Kann 300 HD_DVD nicht auf Festplatte rippen

Discussion in 'AnyDVD HD (Blu-ray Probleme)' started by Ghost, Aug 24, 2010.

  1. Ghost

    Ghost Member

    kann HD-DVD nicht auf die Festplatte rippen
    Jemand einen Tip, Disc ist nagelneu.
    Logdatei anbei.

    Thx Ghost
     

    Attached Files:

  2. mike_r

    mike_r Well-Known Member

    AnyDVD_Status

    Code:
    Summary for drive G: (AnyDVD 6.6.8.0)
    HL-DT-ST BDDVDRW GGC-H20L 1.03 420515085688S44435
    Drive (Hardware) Region: 2
    
    Media is a HD DVD.
    Booktype: hd-dvd (version 3), Layers: 2 (opposite)
    Size of first Layer: 7241024 sectors (14142 MBytes)
    Total size: 13662144 sectors (26683 MBytes)
    Video HD DVD label: 300_HDDVD
    Media is AACS protected!
    Error getting volume hash!
    FEHLER bei der Bearbeitung der HD DVD!
    
    Die Version von AnyDVD, die Sie verwenden ( 6.6.8.0 ) ist aktuell. Wenn Sie ein registrierter Benutzer sind, empfehle ich, dass Sie die neueste Betaversion Version 6.6.8.2 runterladen.

    Code:
    HL-DT-ST BDDVDRW GGC-H20L 1.03 420515085688S44435
    Bitte kontrolieren Sie, ob sie die neusten Firmware verwenden. Siehe hier.

    Ripgeschwindigkeiten für DVD und Blu-Ray könnte mit MediaCodeSpeedEdit verbessert werden. Siehe Sie RIPLOCK.
    Wenn installiert (oft von Duplex Secure, Daemon Tools oder Alcohol 120% ), deinstallieren SPTD, das ist der ursache für langsamer ripps.
    Siehe hier und hier.

    Ein sonder firmware existiert für diesen laufwerk. Siehe hier. Dieser patch ändert die firmware auf eine Art, dass er über die einzigartige Identifikation des Volumens ohne die Notwendigkeit einer Authentifizierung mit einem Spielerschlüssel berichtet. Indem man so tut, wird ein Teil des AACS Schutzes vollständig heraus geklopft, weil es nicht mehr möglich ist, jedes am Erhalten der einzigartigen Identifikation des Volumens zu hindern, indem man den Spielerschlüssel ungültig erklärt, der durch die zerreißende Software verwendet wird.

    AnyDVD_Log

    Code:
     11.03s: read sectors failed, sense 3:10:ffffff90
     18.69s: read sectors failed, sense 3:2:0
     26.33s: read sectors failed, sense 3:2:0
     35.54s: read sectors failed, sense 3:10:ffffff90
     43.15s: read sectors failed, sense 3:2:0
     50.73s: read sectors failed, sense 3:2:0
     59.95s: read sectors failed, sense 3:10:ffffff90
     69.30s: read sectors failed, sense 3:10:ffffff90
     77.13s: read sectors failed, sense 3:2:0
     84.63s: read sectors failed, sense 3:2:0
     84.63s: read error 7241024 to 7241040, max 13662144, io->read_error 1
    
    Die Lesefehler können durch schlecht hergestellte Dics, dreckige oder defekte Disc, problematische Filter, Treiber Konflikte oder ein langsam sterbendes Laufwerk neben anderen die Ursache sein.

    Siehe SamuriHL's Bad Disc Guide:

    1. AnyDVD abschalten
    2. ImgBurn starten und Lesen Modus selektieren
    3. ISO Image auf der Festplatte erstellen
    4. AnyDVD wieder starten.
    5. .ISO datei mit Virtual Clone Drive mounten. Mit PowerDVD abspielen.
    6. Falls ImgBurn einen Fehler meldet - haben Sie entweder eine defekte Disc und/oder ein sterbendes laufwerk.
     
  3. Ghost

    Ghost Member

    Danke Mike r für die schnelle Antwort, habe wohl eine schlechte Disc erwischt.
    ImgBurn bricht bei 82% mit Lesefehler ab.

    THX Ghost
     
  4. Hunchback

    Hunchback Well-Known Member

    Wird sie denn sonst normal abgespielt (im PC oder im Player)???
     
  5. Ghost

    Ghost Member

    Kann ich dir nicht sagen, habe keinen HD_DVD-Player.
    Ich kopier mir die Files auf FP und bearbeite sie mit CloneBD und schaue sie mir dann auf den Mediaplayer an.
    Das funktioniert bisher wunderbar:rock:.
     
  6. Hunchback

    Hunchback Well-Known Member

    kannst du sie nicht an dem rechner abspielen an dem du sie auch auf FP kopierst? sonst versuch den film da umzutauschen wo du ihn gekauft hast ...
     
  7. tomsen

    tomsen Active Member

    Ich hatte dasselbe Problem mit "300" auf HD-DVD (und auch darüber hier im Forum berichtet). Der Rip brach kurz vor Ende ab. Habe den Film umgetauscht - mit der neuen Disc das gleiche Spiel. Habe die Scheibe dann auf einem anderen Rechner gerippt, dort hat's auf Anhieb funktioniert.
     
  8. BurnerHEAD

    BurnerHEAD Well-Known Member

    Kann ich nur bestätigen! Hab meine 300 HDDVD auch auf Festplatte rippen können!
     
  9. mike_r

    mike_r Well-Known Member

    Ich habe 300 auf Blu-Ray bei Müller für 12,99 euro gekauft (nimm 4 zahl 3 aktion)
     
  10. tomsen

    tomsen Active Member

    Mueller -> die Drogeriekette? Gar nicht gewusst, dass die auch Filme anbieten.

    Anyway, ich werde wohl auch so langsam das HD-DVD bestellen lassen. Es locken zwar immer die guten Preise, aber mit dem Format habe ich doch hin und wieder Probleme. Aktuell: "Das Parfuem" - laesst sich zwar rippen, aber nicht mit ClownBD neu zusammen stellen und bei "Letters from Iwo Jima" bricht AnyDVD bei 14% ab. Bei Bei BluRays hingegen habe ich nie Probleme. Vermute fast, dass der Support fuer HD-DVD wohl so langsam auslaeuft (ausgelaufen ist).
     
  11. mike_r

    mike_r Well-Known Member

    OT aber...

    Ja Müller Drogerie. Manchmal sind die billiger als Amazon. Siehe hier:

    http://www.mueller.de/prospekt/content_prospekt_mm.html

    Diese WE habe ich Braveheart, Minority Report, AVP2 & Batman Begins @ 38.97 euro und Soldat James Ryan @ 12.99 euro (nicht in 4 für 3 angebot) gekauft.

    Auch Karstadt gibt es 3 für 30 euro mit z.b. Abbitte und viel mehr.
     

    Attached Files: