In 2020: Mediaplayer SW für UHD auf PC?

Discussion in 'AnyDVD HD (UHD Probleme)' started by gga01, Jan 26, 2020.

  1. gga01

    gga01 Active Member

    Hallo,
    nachdem ich nun mit Anydvd auch UHD rippen kann, würde ich das auch gern auf dem PC (bzw. dem 4k-Beamer der da dran hängt nebst Audiokette bis 11.1 über Denon X4400) abspielen.

    PDVD gibt da aber ganz komische Fehler aus bzgl. 'SGX nötig' und da fiel es mir wieder ein, dass irgendwer dafür gesorgt hat dass durch die nötige Hardwarekette das Abspielen von UHD auf PC nahezu absurd wird.
    Daher die Frage: gibt es keine Player die eine via ADVD gerippte ISO mit allen Tonformaten und wenigstens einfach-HDR auf dem PC wiedergeben können?
    Oder muß man da wirklich wieder auf eigene HW ausweichen wie z.B. vero4k?
    Dabei hat ein einzelner Kern meines PCs wahrscheinlich mehr Dampf als die ganzen kleinen Böxchen in Summe :-( :{


    Habe da auch was über einen JRiver Media Player gelesen, aber deren Website ist etwas 'abstrus': keine SPecs, keine Preise, ...

    Danke Euch
     
  2. coopervid

    coopervid Well-Known Member

    Lies mal hier:
    https://forum.redfox.bz/threads/mediaplayer-m9702-und-das-fachsimpeln-darüber.77350/

    und cook book zum Kauf hier:

    https://forum.redfox.bz/threads/m9702-player-als-gruppenbestellung-beim-avpasion-forum.77970/
     
  3. James

    James Redfox Development Team Staff Member

    IMHO: the fake Oppo is nice, but is not a good choice for a 4k projector without DV and no "smart crap" inside. Nvidia Shield TV (old standard version is fine) is a much better choice. Without "smart crap" the OSMC Vero 4k+.

    IMHO: der gefälschte Oppo ist nett, aber keine gute Wahl für einen 4k-Projektor ohne DV und ohne "Smart Mist" drinnen. Nvidia Shield TV (alte Standardversion ist in Ordnung) ist eine viel bessere Wahl. Ohne "Smart Mist" das OSMC Vero 4k +.
     
  4. James

    James Redfox Development Team Staff Member

    If you speak English, ask user SamuriHL. He uses HTPC for UHD playback with Madshi and JRiver.
    For me, this is all too much pain.
    I use some Shields with Kodi, NAS with movie library and central MySQL database to keep the library in sync between devices.
    You can expand this to watch TV with Cable->IP / Sat->IP tuners. Very nice for projectors, which ususally don't have TV tuners. And very nice, if you want to make "Smart TVS" "unsmart".
    I haven't connected an antenna / cable / SAT input to a TV for ages.
     
  5. fleika

    fleika Well-Known Member

    Ich benutze seit einiger Zeit den PC für UHD mit JRiver und madvr. Die Ergebnisse sind dem OPPO mindestens ebenbürtig.
    Es ist auch nicht sooo kompliziert, wie es im ersten Augenblick scheint, allerdings zur optimalen Darstellung muss schon eine potente Grafikkarte her.
    Eine Funktion von JRiver, die ich besonders schätze, ist die variable Untertitelgrösse.
    Wenn Iso abspielen ein Muss ist, kann man den MPC-BE Player benutzen , in diesen läßt sich madvr auch integrieren.
     
  6. D300

    D300 Well-Known Member

    eigentlich wurde der 203er Oppo gerade für Beamer besonders empfohlen, da sollte der M9702 auch nicht wesentlich schlechter abschneiden
     
  7. coopervid

    coopervid Well-Known Member

    ...und eigentlich kann man mit $300 nichts falsch machen und ist für TVs gerüstest die DV, HDR, HDR10 unterstützen. Ohne Gefrickel. Habe gerade Artikel gelesen, dass die Shield immer noch zickt mit manchen Bildfrequenzen. Ich habe allen Respekt für James mit seinem Programm, aber bezüglich Playern bin ich anderer Meinung. Die M9702 ist das beste, das man für BD und UHD-Filme bekommen kann. Aussen vor natürlich Musik, Online-Inhalte usw. Aber das will ich gar nicht. Nur perfekte Film-Wiedergabe.
     
  8. gga01

    gga01 Active Member

    Englisch weil weiter oben der Wunsch danach hochkam..:
    Well, my main purpose TODAY is 4k - archiving to a NAS and playback, including all HDR10/Audio options that the original has.
    Despite (or even because of) I'm in IT business since ~30 years, I hate to think about why it works or not if I want to watch a movie - that's why I use my Sony UHD player all times if I have the original disc at hand (and thats why people use playstations instead of PC games - it simply works).
    But for all archived BD's/DVDs I use my Ryzen-PC with PDVD 18 to playback ISOs - works (mostly).
    For all archived 3D-BDs I need to use an ancient Pioneer player with a special firmware to playback ISOs from a connected USB-drive - not smart, but works (mostly).

    Now I have the rare cases to archive 4k and want to playback them without ANY additional HW (which always needs extra attention, extra learning phase, extra 'need to think about this and that if I use it rarely'). Not because of the extra spending:
    -> I don't want to spend just another box which needs special handling. Or, if, it needs to take away all the other DVD/BD/3D/TV stuff from the other devices and manages it all - easy, save, bullet-proof. But I'm still reluctant to go through that 'valley-of-tears' to bring a new box up to speed...
     
    Last edited: Jan 27, 2020
  9. D300

    D300 Well-Known Member

    MKV; 3D Side by Side; 3D ISO; 2D ISO; DVD ISO
    Der M9702 Deckt alles ab ... außer eben die Originale, und dafür hast Du deinen Sony.
    Zum Abspielen der "archivierten" Filme wird der Pioneer und der PC nicht mehr benötigt...
    ...............
    ps. @gga01
    Deutsches Forum !:whistle:
     
    kufo likes this.
  10. gga01

    gga01 Active Member

    @D300: Danke für den Tip (Englisch war der Wunsch weiter oben).
    Was kann der M97 denn für mich was der Vero 4k + nicht kann?
    Und: ist da alles drin wie z.B. auch Spezialitäten wie DV und TV-Empfang/Aufzeichnen?
    tue mich so verdammt schwer mit noch einer Zusatzkiste...
     
  11. D300

    D300 Well-Known Member

    sollte jeder TV mit angeschlossener Festplatte von sich aus können.
    Der M9702 ist ein Abspielgerät !
    was er alles kann
    dazu ist ein Link im Betrag #2 zu finden (DV u. HDR+ geht auf jeden Fall)

    Grundsätzlich könntest Du aber auch mal ein wenig im Forum lesen, .... was der M9702 so alles kann wurde schon mehr als einmal beschrieben.
     
    Last edited: Jan 28, 2020
  12. James

    James Redfox Development Team Staff Member

    gga01 said, he / she has a projector. They don't have Dolby Vision. They don't have tuners. They are not smart (thank god). They don't do Netflix, Sports, IPTV, SAT, Cable, ...
    That's why I said, the fake Oppo is probably not the best choice for someone with a projector.

    gga01 sagte, er / sie hat einen Projektor. Sie haben kein Dolby Vision. Sie haben keine Tuner. Sie sind nicht schlau (Gott sei Dank). Sie machen keine Netflix, Sport, IPTV, SAT, Kabel, ...
    Deshalb habe ich gesagt, der falsche Oppo ist wahrscheinlich nicht die beste Wahl für jemanden mit einem Projektor.
     
  13. D300

    D300 Well-Known Member

    ist natürlich nicht ganz Logisch :whistle:
     
  14. coopervid

    coopervid Well-Known Member

    Das einzige logische ist, dass man wenn man einen Beamer und keinen TV hat auch keine Aufnahmefunktion am TV hat. Haben aber die meisten SAT-Tuner und die Sky-Tuner sowieso.
     
  15. gga01

    gga01 Active Member

    Nach vielen Lesen scheint die PC-Lösung mit Kodi/MadVR sehr gute Ergebnisse zu bringen bzgl. Bildqualität & Vielseitigkeit.
    Allerdings auch Bastelei und Potential für viele frustrierte Stunden vor dem PC...
    Kann der M97 bzw. Vero 4k mit den Bildverbesserungen des MADVR mithalten, hat das mal jemand gegenüber gestellt?
     
  16. D300

    D300 Well-Known Member

    zumindest der M9702 bietet die gleiche Bildqualität wie der Oppo203 mit einer original UHD-BD
    mit allen zZt. möglichen HDR-Standarts ... Das sollte genügen !?

    ist nicht Billiger, ist nicht Besser, ... ist was, für Leute die unbedingt am Mainstream vorbei wollen.
     
    Last edited: Jan 30, 2020
  17. Hänschen

    Hänschen Active Member

    Hallo gga01

    "Nach vielen Lesen scheint die PC-Lösung mit Kodi/MadVR sehr gute Ergebnisse zu bringen bzgl. Bildqualität & Vielseitigkeit.
    Allerdings auch Bastelei und Potential für viele frustrierte Stunden vor dem PC..."

    Ich habe den Thread über die Abspielprobleme von gerippten BD UHDs zur Kenntnis genommen und erlaube mir, Dich direkt zu befragen, wieso z.B. ein moderner Intel NUC mit Intel 630-Grafik und SGX-Kram unter Verwendung von PowerDVD 18 Ultra Probleme bereiten sollten. Als Beamer-Nutzer wäre ich sehr daran interessiert MadVR zur optimalen Nutzung der HDR-Effekte einzusetzen. Ich frage deshalb, weil ich es selbst noch nicht testen kann und würde mich über eine Antwort sehr freuen!

    Grüße Hans
     
  18. D300

    D300 Well-Known Member

    Das wär doch direkt mal ein Job, für jemand, der so neugierig ist wie Du.
    Bau Dir einen PC mit der Dir vorschwebenden Hart und Software zusammen, und Kauf dann noch einen M9702 .... auf jemand, der da mal einen ehrlichen Vergleichstest in Sachen Bild und Tonqualität (und auch Preis-Leistung) der beiden Systeme macht, haben wir schon immer gewartet.
     
  19. Hänschen

    Hänschen Active Member

    Ist das denn so schwierig? Ich gebe zu, dass ich den gesamten Diskussionspfad dieser Schwierigkeiten verpasst habe, da ich noch im Bluray-Zeitalter stecke
     
  20. D300

    D300 Well-Known Member