LG GGW-H20L Probleme mit MediaRange BD-R

Discussion in 'CD/DVD-Laufwerke' started by PiMp, Sep 13, 2008.

  1. PiMp

    PiMp Well-Known Member

    Hallo

    hat das problem schon jemand vor mir gehabt ?
    LG GGW-H20L Probleme mit MediaRange BD-R

    wenn man versucht auf den Rohling einen film zu kopieren kommt sofort nach dem start des brennvorgangs folgende meldung.

    [​IMG]
     
  2. Condor

    Condor Well-Known Member


    Da steht in der Logdatei:

    Cannot read disc - incompatible format

    Was für ein Datenträger ist das? Eventuell ein RW, weil 2x Speed ausgewählt war? Von welchem Hersteller ist der Datenträger?

    Außerdem steht da was von read - lesen, ich denke du wolltest in doch brennen?

    Vielleicht ein bisschen genauere Angaben, wäre nicht schlecht!!


    Condor
     
  3. PiMp

    PiMp Well-Known Member

    MediaRange BD-R sind die Rohlinge.
    Ja ich wollte schreiben und hab nach dem die nicht Funktionierten einen Verbatim eingelegt der ging sofort zu beschreiben.

    Das sind die Rohlinge es sind BR-R nicht BR-RW --> LINK < --
     
  4. Condor

    Condor Well-Known Member

    Hast du also selber herausgefunden woran es lag. Ich würde dir nur Markenrohlinge von namhaften Herstellern empfehlen und da gehört MediaRange nicht dazu. Jedenfalls für mich nicht.

    Qualitative Rohlinge würde ich sagen, kommen von Verbatim, Sony, TDK.


    Condor
     
  5. PiMp

    PiMp Well-Known Member

    ich nutze normal nur verbatim aber ich dachte ich bestelle mal ein paar von den dingern für den preis und teste sie mal aber LG hatd en Mediacode für die teile nicht freigegeben.
    die drücken besttimmt nix ab an LG das wird es sein :D
     
  6. PiMp

    PiMp Well-Known Member

    Burnt with LG GGW-H20L at 2x using firmware YL03.
    Media color is Silver.
    Media text is Mediarange BD-R.
    Media package type is Jewel Case. Number of discs 1.
    Authoring/Burning comments:
    Nero 8.3.6.0


    dann geht es :rock:
     
  7. Verba

    Verba Well-Known Member

    Mit der neuen Firmware YL04 ist dieses Problem behoben ;)
     
  8. Marban

    Marban Guest

    Danke, das gleich Problem hab ich auch, such dann mal die Firmware.
     
  9. rko

    rko New Member

    LG GGW-H20L Firmware Y05, MediaRange BD-R Probelm

    LG GGW-H20L hat mit Firmware Y05 Probleme mit den MediaRange BD-R. Beim Brennen wurde jede Minute die Spur neu angefahren und die Disc war dann im Panasonic BD35 mit der Firmware v1.2 (Dezember 2008 ) nicht lesbar. Hab's dann mit den Verbatim Rohlingen ohne Probleme hin bekommen.
     
  10. Wucher

    Wucher Well-Known Member

    Hallo,

    bei mir "funktionieren" die Rohlinge einwandfrei (LG GGW-H20L), laufen dann auch auf meinem Sony Player.
    Brenne aber immer nur 2x, obwohl Nero 4x zulassen würde!!!
     
  11. lunatic75

    lunatic75 Member

    Hab auch ein Probem mit dem LG und dem Update.
    Habe mir den externen BE06 zugelegt. Druaf ist firmware YE03.
    Sämtliche Progs zur FW Update erkennen das Laufwerk nicht an. Liegt vielleicht am USB. Hab das Laufwerk ausgebaut. ist ja ein GGW-H20L drin uns in den Standrechner geschraubt. Das Laufwerk hat ja SATA-anschluß.
    Läuft auch, nur die Updateprogramme finden nix.

    Kann jemand helfen ?
     
  12. lunatic75

    lunatic75 Member

    Problem gelöst !!! Neue Firmware geflasht und läuft. Jetzt auch mit den günstigen Media Range Rohlingen:rock:
     
  13. GorillaBD

    GorillaBD Well-Known Member

    Hallo,

    ich habe mir gleich nach dem Kauf dieses Brenners (interne Version, Variante made in Korea) die Firmwareversion YE05 besorgt und aufgespielt.

    Der Brenner erkennt und brennt die Mediarange-Rohlinge 25GB bei mir mit Nero7BD ohne Probleme mit 4x - Speed. :rock: MIt dieser Geschwindigkeit brenne ich die Rohlinge dann auch.

    Als Abspielgerät verwende ich die PS3. Keinerlei Probleme. :clap:
     
    Last edited: Feb 7, 2009
  14. Velociraptor

    Velociraptor Active Member

    @GorillaBD

    Sag mal, hast du nen normalen Blu-Ray Film kopiert und den spielste dann mit der PS3 ab? Ich habe mal gelesen oder gehört, weiß nicht mehr genau, dass die PS3 automatisch gesperrt wird wenn eine kopierte Blu-Ray abgespielt werden soll.

    Was für eine PS3 hast du, welcher Softwarestand?

    Danke und Gruß

    Veloci
     
  15. GorillaBD

    GorillaBD Well-Known Member

    @Velociraptor

    Kann ich nicht bestätigen. Habe Softwareversion 2.60 auf meiner PS3, die ist eine 40 GB Version mit nachgerüsteter 320 GB Platte. Die 40er-Version hat noch das aufwendigere Kühlsystem als die 80er, deren System "abgespeckt" wurde. Folge: Lautere Kühlgeräusche bei der 80er verglichen mit der 40er.

    Alle Varianten werden abgespielt:

    - 1:1 copy direkt auf 50GB BD-RE von TDK oder Panasonic
    - Gemuxt auf 25 GB und gebrannt auf MediaRange 25GB oder 25GB BD-RE von Sony, Verbatim, Panasonic
    - Gemuxt nach Anleitung auf PS3-format und abspielen von externer FAT-32 USB-Platte

    Alles ging von Anfang an dank der Spitzen-Tutorials aus diesem Forum :clap:
     
    Last edited: Feb 7, 2009