich habe mal die Audiofähigkeiten angesehen, ich finde, da ist noch Luft nach oben:
    die maximale Samplingrate bei FLAC= 192kHz 24 Bit und 5.1 Kanälen,
    bei WAV 352 kHz 32 kHz und 2.0 Kanälen, das reicht nicht ganz für DXD,
    für DSD ist auch bei DSD64 mit 5.1 Kanälen "Ende Fahnenstange" ...
    Die Audiosektion des UDP 205 ist da wohl besser aufgestellt, wenn ich den Aussagen der technischen Daten glauben darf.
    Er soll ja sogar schon MQA können. Ich habe keinen, um das nachzuprüfen.

    Was mich am M9702 auch bisschen stört ist, dass DTS-Files in einem WAVE-Header verpackt sein müssen, zumindest die mit 44,1 kHz und 48 kHz Samplingrate;
    bei DTS 96/24-Signalen ist es wiederum egal, da muss es nicht sein. Man muss diese Signale also immer mit einem Tool bearbeiten!
    WavPack versteht der Player auch nicht, ist für mich allerdings nicht ganz so dramatisch.
    Auch mit höher auflösenden WMA hat er so seine Probleme.

    Das sind Dinge, wo man ansetzen könnte, da ist noch etliches Verbesserungspotential.
    Dazu müssten aber andere (bessere) DAC-Chips eingesetzt werden.
    Für Hard-Core Freaks könnte man dann auch noch Analog- und/oder XRL-ausgänge hinzufügen.
    Von dem bekannten ATMOS-Bug und den Problemem mit dem SMB-Freigaben will ich garnicht erst reden.
    Leider habe ich zu dem Entwickler keinen Kontakt um da mal nachzuhaken.

    Wenn das alles funktionieren würde, wäre es ein wirklich perfekter Player (für Audiopuristen).
     
  16. D300

    D300 Well-Known Member

    Der kleine M9702 für Audio-Puristen.
    Ich weiss nicht recht, Audio Puristen sind 2 Kanal Fans..und haben oft Anlagen um 20.000 und mehr €uro Zuhause stehen.
    Oben ein Accuphase unten ein Accuphase und dazwischen der M9702 :whistle:
    Neh... der passt da höchstens bei kurzeitigen Geldmangel mal rein.
     
  17. DaveO88

    DaveO88 Moderator DE

    Bessere Komponenten mit besserer Leistung heißt ja nicht zwangsläufig bessere Performance sondern eventuell das es weniger Störanfällig ist .
    Welches vielleicht der Grund war weswegen mein v2 kurzzeitig nicht mehr so wollte , zumindest muss es einen Grund geben weswegen er mir genau diese Komponenten mitgeschickt hat.

    Zu dem Audio perse kann ich nichts sagen da ich eher beim Film zu Hause bin aber grundsätzlich liegt es mMn nicht am M9702 selbst denn der mach ja nur das was die Fw vorgibt tun zu können.
     
  18. D300

    D300 Well-Known Member

    Um Film gehts Hier ja auch zu 99% die Audio Leistung des Geräts ist absolut ausreichend.
     
    DaveO88 likes this.
  19. razi2

    razi2 Member

    @D300:
    das mit dem "Audio-Puristen" war eher als kleiner Gag gemeint. :LOL::D
    Es soll aber auch Audioliebhaber geben, die sich nicht nur mit 2 Kanälen zufrieden geben. :eek:

    Fakt ist aber, dass der "größere" UDP 205 gegenüber dem 203 höherwertigere Chips im Audio-Kanal hat,
    mit alleinigem FW-Tuning ändert man nicht sehr viel. Es muss auch die HW dazu passen,
    videomäßig ist da wohl kaum ein Unterschied bei den beiden UHD-OPPOs zu sehen, nehme ich mal an.
     
  20. coopervid

    coopervid Well-Known Member

    Hör auf. Audio kommt digital raus und geht dann in deine beste Wandler-Hardware deiner Wahl. Oder bist du Anhänger der Digital-Verschwörungstheorie? 0101 bleibt 0101. Bei analogen Signalwegen ist das alles anders.