Kopiergeschwindigkeit

Discussion in 'CloneBD (de)' started by snoopy0815, Jan 10, 2020.

  1. snoopy0815

    snoopy0815 Well-Known Member

    Hallo ich wollte mal Fragen wovon es Abhängt wie schnell Clone BD ist beim die Kopiergeschwindigkeit ist meinen ist 50 fps bei einer UHD

    meine PC Anforderung

    Intel Core i7-9700KF 3,60 Ghz OctaCore


    Nvidia GeForce RTX 2070 SUPER 8GB GDDR6


    SSD 480GB+HDD 1TB


    16GB DDR4 RAM


    Windows 10 Home 64bit
     
  2. D300

    D300 Well-Known Member

    Das ganze mal in Deutsch, und etwas präziser gefragt sollte schon sein:whistle:
     
    kufo likes this.
  3. snoopy0815

    snoopy0815 Well-Known Member

    Die Zeit des Kopierens von einer UHD mit Clone BD als Iso auf meinen Festplatte

    meinen Transferrate ist 50 fps

    wie ist Transferrate bei euch in ( fps )? und hängt es vom PCs ab

    also einfach Gefragt wie kann ich die Transferrate ( fps ) Beschleunigen ? und die Kopierzeit verringern

    Sorry das ich mich nicht immer so ausdrücken kann wie gewünscht.
     
  4. kufo

    kufo Well-Known Member

    Es hängt davon ab, was du mit der Disc machst und welche Einstellungen gewählt sind. Schrumpfst du? Welche Qualitätseinstellungen sind gewähl? Wie groß ist die Quelldatei? Liest du von Disc on the fly, oder bearbeitest du ein Image?
    Mit der Hardware und deiner mickrigen Rate gehe ich davon aus, das du direkt von der Disc arbeitest.
    Bei mir moit i7 4790 und Nvidia 1060 6 GB von einer iso mit bester Qualität komme ich auf ca.100 fps.
    Mach mal eine iso und teste dann die Geschwindigkeit. Wenn du von Disc arbeitest, wirst du du logischer Weise durch die Transferrate des Laufwerks ausgebremst.
     
    D300 likes this.
  5. kufo

    kufo Well-Known Member

    Es geht ja hierbei nicht um deine Art sich auszudrücken, sondren um wichtige technische Details. Solche Sachverhalte solltest du inzwischen aber kennen.;)
     
  6. snoopy0815

    snoopy0815 Well-Known Member

    clone.png
    Liest du von Disc on the fly Ja

    Schrumpfst du? Nein




    Anmerkung 2020-01-10 201700.png
     
    Last edited by a moderator: Jan 10, 2020
  7. kufo

    kufo Well-Known Member

    Das sind ausreichende Angaben, danke. Ich erreiche die 100 fps aus der iso mit diesen Einstellungen. Teste das doch mal.
    upload_2020-1-10_20-30-31.png

    Nur Hauptfilm mit ausgewählten Tonspuren und Untertiteln, sollte mit deinem Rechner um einiges schneller gehen. Gerade bei der gewählten Einstellung sollten das 150fps werden, würde ich mal so behaupten.
     
  8. DaveO88

    DaveO88 Moderator DE

    das ist jetzt aber auch n bissle dünn, 100fps aus der ISO, da sollte auch bei Dir locker ne ~ 2 vorne drann stehen

    HuS.JPG tsm.JPG
     
  9. kufo

    kufo Well-Known Member

    Nicht wenn ich schrumpfe (n) Ich habe ja auch nicht gefragt, bzw. mich über mangelende Geschwindigkeit beklagt.Das geht auch selbsverstädlich schneller - Aber nicht mit der Qulitätseinstellung.
    200 fps aus einer UHD iso ist aber schon sehr sportlich. Du hast aber auch gesehen, das es bei mir ein 4790 ist mit einer 1060 Karte ist? Das sind etwas andere Vorraussetzungen als bei snoopy0815? ;)
     
  10. DaveO88

    DaveO88 Moderator DE

    Ja gut , wenn Du schrumpfst nur dann kannst es nicht anführen.
    Er sagte ja das er nicht verkleinert dann solltest Du auch Verkleichswerte aufzeigen aus gleichem Szenario. Nicht böse gemeint da Dein Einwand es von ISO zu bearbeiten ja der richtige ist und die Geschwindigkeit dementsprechend auch zunimmt.
    On the Fly mit 50-70 FPS ist bei mir ähnlich also würd ich sagen - normal.

    Und Deine Voraussetzungen sollte auch in etwa das gleiche wie bei mir ergeben denn so groß ist der Unterschied nicht und beim snoopy sollte es sogar noch besser sein.
     
  11. snoopy0815

    snoopy0815 Well-Known Member

    Quick-Sync intel kann ich nicht anwählen ist bei mir Grau Hinterlegt
     
  12. kufo

    kufo Well-Known Member

    @DaveO88
    Das on the fly langsam ist, scheint snoopy0815 nicht zu wissen. Ich weiß das wohl.Das er nur Hauptfilm macht, geht ja aus seinem Screenshot herrvor.
    Wenn ich hier meine Erfahrungswerte zu Grunde lege, gehe ich von mindestens 150 fps bei seinem Szenario aus - Wenn er von der ISO arbeitet.
    Faktoren, wie die Einbindung des Ziellaufwerks für die Daten, kann man auch nicht beurteilen. Die Liste der Flaschenhälse ist schon ordentlich.
    Ich komme mit schnellem Encode und meien Einstellungen auf max 190 fps.
    Wenn man hier verschiedene PC Konfigurationen und unterschiedliche Programm Settings vergleicht, kann man natürlich nicht zu echten vergleichsweten kommen.
    Fakt ist aber:
    Arbeiten von Disc on the fly ist langsam.
    Einstellung: Beste Qualität ist langsam. (Nur beim schrumpfen der Quelldatei)
    Arbeiten mit ISO (Quell Laufwerk und Ziel Laufwerk sind identisch) ist langsam.
    Cuda nicht aktiviert ist langsam.

    Veraltete Hardware kann man bei snoopy0815 wohl ausschließen.
     
    Last edited: Jan 10, 2020
  13. coopervid

    coopervid Well-Known Member

    Quick sync erfordert GPU on chip. das hast du nicht.

    Und NVIDIA GPU Beschleunigung ist sowieso besser.
     
    kufo likes this.
  14. DaveO88

    DaveO88 Moderator DE

    Qualität und Geschwindigkeit spielt beim nur Kopieren keine Rolle
    Da der Hauptfilm 1:1 übernommen wird .
     
    kufo likes this.
  15. kufo

    kufo Well-Known Member

    Das ist bei mir auch grau hinterlegt, wie ´du sehen kannst @snoopy0815

    upload_2020-1-10_22-0-47.png


    Ich mache jetzt mal einen Test mit meiner Hardware, nur Hauptfilm und höchster Geschwindigkeit - Von ISO

    upload_2020-1-10_22-5-21.png

    Da siehst du deutlich den Unterschied der beiden Varianten.
     
  16. kufo

    kufo Well-Known Member

    Richtig, das hätte ich ergänzen müssen.
     
  17. DaveO88

    DaveO88 Moderator DE

    Siehst über ~ 200
     
  18. kufo

    kufo Well-Known Member

    :D Ja, aber eben unkompremiert...:whistle:
     
  19. DaveO88

    DaveO88 Moderator DE

    Genau - unkomprimiert :D
    Aber Du siehst das es sich nicht großartig unterscheidet , es schwankt ja zw 200-300 , bei Dir wohl auch die Richtung
     
  20. Guybrush Threepwood

    Guybrush Threepwood New Member

    Hm... ich hab gerade hier den Thread gesehen und muss den nochmal aufwärmen... ich hab da nämlich nochmal eine Frage zu...

    Ich nutzte CloneBD und AnyDVD um meine BluRays (meistens UHD 4k) zu MKV-Files zu machen (Kufo weiß schon bescheid ;)). In den Regel nehme ich nur den Hauptfilm, keine Untertitel und die deutsche Audio-Spur. Die Audiospur lasse ich unverändert durch schieben. Den Videostream lasse ich schrumpfen, so dass der Pfeil der Einstellungen noch im grünen bereich ist (spart bei einer UHD 5-10 GB).

    Die Hardwarebeschleunigung nutzt sowohl beim Decoding als auch beim Encoding "Cuda (nVidia)" und die Qualitätseinstellung steht auf "Höchste Qualität".

    Mit einem I7-4770 und meiner GTX 970 komme ich bei diesen Einstellungen auf max. 20-25 FPS, was so eine Umwandlung schon 2-3 Stunden dauern lässt.

    Wenn ich eure Posts so gelesen habe frage ich mich jetzt allerdings, ob das eigentlich viel schneller gehen müsste?!(n)